Oliver (Backes & Müller BM 18)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Oliver (Backes & Müller BM 18)

Beitragvon vierzigo » 08.04.2009, 21:13

Hallo zusammen,

ich heiße Oliver, bin 40 Jahre und lebe im Ruhrgebiet in Duisburg. Durch einen Zufall bin ich auf euer gepflegtes Forum gestoßen und nachdem ich ein bischen mitgelesen hatte, und in manchen Werdegängen hatte ich mich dann manchmal auch wiedererkannt.

Angefangen hatte es bei mir mit dem Hifivirus etwa Anfang der Achtziger Jahre mit einem Sony Verstärker und einem Sharp Cassettendeck. Hatte sehr viele Blinklichter und sah toll aus. Dau kamen noch irgendwelche Regalboxen die, ich kann mich noch genau erinnern, 40 DM gekostet haben. Im Laufe der Jahre wurde dann alles ausgetauscht. Der Verstärker gegen einen gebrauchten Luxman, einen Schallplattenspieler von Yamaha und einem Cassettendeck von Sony. Ich hatte dann schon den Spitznamen auf der Arbeit, Hifi- Olli. Anfang der 90 er habe ich mir dann die Komponenten gekauft, die Teilweise noch bei mir stehen. Einen Verstäker von Harman Kardon, den HK 6800, ein Tapedeck von Akai, das GX 75 und einen CD- Spieler von Pioneer, PD-S 701.

Die Standboxen hatte ich damals von einer Essener Firma gekauft, sie hieß IQ und ich hatte die AT 4180 in Esche schwarz lackiert. Damals hatte ich einen Kellerraum umgebaut und die Wände waren mit Fichte- Paneelle verkleidet, da hatte ich einen guten Klang. Allerdings war dann in meiner nächsten Wohnung das Wohnzimmer zu klein, und ich habe mich von den Boxen dann getrennt.

Daraufhin hatte ich bei einem Kollegen eine Bose Anlage gehört und fand die kleinen Boxen sehr toll, die Anlage hab ich ihm dann abgekauft. Irgendwie wollte ich keine großen Standlautsprecher mehr in meinem Wohnzimmer haben. Dann hatte ich erstmal Ruhe und wollte mich auch nicht mehr mit dem Thema weiter beschäftigen. Aber im Jahre 2000 begann ich wieder zu suchen. Nach langem Hin und Her entschied ich mich die Bose Lifestyle 50 zu kaufen, welche ich immer noch im Wohnzimmer habe.

Aber so richtig glücklich wurde ich mit der Bose nie, für einen Film ist sie optimal, jedoch für Stereo nicht geeignet. Anfang diesen Jahres habe ich mir dann bei Ebay ein Pärchen Standlautsprecher von IQ gekauft und bin dabei mir im Dachstudio einen Hörbereich zu schaffen. Es war schon ein Erlebnis wieder einmal "richtig" Musik zu hören.

Meine Güte, da ist mein Beitrag doch sehr lang geworden.

Bis dann
Oliver
Bild
vierzigo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 642
Registriert: 08.04.2009, 20:39
Wohnort: 47179 Duisburg

Beitragvon SirAeleon » 08.04.2009, 21:30

Hallo Oliver,

ein herzliches Willkommen in unserer Runde. Dein Werdegang ist ja in der Tat ziemlich hin- und hergerissen. Ich bin sicher, dass da Ruhe einkehrt, wenn du dich auch vom Aktiv-Virus infizieren lässt. :D
Ein eigenes Hörzimmer ist ja schonmal allerbeste Vorraussetzung dafür.

Vielleicht kannst du uns auch ein paar Bilder zeigen?

viele Grüße

Chris
Bild
SirAeleon
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 205
Registriert: 21.01.2008, 13:07
Wohnort: 66687 Wadern

Beitragvon wgh52 » 08.04.2009, 22:13

Hallo Oliver,

jemand wie Du hat uns gerade noch gefehlt! :wink:

Jetzt können wir Überzeugungsarbeit leisten.
Also willkommen bei den Aktiv-Hörern, wir freuen uns auf Deine Beiträge und Fragen!
Wir brennen darauf Dich zu "konvertieren"! :cheers:

Einige Fragen zum Anfang habe ich schonmal:
- Warum hast Du bisher noch keine Aktivlautsprecher?
- Warum bist Du zu den passiven IQ zurückgekehrt?

Gruss,
Winfried
Bild
wgh52
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4317
Registriert: 25.01.2008, 15:17
Wohnort: Schweitenkirchen

Beitragvon Kienberg » 09.04.2009, 16:25

Hallo Oliver,

Servus hier bei den Aktiven.
Wie Du ja schreibst, hast Du ebenfalls schon einige Runden an Equipment-Rotation hinter Dich gebracht.

Ich bin sicher, wenn Du Dir die Historie der Aktiven hier mal in aller Ruhe durchliest, bei den besprochenen Aktivhändlern (oder bei dem einen oder anderen der User hier) mit Deinen Lieblingsscheiben die dargestellten Produkte durchhörst, werden Deine IQs (samt Endstufe, LS-Kabel-Gedöns, etc. ) nicht mehr lange Töne von sich geben.

Die Ebay-Daten der IQs hast Du ja hoffentlich abgespeichert. :wink: :mrgreen:

Gruss Sigi
Bild
Kienberg
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1776
Registriert: 13.05.2008, 12:00
Wohnort: Inzell

Beitragvon vierzigo » 09.04.2009, 16:37

Vielen Dank erstmal für eure Antworten.

Hallo Chris,
Bilder werde ich mit Sicherheit noch machen, allerdings sieht es noch nicht so toll aus. Mein Regal für die Geräte ist noch nicht fertig, steht alles noch auf dem Boden.

Hallo Winfried,
Nun ja Aktive hatte ich bisher noch nicht, da ich mich mit dem Thema lange Zeit nicht mehr befasst hatte. Da ich zwischen 1999 und 2000 auf der Suche nach einer neuen Anlage war, aber es in meiner Umgebung keinen Händler gab der Aktivlautsprecher hatte, so ist es am Ende die Bose gewesen die ich gekauft habe. Ich hatte zwar Mitte der 80` er in der Audio über Backes u. Müller gelesen, jedoch irgendwann alles wieder vergessen.

Zu den IQ kam ich durch einn Zufall, ich hatte mir im letzten Frühjahr einen Plasma geholt, und im Netz hatte ich mich dann informiert, irgendwann stiess ich dann aufs Hifi- Forum. Der Plasma war dann gekauft und beim Durchstöbern der Seiten fand ich einen Thread über IQ Lautsprecher, die 5180 wollte ich mir damals eigentlich kaufen, hatte sie auch schon bei einem Bekannten gehört, jedoch war meine Raumsituation nicht perfekt, kein Platz für so große Boxen und damals waren sie mir zu teuer. Nun denn jetzt kann ich sagen habe ich mir wohl einen kleinen Jugendtraum erfüllt...
Ich fange ja gerade erst an wieder Musik aktiv zu hören.

Bis dann

Oliver
Bild
vierzigo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 642
Registriert: 08.04.2009, 20:39
Wohnort: 47179 Duisburg

Beitragvon Unicos » 09.04.2009, 19:17

Hallo Oliver,

erstmal willkommen im Forum. In Deiner Umgebung sind ein paar Haendler, die Aktive anbieten. Da ich oefter in DU bin koennten wir auch einfach mal an einem oder mehreren WE diese abklappern. Sag einfach via PN bescheid, dann bringen wir doch schon auf die richtige Seite der Macht :-).
Ansonsten viel Spass hier im Forum.

Gruss

Thomas
Bild
Unicos
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 804
Registriert: 22.06.2008, 19:38
Wohnort: NRW

Beitragvon Christian » 17.04.2009, 18:14

Bild

So geht es besser ;-)

Gruß
Christian
Bild
Christian
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 244
Registriert: 21.01.2008, 18:29
Wohnort: Hamburg

Beitragvon benethebrain » 17.04.2009, 18:22

Hallo Oliver,

auch von mir ein ganz herzliches "Willkommen!" Ich bin auch ein großer IQ - Fan und habe lange Zeit als Stereo Lautsprecher die Event 20 E gehabt, daraufhin die Trend 2 und nun die ADAM. Die Event spielen bei mir immernoch im Heimkino mit und die Trend 2 bei meinem Nachbarn. IQ hat zu der Zeit hervorragende Lautsprecher entwickelt...bei weitem besser als vieles moderne Zeugs.

Lass Dir alle Zeit der Welt und genieße das Musikhören!

Gruß aus Berlin

Benedikt
Bild
benethebrain
inaktiv
 
Beiträge: 42
Registriert: 21.10.2008, 23:35

Beitragvon SirAeleon » 17.04.2009, 19:37

Hallo Oliver,

ich hab mal auf die Schnelle eine kleine Anleitung zum Bildeinfügen geschrieben. Ich hoffe, sie kann dir weiterhelfen.

Das entsprechende Thema findest du hier: Anleitung zum Bildeinfügen

viele Grüße

Chris
Bild
SirAeleon
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 205
Registriert: 21.01.2008, 13:07
Wohnort: 66687 Wadern

Beitragvon Markus » 18.04.2009, 17:57

Herzlich willkommen Oliver,

Deine Räumlichkeiten sehen ja bestens bedämpft aus und bieten wohl gute Voraussetzungen zum Musikhören. Ob passiv (derzeit) oder auch aktiv (in Zukunft?). Schau Dich mal im Forum um, es gibt viele preiswerte (hier ist der Gebrauchtmarkt zu empfehlen) Einstiegsmöglichkeiten.

Passive Grüße
Markus
Bild
Markus
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 249
Registriert: 02.12.2008, 20:33
Wohnort: 33378 Rheda-Wiedenbrück

Beitragvon vierzigo » 18.04.2009, 19:21

Hallo und vielen Dank für deine Hilfe bei meinem ersten reingestellten Foto, Christian,
auch Danke an dir Chris für den kleinen Leitfaden, ich denke jetzt müsste ich das dann auch hinkriegen :mrgreen:
Von mir erstmal passive Grüße
Oliver
Bild
vierzigo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 642
Registriert: 08.04.2009, 20:39
Wohnort: 47179 Duisburg

Beitragvon Rudolf » 19.04.2009, 13:41

Hallo Oliver,

auch von mir einen herzliches Willkommen.

vierzigo hat geschrieben:Durch einen Zufall bin ich auf euer gepflegtes Forum gestoßen...

Das würde mich näher interessieren.

Meine Güte, da ist mein Beitrag doch sehr lang geworden.

Danach lechzen wir hier. Wir lesen gerne und viel!

Viele Grüße und viel Spaß bei uns
Rudolf
Bild
Rudolf
Administrator
 
Beiträge: 4580
Registriert: 25.12.2007, 08:59
Wohnort: Bergisch Gladbach

Beitragvon vierzigo » 22.04.2009, 20:43

Hallo Rudolf,

dein Interesse wie ich auf euer Forum gestossen bin will ich gerne beantworten. Da ich im Hifi- Forum auf einen kleinen Beitrag über Lautsprecher von Backes & Müller gestoßen war wollte ich mich dann mal weiter informieren, heutzutage wird dann halt gegoogelt :D geagt getan, dann wurden mehrere Ergebnisse ausgespuckt, unter anderem auch ein Link zu Christoph Zingel. Auf seiner Seite sah ich dann einen Hinweis auf ein Forum, aktives-hören.de. Zu meiner Schande muss ich sagen war damals mein erster Gedanke" schon wieder so eine Beweihräucherungsseite für einen Hersteller" aber nach ein paar gelesenen Beiträgen wurde sehr schnell klar, das ich mich doch gehörig geirrt hatte.

Somit bin ich sehr froh etwas gefunden zu haben wo man sich gepflegt, teilweise sachlich oder emotional (gehört sicherlich auch immer dazu) unterhalten kann, und ich hoffe, ich kann ab und zu auch mal etwas beisteuern.
Bild
vierzigo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 642
Registriert: 08.04.2009, 20:39
Wohnort: 47179 Duisburg

Beitragvon vierzigo » 23.04.2009, 17:31

Hallo liebe Freunde,

da euch allen ja immer nach Fotos gelüstet, mal eines von meinem Wohnzimmer

Bild

Wie man sehen kann ist das die zweite Leidenschaft. :mrgreen: An der linken Seite ist die Bose, für's Wohnzimmer reicht das und meine Frau möchte auch nichts anderes.

Einen schönen Abend noch allen

Viele Grüße

Oliver
Bild
vierzigo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 642
Registriert: 08.04.2009, 20:39
Wohnort: 47179 Duisburg

Beitragvon wgh52 » 23.04.2009, 17:58

Deine "Fernsehlandschaft" gefällt mir designmässig wie farblich ausnehmend gut! Obwohl ich persönlich Bose Systemen klanglich nicht wirlich etwas abgewinnen kann, sind sie designmässig hier gut integriert, da kann ich Deine bessere Hälfte schon verstehen... :cheers:

Mich wundert aber andererseits, dass das "für's Wohnzimmer" reicht. Hört ihr Musik zusammen nur im Musikhörraum? Oder hörst Du hauptsächlich allein...? Ist sicher auch eine Interessen- und Prioritätsfrage. :roll:

Gruss,
Winfried
Bild
wgh52
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4317
Registriert: 25.01.2008, 15:17
Wohnort: Schweitenkirchen

Nächste

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste