Theo (MindAudio)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.
Antworten
MindAudio
Aktiver Hersteller
Beiträge: 13
Registriert: 28.08.2015, 09:15
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Theo (MindAudio)

Beitrag von MindAudio »

Guten Tag an alle,

ich wurde gebeten eine aussagekräftige Vorstellung zu schreiben, was ich hiermit gerne tue.

Ich beschäftige mich seit meinen Jugendtagen (mit ca. 15 Jahren) mit Lautsprechern (DIY) und hochwertiger Wiedergabe von Musik. Dadurch bringe ich es auf mittlerweile üner 40 Erfahrung, gute und schlechte, das kennt ja jeder.

2002 habe ich mich mit einem Partner zusammengeschlossen und das Online Magazin HiFi-Selbstbau gegründet, welches auch heute noch besteht. Hier habe ich mich von Anfang an auch mit aktiven Konzepten beschäftigt, welche gerade in der Anfangszeit von den meisten Usern eher kritisch gesehen wurde.

Trotzdem war unser erstes "Referenznormal" ein Aktivlautsprecher. Wir verwendeten seinerzeit Fostex, Visaton und Görlich Chassis.

Ein weiteres, für mich großes und wichtiges, Thema ist die Raumakustik, welche leider auch heute immer noch von den meisten Herstellern und Nutzern mehr oder weniger ignoriert wird. Hierzu haben wir im Magzin etliche öffentlich zugängliche Artikel verfasst. So kamen man zwangläufig über mechanische Maßnahmen auch zu digitaler Raumkorrektur. Dank großer Erfahrung in Sachen Akustik übertrug uns die schwedische Firma Dirac Research AB den Vertrieb ihrer Software für Deutschland.

2012 reifte der Gedanke abseits des DIY Bereiches eine eigene Marke an den Start zu bringen. So entstand der Markenname MindAudio. Das erste Projekt war ein aktiver Dreiwege-Lautsprecher mit Accuton Chassis, die TrioPro. Schnell war klar, dass man nicht mehr DSP Weichen und externen Endstufen arbeiten konnte, so entschlossen wir uns einen eigenen Amp aufzulegen. Es handelt sich bei A1 um einen DSP gesteuerten 6 Kanal Amp mit einer Gesamtleistung von 2100 W, reicht für so ziemlich alle Dreiwegelautsprecher.

Hier ein paar Fotos für Leute die den Links nicht folgen mögen

Bild

Bild

Dann haben wir da noch ein Thema mit dem wir uns liebend gerne befassen, den Umbau von vorhandenen Lautsprecher-Schätzchen. So können auch die ans Herz gewachsenen Lieblinge in der Regel erhalten, oder so umgebaut werden das man wieder Spaß mit Ihnen hat. Erst kürzliche haben wir mit einem DIYer seine alten Spendor Mitteltöner und seine Teufel-Tieftöner "re-aktiviert".

Eines unserer letzten Projekte ist ein Kombination aus TrioPro, Schaltzentrale und Raumakustik

Bild

Das nächste Projekt dürfte auch interessant werden, die Aktivierung einer Quadral-Titan. Wir sind gespannt wie das wird.

In diesem Sinne, viel Spaß mit unserem gemeinsamen Hobby und auf eine schöne gemeinsame Zeit hier im Forum

:-) Theo
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2647
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo Theo,

herzlich Willkommen hier im Forum.

Über ICY Medien vertreibt Ihr doch auch DIRAC Live - oder sehe ich das falsch?

Viele Grüße

Frank
Bild
MindAudio
Aktiver Hersteller
Beiträge: 13
Registriert: 28.08.2015, 09:15
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von MindAudio »

Hallo Frank,

ja, hatte ich oben schon angedeutet. Dirac RCS Werden wir auch auch den Westdeutschen HiFi-Tagen wieder vorführen. Dieses mal mit einer 140 cm hohen TML die von einem 15" Raptor (bis 100 Hz) angetrieben wird. Auf der Schallwand werden sich 2 Stk. 20er (bis 500 Hz) und ein Manger befinden.

Mal sehen wie sich die Software mit so einem Monster im 16 m² Raum schlägt.

:-) Theo
Bild
MichaNRW
inaktiv
Beiträge: 323
Registriert: 05.02.2013, 22:57
Wohnort: Köln/Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von MichaNRW »

Hallo Theo,

herzlich Willkommen hier im Forum.

Die DIRAC Präsentation bei den Westdeutschen HiFi-Tagen 2014, hat sogar mein Frau gut gefallen und der Klang der TrioPro wurde von uns als beeindruckend empfunden! Wir freuen uns auch 2015 wieder bei euch lauschen zu können!

Viele Grüße

Michael
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2647
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo zusammen,

ich hatte ein ähnliches Erlebnis wie Michael mit seiner Frau, allerdings auf den Norddeutschen Hifitagen. Bin deswegen seinerzeit bereits während der Beta Phase als DIRAC Live Nutzer eingestiegen und möchte die Raumkorrektur seit dieser Zeit nicht mehr missen. Übrigens habt Ihr (Theo) damals ebenfalls in einem sehr kleinen Raum vorgeführt.

Viele Grüße

Frank
Bild
Rudolf
Administrator
Beiträge: 5775
Registriert: 25.12.2007, 08:59
Wohnort: Bergisch Gladbach

Beitrag von Rudolf »

Hallo Theo,

herzlich willkommen!

Wir haben uns ja schon einmal kurz persönlich kennengelernt, als ich mein Messmikro bei euch kalibrieren ließ:

http://www.aktives-hoeren.de/viewtopic. ... 346#p11346

Ich wünsche dir viel Spaß bei uns,

viele Grüße
Rudolf
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
Beiträge: 7516
Registriert: 14.06.2009, 15:45

Beitrag von Hans-Martin »

Danke, Rudolf, jetzt weiß ich auch wieder, woher ich das Logo kannte - und will natürlich Theo auch herzlich willkommen heißen!

Ich hatte mich schon auf die Diskussion über das eine oder andere Selbstbauprojekt gefreut, aber das Thema Mikrofone, Kalibrierung und Anwendung ist ja für mich mindestens genauso interessant.

Grüße Hans-Martin
Bild
MindAudio
Aktiver Hersteller
Beiträge: 13
Registriert: 28.08.2015, 09:15
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von MindAudio »

Hallo zusammen,
Hans-Martin hat geschrieben:Ich hatte mich schon auf die Diskussion über das eine oder andere Selbstbauprojekt gefreut, ...
das Eine schließt das Andere ja nicht aus. Für die Projekte die wir heute so machen stammt die Erfahrung aus dem Selbstbau, der bei uns auch nicht abgeschrieben ist.

:-) Theo
Bild
MindAudio
Aktiver Hersteller
Beiträge: 13
Registriert: 28.08.2015, 09:15
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von MindAudio »

Am 3.10 + 4.10.2015 finden in Bonn im Maritim Hotel wieder die Westdeutschen HiFi-Tage statt. Auch wir werden dieses Jahr wieder dabei sein. Dieses mal haben wir uns etwas Großes vorgenommen....

Bild

Wer sich also eine vollaktive TML mit Manger, Raptoren und Hexacone-Grundtöner anhören möchte, ihr seid herzlich eingeladen uns im Raum 336 zu besuchen. Der Eintritt zur Messe ist kostenlos.

Bild

Bild
MindAudio
Aktiver Hersteller
Beiträge: 13
Registriert: 28.08.2015, 09:15
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von MindAudio »

Hallo zusammen,

nachdem wir letztes Jahr auf den westdeutschen HiFi Tagen mit unserer BigLine (s.O.) einen Lautsprecher vorstellten der beim Publikum sehr gut ankam, haben wir die Stimmen gehört die meinten, "toller Lautsprecher, aber viel zu groß" und uns daran gemacht die Performance der BigLine in ein kleineres Format zu skalieren.

Herausgekommen ist unsere neue TrioMSW.

Bild

Bild

Bild

Die für die Klangfarbe wesentlichen Chassis der BigLine wurden in die TrioMSW übernommen, aber anstelle des 15" Tieftöners in einer Transmission Line, haben wir nun vier 250 mm Langhub Tieftöner in geschlossenen Gehäusen eingesetzt.

Angetrieben wird das Ganze wieder von unserer Schaltzentrale A3 mit DSP kontrollierter Frequenzweiche....

Bild

2 x 500 Watt im Tieftonbereich (4 x 10" Lanhubtieftöner)
2 x 350 Watt im Grundtonbereich ( 2 x 8″ Spezialchassis)
2 x 250 Watt im Mittelhochtonbereich (Manger Wandler)

...sollten, wie auch im letzten Jahr, reichen um reichlich "Eindruck" zu machen. Auf den Raum eingemessen und mittels Diracs Raumkorrektursystem in Zeit und Phase eingestellt sollte einer natürlichen Wiedergabe nichts mehr im Weg stehen.

Wir würden uns freuen euch auf den westdeutschen HiFi-Tagen in unserem Raum 330 begrüßen zu dürfen und wünschen allen Besuchern viel Spaß auf den westdeutschen HiFi-Tagen. Wir hoffen ein Jahr Klausur in unserem Räumen haben einen Lautsprecher hervorgebracht der euch klanglich gefällt und nicht mehr zu groß ist.

:-) Theo

http://www.westdeutsche-hifi-tage.de
Bild
meroVinger-audio
Aktiver Hersteller
Beiträge: 539
Registriert: 29.05.2012, 09:22
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von meroVinger-audio »

Hach... Erinnerungen an I.Q.s System One werden wach.
Ich war seit jeher ein Fan solcher Systeme.

Sehr schick!!
Viel Erfolg damit und eine gute Zeit bei den Hifi-Tagen.
Bild
MindAudio
Aktiver Hersteller
Beiträge: 13
Registriert: 28.08.2015, 09:15
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von MindAudio »

Hallo meroVinger,

vielen Dank

:-) Theo
Bild
Raal
Aktiver Hörer
Beiträge: 1534
Registriert: 27.04.2011, 12:08
Wohnort: Unterhaching

Beitrag von Raal »

Hallo Theo,

sehr gelungen und endlich jemand mit Mut zur Farbe :cheers:

Viele Grüße
Andreas
Bild
MindAudio
Aktiver Hersteller
Beiträge: 13
Registriert: 28.08.2015, 09:15
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von MindAudio »

Hallo zusammen,

lange ist es her und doch sind wir noch da. Da ich mittlerweile die Gelegenheit einer Abfindung bei meinem Kölner Hauptarbeitgeber wahrgenommen habe, bin ich nun quasi Rentner. Tut gut und wenn ihr die Möglichkeit habt, kann ich nur dazu raten. Eigentlich bin ich Arbeitssuchend......neee, nicht wirklich.

Der Plan ist, mich nun auf mein Extrem-Hobby HiFi zu konzentrieren und mir damit die Zeit bis zum echten Renterdasein, welches bei mir wohl nie eintreten wird, angenehm zu gestalten.

Aktuell müssen wir zurzeit gerade einen großen Umbau über uns ergehen lassen da die Deckenlasten für ein entstehendes REWE-Lager über uns nicht passten. Das gab eine mächtige Sauerei und wir sind seit Monaten nicht handlungsfähig.

Wir mussten alles in Räume verlagern die nicht vom Umbau betroffen waren, leider waren das die wenigsten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Unser Hörraum hat jetzt einen "schönen", stabilen Träger.

Wir werden daher einen neuen Hörraum bauen und ich denke mit der Zeit wird alles wieder gut.

Aber es gibt auch schöne Dinge zu berichten.

Neben vielen anderen Sachen, haben wir ein Mehrkanal-Studio messtechnisch einrichten dürfen.....

Bild

Bild

Bild

....und wir entwickeln, wenn wir denn wieder können gehts weiter, eine aktive Open-Baffle.....

Bild

Bild
Hier noch in der passiven Variante

Was den ein oder anderen hier vielleicht interessieren dürfte, wir sind seit kurzem offizieller Händler für die Dutch&Dutch 8c

Bild

Auch uns hat das Gerät mehr als überzeugt und nach einigen Messungen und hören in unseren privaten Räumen war klar, die wollen wir verkaufen.

BildBildBild

Bild

Bild

Unter der Webadresse:

www.dutchunddutch.de

wird es in Zukunft neues und interessantes zum Lautsprecher geben. Aktuell freuen wir uns euch mitteilen zu können das wir den Lautsprecher auf den Westdeutschen HiFi-Tagen vorführen werden.

WDHT vom 28.09.19 bis zum 29.09.19

Bild

Wir sind mit der Dutch & Dutch in Raum 349 zu finden.

In Zusammenarbeit mit CM-Audio führen wir dort folgende Geräte vor:

DUTCH & DUTCH 8c Aktiv-Monitor
ANTIPODES Musikserver
LAB12 Stromfilter

Wir würden uns freuen euch dort begrüßen zu dürfen.

so, das wars erst mal

Liebe Grüße aus Köln

:-) Theo
Bild
Antworten