Quadro Nuevo

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen
Antworten
h0e
Aktiver Hörer
Beiträge: 2523
Registriert: 11.11.2013, 09:40
Wohnort: München

Quadro Nuevo

Beitrag von h0e »

Dieser Thread ging aus dem MQA-Thread hervor (an dieser Stelle: http://www.aktives-hoeren.de/viewtopic. ... 33#p130233)
Hier können und sollen sich alle Anhänger dieser besonderen Gruppe austauschen und hoffentlich auch ihre Musikempfehlungen aus den zahlreichen Veröffentlichungen vorstellen. Grüße Fujak.






Hallo Fujak,

sorry für OT.
Quadro Nuevo hat sich eigentlich allen möglichen Richtungen der (ich nenne das mal) volkstümlichen Musik verschrieben. Zuletzt gab es Ausflüge in den Tango, aktuell machen Sie Projekte mit Ägyptern,
man darf also orientalische Klänge erwarten.

Grüsse Jürgen
Bild
Horse Tea
Aktiver Hörer
Beiträge: 961
Registriert: 19.03.2016, 20:22
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von Horse Tea »

Hallo Jürgen, hallo Fujak,

leider auch von mir OT: wir sind regelmäßige Konzertgänger, wenn es um Quadro Nuevo geht, von den CDs mal abgesehen. Auch überaus sympathische Menschen, alle vier, und phantastische Musiker. Sorry, aber die Koinzidenz, dass drei Forenten von MQA auf QN kommen, wollte ich nicht undokumntiert vorübergehen lassen :cheers: .

Viele Grüße
Horst-Dieter
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2457
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo zusammen,

Quadro Nuevo war mit dem Gitarristen Robert Wolf ein Traum. Leider kann er nach einem schweten Unfall nicht mehr musizieten. Mit Evelyn Huber sind sie noch immer ein besonderes Erlebnis. Mit dem Pianisten fand ich sie zuletzt nicht so besonders. Nur meine Einschätzung. Beeindruckend ist ihre musikalische Bandbreite.

Viele Grüße

Frank
Bild
Horse Tea
Aktiver Hörer
Beiträge: 961
Registriert: 19.03.2016, 20:22
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von Horse Tea »

Hallo zusammen,

hier die traurige Historie von Robert Wolf

https://www.br.de/br-fernsehen/sendunge ... m-100.html

Es wird sehr schwer sein, diese Lücke zu füllen. Ich habe in den letzten Jahren nur das Quartett Akkordeon, Saxophon, Bass und Harfe gehört. Ich kann mir gut vorstellen, dass das Piano bzw. der Player nicht passt.

Viele Grüße
Horst-Dieter
Bild
Horse Tea
Aktiver Hörer
Beiträge: 961
Registriert: 19.03.2016, 20:22
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von Horse Tea »

Korrektur:

Evelyn Huber "ersetzte" Robert Wolf

https://www.ovb-online.de/rosenheim/kul ... 91574.html

Gruß
Horst-Dieter
Bild
JoDeKo
Aktiver Hörer
Beiträge: 228
Registriert: 09.10.2011, 17:56

Beitrag von JoDeKo »

Vielen Dank für die vielen (auch traurigen) Hinweise. Ich hatte die Musik nur nebenbei auf dem Schirm, aber werde mich nun damit einmal genauer auseinandersetzen.
Bild
Luxman4Ever
Aktiver Hörer
Beiträge: 284
Registriert: 20.09.2020, 21:10
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Luxman4Ever »

Wunderschoene Instrumentalmusik, abwechslungsreich und meistens auch sehr gut aufgenommen.
Mein Lieblingsalbum ist das rote Live Album, dort Sultana und das folgende Stueck.

Beste Gruesse Bernd
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2457
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo Bernd,

mit den neueren Alben von Quadro Nuevo wie z.B. Mare kann ich leider nicht mehr so viel anfangen. Der Musik - technisch immer noch hervorragend eingespielt - fehlt für mich das Besondere - wenn man bspw. die CD Mare mit der älteren CD Antakya vergleicht.

Viele Grüße

Frank
Bild
h0e
Aktiver Hörer
Beiträge: 2523
Registriert: 11.11.2013, 09:40
Wohnort: München

Beitrag von h0e »

Hallo Frank,

Mare ist ein eher schwermühtiges Tango-Album,
dem die tänzelnde Freude alter Alben Genre typisch fehlt.
Schön, aber auch ein wenig speziell.

Grüsse Jürgen
Bild
Horse Tea
Aktiver Hörer
Beiträge: 961
Registriert: 19.03.2016, 20:22
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von Horse Tea »

https://youtube.com/watch?v=yr2Qn2kR-dc&feature=share

Hallo zusammen,

hiermit kann jeder sein eigenes Urteil bilden. Und wie isses?

Viele Grüße
Horst-Dieter
Bild
Antworten