Martin (Audio Physic Yara II Classic)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Martin (Audio Physic Yara II Classic)

Beitragvon Martin32 » 19.08.2015, 23:07

Hallo miteinander,

mein Name ist Martin. Ich bin 32 und bin seit 20 jahren begeistertet Hörer.

Angefangen hat meine Leidenschaft mit 12 Jahren ausgelöst durch mein Vater, der auch Musik liebt. Mein erster selbstverdienter Verstärker war ein Luxman A-357 in Champagner, an rießigen Infinity SM155 (38cm Tieftöner), angeschlossen über Sony CD-Player an meinem Vivanco 8-Kanal Mischpult. Mein Traumberuf war damals mit 12 Jahren noch DJ. Und wie ich dafür am Wochenende immer arbeiten gegangen bin, um mir die Komponenten zu leisten; auf dem Bau, Estrich legen ...

Nach ein paar verschiedenen Anlagen (Yamaha, Infinity) bin ich nun seit drei Jahren begeisterter Hörer meiner Audio Physic Yara II Classic, betrieben über meinen Musical Fidelity Verstärker M3i und warte bereits sehnsüchtig auf mein neuen Netzwerkplayer von Cambridge Audio, den CXN.

Ich höre selten, wenn dann am Abend, auf der Couch im Wohnzimmer, in aller Ruhe bei einem Gläschen Wein und genieße das einfach, mal ein ganzes Album durchzuhören. Manchmal zappe ich auch durch die Bibliothek meines NAS, dort ist einfach zu viel gute Musik gespeichert. Ich liebe guten alten Rock, mal neue Pop-Musik, ein bißchen Soul und seit meinem Frauchen auch Disney-Musicals.

Der Grund wieso ich mich hier angemeldet habe, ist einfach die Tatsache, dass ich durch Websuche immer wieder auf sehr gute Themen gestoßen bin. Bei anderen Foren (ich will die größte deutsche Community ja nicht schlecht reden), bin ich nur zu oft auf unsachliche Beiträge von selbsternannten Anti-Voodoo-Priester gestoßen, die einen für verrückt erklären oder beleidigen, wenn man von Unterschieden zwischen Ripping-Programmen, einer aiff- und einer alac-Datei oder Kabeln (das verhasste Thema) berichtet hat. Hier scheint es Mitglieder zu geben, die sich mit dem Thema Musik hören wirklich beschäftigen, anstatt die Welt in Theorien aufzuteilen.

Ich freue mich auf nette Gespräche!
Bild
Martin32
inaktiv
 
Beiträge: 37
Registriert: 19.08.2015, 17:53
Wohnort: Rheinhessen

Beitragvon Hans-Martin » 19.08.2015, 23:44

Vertrau auf deine eigenen Ohren!

Hallo Martin, herzlich willkommen in diesem Forum!

Der gesunde Mix aus Mitforenten, die es sehr genau nehmen, die genau hinhören, die sich Gedanken machen, die selbst entwickeln und die sich für die Einhaltung der Netiquette einsetzen, garantiert gewiss Bereicherung im Laufe der Zeit.

Ich finde es wohltuend, zu lesen, dass es noch Menschen gibt, die es schaffen, ein ganzes Album durchhören. Das wird wohl immer seltener ... Nicht jeder, der auch von sich behauptet, Musik zu lieben, kann das. Ich freue mich auf weitere Beiträge von dir.

Grüße Hans-Martin
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 5558
Registriert: 14.06.2009, 15:45

Beitragvon Frederik » 20.08.2015, 00:03

Hi Martin,

Willkommen im Forum!

Schön das es noch neue Mitglieder gibt die sich hier ganz un-anonym mit "richtigem" Profilbild zeigen. :D

Das macht auch die Identifikation z.B. bei einem Forentreffen leichter. :cheers:

Grüße,
Frederik
Bild
Frederik
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 385
Registriert: 02.06.2013, 21:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon NNEU » 20.08.2015, 00:34

Hallo Martin,

Hast du noch vor etwas an deiner Anlage zu verändern (ggf. In die aktive Richtung) ?

Wenn nicht bist du natürlich genauso willkommen, dies ist eins der wenigen Foren in denen das Equipment anderer User zwar bewertet, aber nicht gewertet wird.

Über das Thema "echtes Profilbild" habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, jedoch glaube ich dass das Aussehen dann doch irgendwie gewertet wird, und in die Wertung eines Beitrages mit einfliesst.


Falls sich mehr Leute im Forum dazu entscheiden "echte Profilbilder" einzustellen, werde ich das in Erwägung ziehen :wink:


Viele Grüsse,

Noel
Bild
NNEU
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 511
Registriert: 14.04.2015, 23:25


Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste