Thomas (Ascendo Live 15, CCRM6)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 512
Registriert: 21.08.2018, 18:34

Beitrag von Thomas86 »

kurzer Teaser von mir,

auch Anfang 2021 läuft mir das "Glück" neue Hifi-Geräte zum "herumspielen" an der Anlage zu erwerben über den Weg (wobei mein Geldbeutel eher es nicht als Glück bezeichnen würde) und somit wurde aus den 2 kleinen Projekten nun ein mittleres und ein großes.

Ende nächster Woche trudeln hier ca.5 Pakete ein, von denen ich mir "MEHR" an Klangqualität verspreche.

Ich bin gespannt.
Insgeheim hoffe ich aber, dass mancher Inhalt der Pakete hoffentlich klanglich nach hinten geht, damit den monetären Zuständen eine Erholung gegönnt wird.

Gruß
Thomas
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 512
Registriert: 21.08.2018, 18:34

Beitrag von Thomas86 »

Guten Abend,

bevor die angesprochenen Pakte ihr Ziel bei mir erreichen, zog heute noch etwas anderes in mein Wohnzimmer ein.
Darauf warte ich schon lange - es sollte eigentlich mein persönliches Weihnachtsgeschenk werden - doch wie so oft im vergangenen Jahr, kam alles anders.

Als ich eine spezielle Upgrade-Version meiner Kabelage für mein „Front-End“ orderte, dachte ich nicht, dass das Gebilde mich am Ende an die TERMINATOR-Filme mit Arnold erinnern würde. :lol:

Und da mich Swen dazu drängte hier auch mal Bilder einzustellen, tue ich es nun hiermit:

Bild

Grüße
Thomas
Bild
jackelsson
Aktiver Hörer
Beiträge: 472
Registriert: 03.04.2012, 23:56
Wohnort: Norddeutschland

Beitrag von jackelsson »

Thomas86 hat geschrieben:
10.01.2021, 18:33
Und da mich Swen dazu drängte hier auch mal Bilder einzustellen, tue ich es nun hiermit:
Brav! :wink:

Und was haben wir da nun...?

Gruß,
Swen
Bild
tom_on_wheels
Aktiver Hörer
Beiträge: 725
Registriert: 11.07.2010, 17:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_on_wheels »

Eine zweiköpfige Schlange? :cheers:
Bild
alcedo
Aktiver Hörer
Beiträge: 800
Registriert: 09.12.2019, 20:21
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Beitrag von alcedo »

... muss doch was mit dem Terminator zu tun haben, oder?

Vermutlich das Endoskelett des T-800-Roboters
Hasta la vista, jitter - oder so ;-)
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 512
Registriert: 21.08.2018, 18:34

Beitrag von Thomas86 »

@Swen
augenscheinlich ein Kabel. :P Man könnte drüber diskutieren ob es nun 1, 2, oder 1,5, oder 2,5 sind :lol:

@Tom
zum Glück beißt sie nicht.

@Jörg
Terminator viel mir ein, als ich dieses für ein Kabel - doch martialische Produkt sah.
Und die Hexogone assoziierten bei mir - aufgrund dieses Videos (bitte mit jugendlichen Charme anschauen) - SciFi und Arnold.
Kein Jitter sondern (so steht es zumindest drauf) ein HF-Killer.

Grüße
Thomas
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 512
Registriert: 21.08.2018, 18:34

Beitrag von Thomas86 »

Thomas86 hat geschrieben:
10.01.2021, 20:47
...
Und die Hexogone assoziierten bei mir - aufgrund dieses Videos (bitte mit jugendlichen Charme anschauen) - SciFi und Arnold.
...
https://youtu.be/W4q4uhPxQxQ

hätte den Link einfügen sollen :oops:
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 512
Registriert: 21.08.2018, 18:34

Beitrag von Thomas86 »

Juhu,

ein Teil der ca. 5 Pakete erreichte mich schon gestern, doch kam ich erst gerade eben dazu, sie auszupacken.
Ärgerlicherweise ist beruflich gerade zu viel los, dass ich entspannt mich vor die Anlage setzen und Musik genießen respektive neue Komponenten testen könnte.

Aber meinen „glücklichen Fang“ :lol: (wieder so ein „glücklicher Zufall“) möchte ich euch nicht vorenthalten.

Bild

viele Grüße
Thomas
Bild
SolidCore
Aktiver Hersteller
Beiträge: 1197
Registriert: 12.12.2014, 10:38
Wohnort: NRW / Moers

Regen

Beitrag von SolidCore »

Hallo Thomas

Glückwunsch.

Die Kombi hab ich auch. War hier zuhaus ein bedeutender Schritt.
Du kannst auch mal zusätzlich versuchen, die Ground-Klemme an Schutzerde zu legen.

Geb sowohl Netzteil, als auch Regen wenigsten 6 Tage Zeit. Grade das Farad spielt die ersten 4-5 Tage :x

Bin gespannt auf deine restlichen Pakete. Das Stromkabel sieht ja mal amtlich aus. Kannte ich nicht. Wird bestimmt
kein Sparfuchs-Angebot gewesen sein.

Gruß
Stephan
Bild
Jupiter
Aktiver Hörer
Beiträge: 1179
Registriert: 25.07.2014, 15:51
Wohnort: Bad Dürkheim / Pfalz

Beitrag von Jupiter »

Thomas86 hat geschrieben:
10.01.2021, 21:28
Thomas86 hat geschrieben:
10.01.2021, 20:47
...
Und die Hexogone assoziierten bei mir - aufgrund dieses Videos (bitte mit jugendlichen Charme anschauen) - SciFi und Arnold.
...
https://youtu.be/W4q4uhPxQxQ

hätte den Link einfügen sollen :oops:
Hallo Thomas,
Der Kerle geht ja ab wie Nachbars Hund beim Anblick einer Katze.
Jahre zurück und ich sehe mich Tennis spielen, nur mit der Tastatur, nur Ping und Pong immer hin und her.
Wie die Zeit vergeht

Gruß
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 512
Registriert: 21.08.2018, 18:34

Beitrag von Thomas86 »

Schönen guten Abend,

auch wenn das angepeilte Wochenende schon vorbei ist und meine erwarteten Packete nicht alle reichtzeitig kamen bzw. kommen (ich warte immer noch auf ein paar) und die Arbeit mich nicht wirklich entspannt und konzentriert vor der Anlage Musik genießen lässt, ist heute nun doch ein sehr heiß erwartetes Packerl gekommen.

Da es mehreren stillen Mitlesern gefällt, wenn ich hier Bilder poste (danke an die zahlreichen netten PNs), komme ich dem Wunsch gerne nach.

Bild

viele Grüße
Thomas
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 512
Registriert: 21.08.2018, 18:34

Beitrag von Thomas86 »

Moin moin zusammen,

Seit mehreren Tagen werkelt nun der Ether Regen an meiner Kette und an jenem eine Mutec Ref10.
Nach anfänglicher Störrigkeit der beiden (DANKE hier an Stephan und Matthias für die spontane telefonische Hilfe und insbesondere an Matthias, der - nachdem wir alle Fehlerszenarien durchgespielt hatten, den rettenden Einfall hatte) (und ja, das Farad muckte auch noch) schnurrt das hier nun wie ein liebes Kätzchen.

War der ER eine - bei mir - nur kleine Steigerung zu dem Netzwerkisolator von High End Masterclass, zwar hörbar, aber diese Steigerung wird durch einen deutlichen Aufpreis erkauft, schoss die Mutec den ER quasi zur Höchstleistung.

Ich hatte ja gehofft, die Mutec nicht kaufen zu müssen, befürchte allerdings, dass es für mich nicht den Schritt zurück geht.
Jürgen meinte in einem aktiven Stammtisch sinngemäß "erschreckend um wieviel "klarer" es noch geht" und Recht hat er damit.

Ebenso die Bedienung und die Aufmachung der Mutec erfreuen mich und ich oute mich hier nun als "Mutec" Fan. :)

Als BNC Kabel nutze ich ein Oyaide db-510 und jenes macht den Klang noch etwas „frischer“ was mir durchaus gefiel.

Heute soll das nächste Paket ankommen. Darin: ein paar kleine Helferlein sowie eine „Beauty-Kur“ für meinen DAC.

Ich bin gespannt
Viele Grüße
Thomas
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 512
Registriert: 21.08.2018, 18:34

letzter Stand.. .

Beitrag von Thomas86 »

So,

alle Pakete waren da.
Alles ist eingebaut...ich wollte das in dem Moment schnell erledigen und habe vergessen Fotos zu schießen...

Die Beauty-Kur waren neue Röhren für meinen DAC, den ich nun auch schon über 2 Jahre hier hab laufen lass.
Desweiteren habe ich mir 10 Finite Elemente Ceraballs schicken lassen, um Netzteile und den Ether Regen darauf zu platzieren.
(Keine Sorge, das steht nicht alles übereinander.)

Für den ER gabs nun auch das DC Kabel von Stephan und für die REF 10 ein BNC von Oyaide.

Nun würde ich behaupten, es ist nun endlich fertig, kann somit in Ruhe gelassen werden und ist nur noch zum Musikhören da (jajaja, sagt der kleine Kerl auf meiner Schulter).

(Sollte ich für die Netzteile mir noch Basen gönnen? :? )

viele Grüße
Thomas
Bild
matia100
Aktiver Hörer
Beiträge: 353
Registriert: 03.09.2011, 01:08
Wohnort: Dresden

Beitrag von matia100 »

Hallo Thomas,

ich habe alle meine Netzteile auf speziellen Füssen und Basen und habe damit durchweg gute Erfahrungen gemacht. In meinem Fall setze ich überwiegend auf die sogenannten "Landing Module" als Füsse und diese stehen auf Sicomin-Basen. Diese Kombination ist geeignet für wenig Gewicht (bsp. NT mit 1 kg) bis viel Gewicht (bspw. LS mit ca. 40kg).

Der ER hingegen hängt bei mir in der Luft (aufgrund der kurzen Kabel) und die REF10 hat zwar auch eine Base bekommen, aber bei der höre ich zumindest keinen Unterschied.

Viele Grüße
Matthias
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 512
Registriert: 21.08.2018, 18:34

Beitrag von Thomas86 »

Hallo miteinander,

Endlich finde ich mal wieder Zeit (ob Muse muss sich noch herausstellen), aber da steht doch schon das nächste kleine Projekt vor der Türe.

Bild

mal schauen, obs was verändert.

viele Grüße
Thomas
Bild
Antworten