Josef (Italo-Lautsprecher)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Josef (Italo-Lautsprecher)

Beitragvon jpetek » 19.06.2014, 17:21

Hallo Zusammen,

ich bin unserem schönen Hobby seit über 30 Jahren verbunden.

Meine Lautsprecher sind über ein Lautsprechermanagementsystem aktiv betrieben. Das Hauptargument für mich ist NICHT dass jeder Treiber über einen Verstärker ausgesteuert wird, sondern dass ich den Lautsprecher auf den Raum abstimmen kann. Dies ist aus meiner Sicht das Wichtigste überhaupt.

Zu dem Forum bin ich über die Google Suchfunktion gekommen. ich habe festgestellt dass hier noch eine vernünftige Diskussion möglich ist. In anderen Foren ist es ja leider nicht mehr möglich.

Meinen Lautsprecher wurde von einer untergegangenen italienischen Firma gebaut.

Andere Komponenten sind SF Line 3 mod. Pioneer Exclusive P10 mit VDH Colibri Platin, Blacknote CDP500 und Threshold SA4 sowie einer separaten Bassendstufe.

VG

Josef
Bild
jpetek
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 75
Registriert: 18.06.2014, 09:25

Beitragvon h0e » 19.06.2014, 19:39

Hallo Josef,

Willkommen im Forum.
Wie wärs mit Fotos Deiner "untergegangen" LS. :wink:

Schönen Restfeiertag. Jürgen
Bild
h0e
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1372
Registriert: 11.11.2013, 10:40
Wohnort: München

Beitragvon LordHelmchen » 19.06.2014, 20:06

Hallo Josef,

willkommen im Forum !!
Wenn Du magst schreib doch was genauer über Dein Lautsprechermanagementsystem, das würde mich interessieren...

Viele Grüße

Markus
Bild
LordHelmchen
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 266
Registriert: 15.09.2013, 18:54
Wohnort: Mönchengladbach


Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: OGW und 8 Gäste