Frédéric (Neumann KH 420)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Beitragvon jackelsson » 09.10.2018, 15:41

Danke! :)

Das sind ja spannende Teile, vor allem der ja doch recht seltene Vidocq. Ist der Feickert tatsächlich besser, oder wie kommt es, dass die dicken Tonabnehmerbrummer darauf laufen?

Und wie bitte kreuzt man einen SME 3009 mit einem Fuchs-Arm? :shock:

Gruß,
Swen
Bild
jackelsson
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 152
Registriert: 03.04.2012, 23:56
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Jazzical » 09.10.2018, 16:19

Moin Swen,

der Vidocq ist erst am Samstag bei mir eingezogen ;)
Mal sehen was ich da mache.

der Arm sieht so aus

Bild
Bild
Jazzical
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 64
Registriert: 15.01.2018, 19:55
Wohnort: Weeze - NRW - Germany - EU

Beitragvon jackelsson » 11.10.2018, 13:52

Moin Frédéric,

na, *das* ist doch mal ein Exot. Ich musste gerade spontan an den aktuellen Hype im WBF bezüglich des SME 3012 denken und was dort wohl die Meinung über solch einen Umbau an einem vermeintlichen "Heiligtum" wäre... :lol:

Was waren denn die Beweggründe und Gedankengänge, den SME genau so umzubauen?

Gruß,
Swen
Bild
jackelsson
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 152
Registriert: 03.04.2012, 23:56
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Jazzical » 02.11.2018, 19:33

Moin Swen,

den Beweggrund den SME so umzubauen, müsste ich selbst erforschen, da nicht von mir ;)
Funktioniert aber prima so wie er spielt.

Nachdem eine Audio Research Reference Phono 2SE Creato eingezogen ist, habe ich mich entschlossen, nun doch nicht die Vorstufe des G-ADSM Dac zu nutzen. Kurzerhand habe ich mich um eine Tessendorf TE2 Reference bemüht, die ich erstmals beim Franz hören konnte. Diese sollte in den nächsten Tagen bei mir eintreffen und ich bin schon gespannt. Der G-ADSM Dac wird weiter als Streamer fungieren.
Irgendwann im November sollen dann noch die KH805 LS-Ständer für die KH420 eintreffen.
In der Vorweihnachtszeit ist also einiges in Bewegung im schönen Weeze :D

LG
Bild
Jazzical
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 64
Registriert: 15.01.2018, 19:55
Wohnort: Weeze - NRW - Germany - EU

Vorherige

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste