Philipp (audiophiler Schweizer)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Philipp (audiophiler Schweizer)

Beitragvon AudioPhil » 26.06.2013, 22:06

Hallo aktives-hoeren.de Gemeinde! :D

Ich dachte es ist an der Zeit, dass ich mich hier auch mal vorstelle. Mein richtiger Name ist Philipp, in Foren die mit Audio zu tun haben, bin ich jedoch eher als "AudioPhil" bekannt. Ich interessiere mich sehr für die Optimierung von Betriebssystemen, soweit ich gesehen habe wir hier auch schon über eine oder zwei meiner Kreationen diskutiert... :cheers: (was mich natürlich mit grossem Stolz erfüllt!)

Von meinem System könnt ihr Euch hier eine kleine Vorstellung machen, es ist noch ausbaufähig, aber doch schon ganz ordentlich :) http://www.highend-audiopc.com/PDF/hardware-setup.pdf.

Es Grüsst,
AudioPhil
Bild
AudioPhil
inaktiv
 
Beiträge: 125
Registriert: 11.05.2013, 16:33

Beitragvon Fujak » 26.06.2013, 22:33

Hallo Philipp,

schön, dass es nach einigen Hürden doch geklappt hast, dass Du hier gelandet bist. Und da ich wahrscheinlich der Erste in diesem Forum gewesen bin, der von Deinen audiophilen Kreationen profitieren konnte, bin ich nun auch der Erste, der Dich hier willkommen heißt. :cheers:

@all: Für Mitleser sei erläutert, dass Philipp derjenige ist, der ein durch ihn modifiziertes Windows Server 2012 als audiophilstes Betriebssystem im JPlay-Forum vorgestellt hat. Mehr dazu steht bei uns auch im JPlay-Thread zu lesen.

Ich freue mich, dass Du Dich bei uns eingeklinkt hast und wir auf diese Weise auch direkt aus erster Hand Impulse von Dir zum Thema Computer-Hifi bekommen, sind doch die von Dir entwickelten Optimierungen nicht nur für JPlay sondern auch für alle anderen Software-Player geeignet.

Viel Spaß bei uns im Forum :cheers:
Fujak
Bild
Fujak
Administrator
 
Beiträge: 5868
Registriert: 05.05.2009, 21:00
Wohnort: Bayern

Beitragvon chro » 26.06.2013, 22:45

cool, herzlichst Willkommen. Eine Optimierung des Windows hört sich sehr gut an.

Freue mich auf informatives, gerne auch per Link oder neuem Thema :cheers: :mrgreen:
Bild
chro
inaktiv
 
Beiträge: 111
Registriert: 01.05.2013, 09:15

Beitragvon AudioPhil » 26.06.2013, 23:16

Hallo zusammen

Ja endlich scheint es was mit mir zu werden hier :) insgeheim lese ich natürlich schon ne ganze Weile hier und da mit, und konnte so schon vieles lernen. Daher hoffe ich dieser Gemeinde auch etwas geben zu können. Fujak weiss schon aus eigener Erfahrung um was es genau geht bei dieser Sache :)

Ich bin gespannt was ich hier für Diskussionen führen werde. Soweit ich das überblicken
kann, herrscht hier ein sehr anständiger Umgangston was ich sehr schätze. :cheers:
Bild
AudioPhil
inaktiv
 
Beiträge: 125
Registriert: 11.05.2013, 16:33

Beitragvon Bernd Peter » 27.06.2013, 09:11

Hallo Philipp,

AudioPhil hat geschrieben:... herrscht hier ein sehr anständiger Umgangston

mit Tönen haben wir es, stimmt.

Gut Dich dabei zu haben, diese modifizierte Win Server 2012 Version ist momentan das Sahnehäubchen für JPlay-Anwender.

Gruß

Bernd Peter
Bild
Bernd Peter
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 3169
Registriert: 04.05.2010, 19:37

Beitragvon taggart » 27.06.2013, 09:22

Hallo Philipp,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Ich hoffe, dass du hier viele interessante Anregungen oder auch Hilfestellungen findest. Viel Spaß bei uns und: Keep on going with audiophile_core.exe! Bei den Tests kann ich gern weiterhin behilflich sein! :cheers:

Gruß, Christoph
Bild
taggart
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 333
Registriert: 28.04.2011, 17:23
Wohnort: Köln

Beitragvon AudioPhil » 27.06.2013, 13:15

Bernd Peter hat geschrieben:Gut Dich dabei zu haben, diese modifizierte Win Server 2012 Version ist momentan das Sahnehäubchen für JPlay-Anwender.

Vielen Dank für die Blumen Bernd Peter! :)

Ganz wichtig, JPlay ist "nur" der Player meiner Wahl. Die audiophile core edition, lässt sich grundsätzlich aber auch ohne JPlay betrieben und bietet somit das Potenzial die beste Plattform für diverse Player zu sein.
Bild
AudioPhil
inaktiv
 
Beiträge: 125
Registriert: 11.05.2013, 16:33

Beitragvon AudioPhil » 27.06.2013, 13:16

taggart hat geschrieben:Viel Spaß bei uns und: Keep on going with audiophile_core.exe! Bei den Tests kann ich gern weiterhin behilflich sein! :cheers:

Hi Christoph

Ich hab ja mehr Bekannte um mich hier als ursprünglich gedacht, das gefällt ebenfalls sehr gut! :)

An dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank für Deinen vorbildlichen Einsatz als Beta-Tester :cheers:
(ich bin bereits an der WASAPI-Integration! 8) )
Bild
AudioPhil
inaktiv
 
Beiträge: 125
Registriert: 11.05.2013, 16:33


Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste