Thomas (Ascendo Live 15)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Beitragvon HearTheTruth » 09.09.2018, 04:42

Hallo Thomas

Das klingt alles sehr profesionell wie die Lautsprecher aufgestellt und eingemessen wurden,genau so sollte es gemacht werden.
Ich wünsche Dir herzlich viel Freude an Deinem neuen Abhörsystem! :cheers:
viele Grüße aus dem Ruhrgebiet.
Rolf
Bild
HearTheTruth
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 92
Registriert: 01.09.2010, 22:54
Wohnort: NRW

Beitragvon Jupiter » 09.09.2018, 08:09

Hallo Thomas,

LS weiter nach vorne und weiter von den Seitenwänden entfernt ist oft der Schlüssel zum Erfolg.

Oh muß aufhören, schon der zweite Ruf zum Frühstück.

Noch viel Genußhören.

Gruß Harald
Bild
Jupiter
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 668
Registriert: 25.07.2014, 15:51
Wohnort: Bad Dürkheim / Pfalz

Beitragvon Donny » 08.12.2018, 20:17

Hallo Thomas,

Glückwunsch zu Deinen Ascendos. Ich hatte heute die große Freude sie anhören zu dürfen. Mich haben Sie begeistert. Ein Lautsprecher mit dem ich glücklich werden könnte. Aus der geplanten Stunde anhören sind mal eben 2 1/2 h geworden und die Zeit ist wie nix verflogen.
Ich wünsche Dir viele Stunden Genuss und Lebensfreude pur bei herausragend wiedergegebener Musik. :cheers:

Dietmar
Bild
Donny
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 21
Registriert: 02.01.2016, 01:46

Beitragvon Thomas86 » 08.12.2018, 21:08

Hallo Dietmar,

danke Dir!
Mit diesen tollen Schallwandler kann man sehr, sehr glücklich werden und Spaß haben sowieso.
Freut mich, dass du auch deinen Spaß hast beim Musikhören mit Ihnen.
Gerade eben lieg ich mit Grippe auf dem Sofa und höre toll Musik.
Wenigsten verschaffe ich mir so Linderung.

Wo hast du Sie dir angehört und was hast du mit ihnen gehört?

viele Grüße
Thomas
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 54
Registriert: 21.08.2018, 18:34
Wohnort: Würzburg

Beitragvon Donny » 09.12.2018, 23:17

Bei High End Masterclass. Sehr zu empfehlen.
Gehört quer Beet.

Hast eine PM.
Bild
Donny
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 21
Registriert: 02.01.2016, 01:46

Beitragvon Thomas86 » 10.12.2018, 10:10

Guten Morgen Dietmar,

ah...beim Michl bei Ansbach!
ein „besonderer“ Hörraum. :)
Da macht mir das Musikhören auch sehr viel Spaß.
Und man kann mal so RICHTIG Pegel fahren. :lol:

viele Grüße
Thomas
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 54
Registriert: 21.08.2018, 18:34
Wohnort: Würzburg

Beitragvon beltane » 11.12.2018, 16:28

Hallo zusammen,

den Hörraum von High End Masterclass kenne ich zwar nicht. Habe dort aber Ende letzten Jahres meinen Modwright Vollverstärker erworben. Perfekte Abwicklung. Kann ich nur empfehlen.

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1874
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon Thomas86 » 08.03.2019, 10:21

Einen schönen guten Morgen an alle Mitleser und Interessierte,

sitze soeben in Holland im Urlaub mit einer Tassee Kaffee und genieße das sein.
Da packt mich die Lust zu schreiben.

In der letzten Zeit gab es einige Optimierungsmaßnahmen an meiner Anlage.

Die größte war ein neuer DAC.
Nachdem ich in dem Punkt nie wirklich gezielt gehört und verglichen habe, bat ich meinen Händler um Rat.
Dort konnte ich dann 6 unterschiedliche DACs an den Live15 hören und mein Gewinner war ein Accustic Arts Tube DAC MKIII.
Warum? Für mich klang er am „schlüssigsten“.
Interessant, wie manche Geräte manche Frequenz hervor heben.
Ein Kandidaten regte bei einer bestimmten Frequenz das Blech des Sicherungskastens hörbar an.
Skurril!

Danach gab es für die Ascendos neue Stromkabel.
Hier entschied ich mich für einen Direktverteiler von High-End-Masterclass.
Da ich flexibel sein wollte bezüglich der Aufstellung orderte ich ihn mit einer Zuleitung von 3m und die 4 Ableitungen von je 4m. Alle Kabel sind mit Furutech-Steckern ausgestattet. Das Verteilergehäuse aus Alu ist fest auf einem massiven Schieferstein plaziert.

Um den „Strom-Schmutz“ in meiner Kette möglichst gering zu halten, bekam ich von meinem Händler den Tipp meine „Tv-Router-BluRay-Player“ Peripherie von der Anlage zu trennen.
Also haben wir die Live 15 auf einen Steckplatz der Furutech-Doppelsteckdose gelegt und auf den Anderen den DAC und meine Quelle, einen NAD M50.2.

Der TV, der Router und der Oppo 205 wurden hierauf auf einen separaten Stromkreis gelegt. Zusätzlich kam ein IsoTek Mira hinzu, welcher wohl die „Strom-Verunreinigungen“ des TV filtert.
Zusätzlich bekam mein Router ein Keces P3 Netzteil.

Ein richtiges Schnäppchen waren die vier speziellen Schieferplatten, die nun unter dem DAC, dem NAD, dem Router und Keces stehen.

Nach regelmäßigen Austausch mit meinem Händler, habe ich für den Keces P3 zum Router auch ein besseres Stromkabel bekommen, welches die Standardstrippe ablöst.

Zu guter Letzt wurde auch das MeiCord gegen ein neues LAN-Kabel getauscht.

Das waren nun einige mittlere und kleinere Optimierungen, wo jede Einzelne ihre Wirksamkeit zeigte und die Lust, sowie den Spaß am Muskhören steigert. :D

Anbei ein kleiner Auszug von Stücken, welche mir sehr viel Spaß machen zu Hören.

Akkordeon:
https://open.spotify.com/track/0dc9tvFk ... 5e0q8z4Nbg

Requiem, Verdi, Muti
https://open.spotify.com/track/7nH1DdG8 ... 7T3pKZMVOg

Gittare, akustisch
https://open.spotify.com/track/4fBKvbEN ... lA-9CzNRJA

Chor, russisch
https://open.spotify.com/track/3SgCwdVy ... JpTs000ylQ

Wundervoll emotional
https://open.spotify.com/track/0CRk4Dka ... H_n3Qyp08A

Uff fränggisch
https://open.spotify.com/track/4m9iSS3N ... zipaKqbLkQ

Mächtig elektronisch
https://open.spotify.com/track/3oqz29IR ... D_GBbG12zg

Und jazzy
https://open.spotify.com/track/5PZ9eSpV ... Y1rPxKVxuQ

Viele Grüße
Thomas

Ps:
Nächste Vorhaben:
Ein optmierter Router von Bela und eine Groundingbox von Telos testen.
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 54
Registriert: 21.08.2018, 18:34
Wohnort: Würzburg

Vorherige

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], HenSch und 5 Gäste