Sebastian (Audio Physic Virgo)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Beitragvon Mister Cool » 06.11.2018, 15:44

Hi,

danke. Also Umbau-Kit für denn Mac UND ein externes Netzteil

Noch zum Thema Lüfter (Sebastian, sorry für Off Topic, aber für Dich auch zutreffend).
Ein Bekanter mit einem iMac hat von einem Service-Techniker einen Tip bekommen, über bestimmte Tastenkombination den Lüfter auf absolute Hochturen zu schalten und damit den ganzen Dreck aus dem Gehäuse auszupusten. Seit dem er das gemacht hat, gibt es wieder Ruhe. Welche Tasten waren es, weß ich nicht.

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 887
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon floschu » 06.11.2018, 16:16

Hallo zusammen,

als Ergänzung sei noch genannt:

Stillegung der internen HDD und booten von OSX über eine SD-Karte.

Viele Grüße

Florian
Bild
floschu
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 146
Registriert: 17.07.2010, 16:43

Vorherige

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste