PC Audio - wie schaut das aus?

Musikwiedergabe über PC und Mac
Tinitus
Aktiver Hörer
Beiträge: 1236
Registriert: 10.11.2013, 21:48

Beitrag von Tinitus »

Hallo Bernd Peter,

danke für die Links. Leider bin ich nicht gut im Puzzlen. Mit Lötkolben ist das noch schlimmer. Insofern weniger die französische Webseite, aber der erste Link sieht sehr interessant aus. Ich gehe mal davon aus, dass der Isolator schon mal am Master 7 angeschlossen war und dass funktioniert hat?

Gruß

Uwe
Bild
Bernd Peter
Aktiver Hörer
Beiträge: 3799
Registriert: 04.05.2010, 19:37

Beitrag von Bernd Peter »

Hallo Uwe,

denn Master 7 mit dem VIA Chip habe ich nicht, sondern den ART Veloce als DDC.

Es gilt: Versuch macht kluch.

Gruß

Bernd Peter
Bild
Andrejs
Aktiver Hörer
Beiträge: 15
Registriert: 03.01.2015, 11:21
Wohnort: Münster,NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrejs »

Hallo,
meine EDV Maschine für Unterhaltungsmusik.

Gruß

Bild

Bild
Bild
llucki
Aktiver Hörer
Beiträge: 691
Registriert: 27.09.2013, 14:01
Wohnort: Köln

Beitrag von llucki »

Hallo Andrejs,

ja, das sieht sehr gekonnt aus!

Wie sieht das aus, wenn es Musik abspielt? Hast Du dafür ein Gehäuse?
Und wie klingt es?

Viele Grüße
Ludger
Bild
Andrejs
Aktiver Hörer
Beiträge: 15
Registriert: 03.01.2015, 11:21
Wohnort: Münster,NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrejs »

Ja klar,
das hat ein Gehäuse, von Modushop, 5HE. Die Bilder sind von dem Innenleben. Wie das klingt? Schwer zu sagen. Mir gefällt es sehr gut, ich würde sagen, es ist sehr schnell und sehr Analog.
Gruß
Bild
llucki
Aktiver Hörer
Beiträge: 691
Registriert: 27.09.2013, 14:01
Wohnort: Köln

Beitrag von llucki »

Super!
Bild
Andrejs
Aktiver Hörer
Beiträge: 15
Registriert: 03.01.2015, 11:21
Wohnort: Münster,NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrejs »

:cheers:
Bild
Melomane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2594
Registriert: 14.10.2011, 18:30

Beitrag von Melomane »

Hallo,

wo hat denn der Rechner seine Ram-Riegel? Oder hat er die für das hübsche Foto beiseite gelegt?

Gruß

Jochen
Bild
Andrejs
Aktiver Hörer
Beiträge: 15
Registriert: 03.01.2015, 11:21
Wohnort: Münster,NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrejs »

:D
Das Mainboard is nur als Beispiel drauf.
Gruß
Bild
Trinnov
Aktiver Hörer
Beiträge: 856
Registriert: 13.11.2009, 19:02

Beitrag von Trinnov »

Wofür brauchst du denn die vielen Trafos?

Gruß,
Horst
Bild
Andrejs
Aktiver Hörer
Beiträge: 15
Registriert: 03.01.2015, 11:21
Wohnort: Münster,NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrejs »

2 davon sind Netztrafos, 4 Drosseln. Jede Verbraucher hat ein eigenes Netzteil mit induktiven Eingang. Gruß
Bild
Zwodoppelvier
Aktiver Hörer
Beiträge: 1267
Registriert: 07.07.2010, 12:38
Wohnort: Raum Köln / Bonn

Beitrag von Zwodoppelvier »

Als Röhrenbastler sind mir Netzteile mit Drosseln vertraut - in meinen 300B-Monos steckte auch jeweils eine von mehreren Kilogramm Gewicht :mrgreen:

Vor dem Hintergrund, daß immer auf saubere und entkoppelte Versorgungsspannungen hingewiesen wird (sofern ich Viertelwissender das am Rande mitbekommen habe), ist dieser Aufbau mit linearen Einzelmodulen und reichlich Induktivität schon überaus konsequent :cheers:

Gruß Eberhard
Bild
Andrejs
Aktiver Hörer
Beiträge: 15
Registriert: 03.01.2015, 11:21
Wohnort: Münster,NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Andrejs »

Das EDV Gerät habe ich noch in meine Vorstellung beschrieben. Gruß
Bild
optics
Aktiver Hörer
Beiträge: 23
Registriert: 17.04.2014, 14:49

Beitrag von optics »

Habe soeben meinen neuen AUdio PC in Betrieb genommen :D

Verbaut habe ich:

Mainboard ASROCK AM1H-ITX
CPU AMD Athlon 5320 2050
RAM Crucial Ballistix 1600-8 32GB
SSD Kingston HyperX
Netzteil Leicke ULL
Gehäuse Passiv HDPLEX H1.S

Windows Server 2012R2
Foobar

Das System ist "out of the box" schon deutlich besser als mein vorheriges Netbook,
hätte nicht gedacht dass das soviel ausmacht.

gruß

johannes

ps. @Bernd-Peter: Besten Dank für die Unterstützung

Bild
Bild
Bild
music is my escape
Aktiver Hörer
Beiträge: 1368
Registriert: 03.07.2012, 10:56
Wohnort: Leipzig

Beitrag von music is my escape »

Hallo Johannes,

Das Teil könnte mir auch gefallen... Wie steuerst Du ihn an, über ein Netzwerk oder per Monitor und Tastatur?

Grüße,
Thomas
Bild
Antworten