Double Bass Array Experiment

Ulis Mess- und Korrekturprogramm

Beitragvon planetti » 12.02.2019, 09:06

Hallo Alwin,

das Ergebnis sieht ja vielversprechend aus, insbesondere der Nachhall im Bass ist bemerkenswert.

Kannst du uns die letztendliche Auslegung der dazu gehörigen XOs des "DBA", Delays, Lautstärkeanpassung und Acourate Filtererstellung kurz erklären?

Vielen Dank und Chapeau
Uli
Bild
planetti
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 106
Registriert: 29.04.2014, 22:17
Wohnort: Olching, nähe München

Beitragvon wgh52 » 12.02.2019, 14:18

Hallo Alwin,

Deine Ergebnisse sehen toll aus! Vor allem vor dem Hintergrund der theoretisch nicht idealen/optimalen Aufstellung!
Auch Deine subjektiven Eindrücke sind da mehr als ermutigend!

Viel Spaß mit DBA!
Grüße,
Winfried

4664
Bild
wgh52
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4669
Registriert: 25.01.2008, 16:17
Wohnort: Schweitenkirchen

Beitragvon Jupiter » 12.02.2019, 14:59

Hallo Alwin,
Sehr gut gelungen.
Schön auch, dass es dir gelungen ist die Löcher zu „Stopfen“ ohne das der Nachhall angestiegen ist.

Gruß Harald
Bild
Jupiter
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 655
Registriert: 25.07.2014, 15:51
Wohnort: Bad Dürkheim / Pfalz

Beitragvon Mister Cool » 12.02.2019, 17:14

wgh52 hat geschrieben:Deine Ergebnisse sehen toll aus! Vor allem vor dem Hintergrund der theoretisch nicht idealen/optimalen Aufstellung!


Danke.

Das zeigt ja auch, dass immer wieder, dass "Probieren, geht über Studieren", oder auch wie Uli sag "viele Wege führen nach Rom".

@Harald

auf Dich ist ein Verlaß :D
Ich wuste, dass Du Dich mit mir über die gesunkene Reverbzeit freuen wirst.
Das ist ein netter Nebeneffekt, mit dem ich eigentlich gar nicht gerechnet habe.


Ich glaube, ich muß mir zwei in das Regal passende Chassis besorgen und das Thema etwas ernsthafter angehen

Bild

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 966
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon cornoalto » 12.02.2019, 17:28

Hallo Alwin,
ich freue mich sehr für dich!
Darf ich mal wieder vorbeischauen?

Viele Grüße
Martin
Bild
cornoalto
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 168
Registriert: 20.07.2014, 22:16
Wohnort: Bei Coburg

Beitragvon Mister Cool » 12.02.2019, 19:40

Selbstverständlich!
Wann immer Du willst. Ich freue mich schon jetzt.

BTW. In Erlangen bin ich für einige von Euch „auf dem Wege“ zu unserem Treffen in März. Also falls jemand Lust/Interesse hat, einen Zwischenstopp einzulegen und sich meine seltsame “Lumpensammlung“ anzuschauen, einfach melden.
Es gibt nur eine Bedingung, keiner Meckert über mein Kabel- Netzteile- oder Festplattenmanagement.
Das muß man verkraften :-)

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 966
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon Lauscher » 13.02.2019, 00:22

Hallo Alvin,

Nach den von mir gemachten Erfahrungen würde ich 4 Chassis/ Subwoofer versuchen ins Regal zu integrieren.

Viele Grüße
Jens
Bild
Lauscher
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 250
Registriert: 30.09.2017, 07:54
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Mister Cool » 20.02.2019, 22:40

Die Post hat mir zwei interessante Päckchem mitgebracht

Bild

Das Experiment geht weiter, es gibt viel zu tun :-)

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 966
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon Mister Cool » 21.02.2019, 16:32

Die Spannung steigt :-)

Bild

Bild

Bis jetzt 85€ pro Seite/Stück (Holz, Chassis, Kleber, Lack und Schrauben).
Ich glaube, das wird nach Acourate das am besten angelegtes Geld!
Wie die Amis sagen: „the most bang for your buck“ :D

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 966
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon Mister Cool » 23.02.2019, 00:03

Ich habe fertig :-)

Alles versteift, z.T. gedämmt und bereit für die Chassismontage

Bild

Alles komplett

Bild

David gegen Goliath

Bild

Die Kiste passt gut in die vorgesehene Regalnische

Bild

Ob da noch zwei passen würden? Es ist schon jetzt sehr voll (die Büche bleiben auf jeden Fall!)

Bild

Das Einmessen und Einstellen kann beginnen. Ich freue mich schon drauf

Grüssse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 966
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Vorherige

Zurück zu Acourate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste