Yan (Monitor Audio Silver 50 + SAXX DS 120 DSP)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.
atmos
Aktiver Hörer
Beiträge: 827
Registriert: 17.08.2020, 16:54

Sub-Out

Beitrag von atmos »

Yan_Bonn hat geschrieben: 11.06.2024, 08:28 Hallo liebe User,

.....

3) Subwoofer-Anschluss:
Es gibt hinten einen "Sub-Out" Ausgang.
An diesen hatte ich meinen aktiven Subwoofer angeschlossen.

In der Bedienungsanleitung steht jedoch auf Seite 14/15, dass die "Pre-Out" Ausgänge für den Anschluss eines aktiven Subwoofers vorgesehen sind. Vom "Sub-Out" Ausgang steht dort überhaupt nichts!!

Ich nutze einen aktiven Subwoofer.
Aber ich frage mich, für welchen Zweck der "Sub-Out" Ausgang am Evo 150 gedacht ist, wenn ein aktiver Subwoofer an den beiden "Pre-Out" Ausgängen angeschlossen werden soll.

.....

Schöne Grüße,
Yan
Hi, Yan,

Subwoofer an Pre OUT: Pre Out nutzt man, wenn an dem Subwoofer Satelliten hängen, dann ist der volle Frequenzumfang erforderlich.

..............

Sub Out: Hier sollte der SW nur Frequenzen < 80 Hz erhalten, eigentlich. Für Heimkino auch den LFE-Kanal bis 125 Hz.

..............

Schau doch mal ins Installations-Menü des Evo, welche Optionen da angeboten werden.

Gruß
Günther
Bild
Yan_Bonn
Aktiver Hörer
Beiträge: 15
Registriert: 25.05.2024, 10:41
Wohnort: Bonn

Beitrag von Yan_Bonn »

Hallo Günther,

danke für die Antwort.
In der BDA des Evo 150 steht ja leider nichts über den Sub-Out Ausgang drin. Das ist seltsam, aber Tatsache :shock:

In meinem Fall ist nun ein paar "Wharfedale Aura 1" angeschlossen. Das sind schon nicht so kleine Kompakt-LS.
Hier mal ein Link: https://www.wharfedale.audio/produkte/aura-serie/aura-1

Bei mir spielen die "Aura 1" nur bis 60 Hz mit, da die "Aura 1" schon recht viel Bass macht und auch schönen Bass (ganz im Gegenteil zu meinen vorherigen "Monitor Audio Silver 50, 7G").

Wie gesagt, ist der Sub bei mir im Moment per Stereo-Cinchkabel am "Pre-Out" des "Evo 150" angeschlossen und (über den "DSPeaker 8033-II") am Sub ebenfalls per Doppel-Cinch am Line-In.

Muss oder sollte ich besser den "Sub-Out" des "Evo 150" nehmen oder ist es so auch OK?

Grüße,
Yan
Bild
atmos
Aktiver Hörer
Beiträge: 827
Registriert: 17.08.2020, 16:54

Sub Out mit Y-Kabel

Beitrag von atmos »

Hi, Yan,
wenn du Sub-Out nutzen möchtes, benötigst du ein Y-Kabel; der Sub-Out ist ein Mono-Ausgang.

Ich würde die Pre-Out weiter nutzen.

Gruß
Günther
Bild
Yan_Bonn
Aktiver Hörer
Beiträge: 15
Registriert: 25.05.2024, 10:41
Wohnort: Bonn

Beitrag von Yan_Bonn »

OK und danke für den Tipp @Günther.
Dann lasse ich den Anschluss so, wie er jetzt ist.

Grüße,
Yan
Bild
Antworten