Abacus Preamp 14 AroioEX - Vorverstärker m. Streaming-Option

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Beitragvon Thomas K. » 06.11.2017, 16:18

Ich habe für mich nie eine der folgenden Fragen beantworten können,

„Braucht Elektronik Zeit zum einspielen“ und
„Hat man sich nach einiger Zeit an Verbesseungen im Klang gewöhnt“

Tatsache ist, nachdem ich den Preamp14/AroioEX mit neuem DAC eine Woche lang intensiv gehört habe, fallen mir beim ein oder anderen Stück immer noch Unterschiede zu vorher auf.

Hier die Liste, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt:
- Stimmen klingen differenzierter und wärmer
- alle Impulse legen an Präzision zu
- dies geht einher mit einer „auf den Punkt Dynamik“
- die Ortungsschärfe ist noch besser
- dies geht einher mit einem erweiterten Sweet Spot
- Details der Aufnahme werden noch besser herausgeschält
- dies geht einher mit einer ungeheuren Lockerheit

eigentlich bei allen Punkten dachte ich, daß sie nach dem Einsatz von Acourate ausgereizt seien, so kann man sich irren.

Viele Grüße
Thomas
Bild
Thomas K.
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1226
Registriert: 12.03.2009, 14:46
Wohnort: Konstanz

Beitragvon Michaellang » 07.11.2017, 21:32

Hört sich vielversprechend an. Ich freu mich schon auf den neuen DAc... ;-)

Michael
Bild
Michaellang
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 82
Registriert: 21.08.2014, 17:41

Beitragvon Michaellang » 14.11.2017, 22:13

Bild


Die nächsten Tage werde ich die neue DAC-Platine einbauen.
Besten Dank an die Sonders für den Top-Service !

Gruß,
Michael
Bild
Michaellang
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 82
Registriert: 21.08.2014, 17:41

Beitragvon Siriuslux » 23.11.2017, 00:04

Liebe Mitforenten,

Es ist beinahe schon langweilig, so gut und schnell ist der Service von abacus. Am Wochenende mich per Mail ausgetauscht mit Hanno, am Montag morgen ein Paket abgegeben auf der post.lu, am Mittwoch Mittag laut Paket-tracking immer noch nur „im Zielland angekommen“, am Mittwoch um 16:33 eine Mail von UPS bekommen, dass eine Sendung unterwegs zu mir ist, die dann auch um 17;05 schon in Westerstede gescannt wurde, und damit ist mein Preamp 14 schon wieder auf dem Rückweg nach Lixemburg, mit neuem DAC und der Relais-lautstärkeregelung. Das Ding war noch nicht mal sechseinhalb Stunden in Nordenham bei abacus, und schon ist alles erledigt!

Ein besserer Service geht eigenlich gar nicht, deswegen hier wieder mal ein großes Lob.
Jetzt kann ich wahrscheinlich schon morgen Abend wieder Musik hören damit und am Freitag das SRF2 Late-Night Konzert hören, vielen Dank dafür, ich bin schon gespannt, wie sich das anhört und anfühlt.

Gruß, Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 601
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon beltane » 23.11.2017, 01:02

Hallo Jörg,

freut mich für Dich - ich habe Abacus genauso wie Du kennengelernt. Absolut kunden- und serviceorientiert! Auch wenn ich von Abacus aktuell kein Gerät mehr nutze, kann ich den Hersteller hinsichtlich Preis-/Leistungsverhältnis und After Sales Service nur empfehlen. Daran sollten sich eine Reihe anderer Hersteller ein Beispiel nehmen.

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1459
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon Siriuslux » 23.11.2017, 22:57

So, Preamp 14 zurück, angeschlossen und funktioniert.
Der Klang ist mindestens einwandfrei. die Räumlichkeit - so bilde ich mir ein ist jetzt beim Hören unseres Lokalsenders Radio 100 Komma 7 besser, da sie nun an die meines Onkyo T-4970 rankommt, immerhin einer der besten jemals gebauten UKW-Tuner.
Viel Vergleich kann man natürlich in 15 Minuten nicht machen, aber Hey Laura von der CD Liquid Spirit von Gregory Porter gerippt, scheint jetzt etwas weniger rauh zu klingen, vorher hat mir das klanglich nicht wirklich gut gefallen.
Die Lautstärkeregelung ist für mich auch besser, ich kann wenigstens auf die 12 Uhr Position aufdrehen, wenn ich über den Aroio DAC Streamer Musik höre, was vorher nicht möglich war.
Also hat sich die Investition gelohnt.
Wieder mal prima von Abacus, vielen Dank an Hanno, seinen Vater und die Kollegen.

Gruss, Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 601
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Vorherige

Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], wgh52 und 5 Gäste