Jörg (AGM 5.4, Silbersand FM 202, Abacus A-Center AMT)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Beitragvon Siriuslux » 24.12.2014, 01:24

So, hier ist des Rätsels Lösung, gerade recht zu Heilig Abend "abgeloadet"

Bild

Die weißen Säulen sind richtig toll, Danke an Michael und Gert und natürlich an Andreas.

Gruss, Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 597
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon Frederik » 24.12.2014, 01:43

Hi Jörg,

Das schaut sehr gut aus. :o

Du hast dann also die AGM vom upgradefreudigen Andreas übernommen? :)

Ist das ein 2. Hörraum?

Grüße,
Frederik
Bild
Frederik
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 385
Registriert: 02.06.2013, 21:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Salvador » 24.12.2014, 12:40

Hallo Jörg,

sehr schick sieht das aus und herzlichen Glückwunsch!

Hatte mich, wissend aber nichts schreibend, bereits gewundert, wann denn die AGM von Andreas bei Dir als neuem Besitzer ihren Auftritt haben mögen und mir die Verzögerung mit einer Umlackierung erklärt. Die aktuellen Mitteltöner hast Du auch. Hast Du sonst noch was machen lassen?

Nochmal, sieht klasse aus und schön auch die von Dir empfohlene Decke in weiß dazu!

Beste Grüße,
Andi
Bild
Salvador
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1592
Registriert: 01.12.2012, 11:58
Wohnort: Region Hannover

Beitragvon Fortepianus » 24.12.2014, 12:43

Hallo Jörg,

Glückwunsch! Der Hörraum ist super geworden. Der Raum hat eine beachtliche Höhe, und, wenn ich mich richtig an den Grundriss erinnere, den Du mir kürzlich gezeigt hast, auch eine beachtliche Grundfläche. Sind das weiße Lignotrendplatten an den Wänden? Wenn ja, habt Ihr die weiß gestrichen/lasiert oder habt Ihr die schon so anliefern lassen?

Viele Grüße
Gert (der gerade mit Baum schmücken fertig ist)

P.S. Unser Lackierer sieht allmählich um ihn kreisende Vögelchen, die einen wollen die schwarzroten AGM lieber in weiß hochglanz, die anderen die weißen lieber in rot etc. :cheers:
Bild
Fortepianus
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 3579
Registriert: 17.12.2008, 13:41
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Salvador » 24.12.2014, 14:12

Fortepianus hat geschrieben:P.S. Unser Lackierer sieht allmählich um ihn kreisende Vögelchen, die einen wollen die schwarzroten AGM lieber in weiß hochglanz, die anderen die weißen lieber in rot etc. :cheers:

Hauptsache ein Pärchen tolle AGM zum Fest! :cheers:
Viel Spaß damit, Jörg!
Bild
Salvador
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1592
Registriert: 01.12.2012, 11:58
Wohnort: Region Hannover

Beitragvon Siriuslux » 25.12.2014, 16:49

Vielen Dank für die Blumen an alle.

Womöglich schaffe ich es ja morgen noch, ein oder zwei weitere Fotos zu posten.

Ich wollte eigentlich mit dem MAC antworten und nicht mit dem iPad, aber der steht gerade nicht zur Verfügung.

@Frederik: Das ist mein eigentlicher Hörraum, die Silbersand stehen im Wohnzimmer.

@Gert: Die Panels sind Evolutionpanel, die gibt's in theoretisch 332 verschiedenen Oberflächen. Nähreres gibt's zu sehen auf der Website: http://evolutionpanel.com/index.php/en/. Die wurden entwickelt von meinem italienischen Freund Luigi Mascheroni, der auch die architektonische Planung des Raums gemacht hat: http://www.decoma.net

Ich habe einiges an Gehirnschmalz in das Projekt reingesteckt und von den ersten Kontakten bis zur Fertigstellung in Januar 2015 werden dann wohl 33 Monate vergangen sein, gelohnt hat sich das in jedem Fall, denn jetzt ist ein langer Traum in Erfüllung gegangen. So, weiteres dann morgen.

Und in der Zwischenzeit wünsche ich allen Mitforenten Frohe Weihnachten!

Grüße aus Lux.

Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 597
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon vierzigo » 25.12.2014, 18:55

Hallo Jörg,

da hat sich das Warten ja gelohnt, ein sehr schöner Raum, wünsche dir viel Freude damit.

Grüße

Oliver
Bild
vierzigo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 694
Registriert: 08.04.2009, 21:39
Wohnort: 47179 Duisburg

Beitragvon Siriuslux » 25.12.2014, 23:32

Hallo Andi,

Salvador hat geschrieben:Hast Du sonst noch was machen lassen?

ich habe da Michael freie Hand gelassen, die Updates vorzunehmen, so dass der Lautsprecher auf dem neuesten Stand ist.

Beim Einmessen ging das ziemlich schnell und die Frequenzgänge beider Lautsprecher sind an der Messposition (3,1m von den Lautsprechernd weg) absolut identisch.

Frederik hat geschrieben:Du hast dann also die AGM vom upgradefreudigen Andreas übernommen?

Ich weiss nicht ob er upgradefreudig ist, jedoch ist er wohl mit einer ästhetisch sehr eindrucksvollen Hornkonstruktion mehr zufrieden.

Gruss, Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 597
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon Siriuslux » 26.12.2014, 20:33

Hallo liebe Mitforenten,

hier wie versprochen noch ein paar Fotos, diesmal mit dem Voigtländer 4,5/15mm Super-Heliar asph. II an der Leica M gemacht. Damit sieht man den gesamten Raum.

Man beachte auch den Designer-Tisch.

Frontale Ansicht:
Bild

Aus der rechten hinteren Ecke:
Bild

Aus der linken hinteren Ecke:
Bild

Aus der linken hinteren Ecke mit 16:9 Position der Leinwand:
Bild

Frontal mit der 21:9 Position der Leinwand:
Bild

Links sieht man noch den ausrangierten Loewe Aconda 9381, der ist 7 Jahre jung, hat das beste von Liewe verfügbare Chassis drin und eine 80GB HD, falls den jemand (gratis) haben möchte, bitte bei mir per PM melden.

Gruss, Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 597
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon Siriuslux » 08.01.2015, 01:06

Hallo Miteinander,

ich habe mit wenigen Mitteln mal eine erste Nachhallmessung in meinem Raum durchgeführt. Wenige Mittel heisst hier:

- MacBook Retina mit den eingebauten Mikros, auf zwei kleine Hocker gestellt
- Software CARMA

Hier das Diagramm:

Bild

NB: Auf dem Boden liegt kein Teppich und der "Tisch"ist jetzt auch verschwunden.

Ich denke, das Ergebnis ist schon mal nicht schlecht.

Gruss, Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 597
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon Fortepianus » 08.01.2015, 09:56

Hallo Jörg,

Siriuslux hat geschrieben:Ich denke, das Ergebnis ist schon mal nicht schlecht.

das sieht gut aus, im gesamten Frequenzbereich zwischen 0,2 und 0,4s. Die eingestellten Grenzen, die im Diagramm angezeigt werden, beziehen sich auf Studionorm, die schon eine sehr trockene Akustik ergibt. Insofern macht es nichts, da etwas drüber zu liegen. Und dann kommen ja noch irgendwann Sitzmöbel und ein Teppich dazu, die das Ergebnis weiter in Richtung kürzere Nachhallzeit bringen werden. Viel Spaß beim Hören!

Viele Grüße
Gert

P.S. Viele Menschen in einem Raum verkürzen die Nachhallzeit noch mehr. Forumstreffen :mrgreen: ?
Bild
Fortepianus
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 3579
Registriert: 17.12.2008, 13:41
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Siriuslux » 08.01.2015, 22:44

Hallo liebe Mitforenten,

So, jetzt habe ich noch die Raumabmessungen in CARMA richtig kalkuliert eingegeben, damit ergibt sich ein grösseres Volumen und dementsprechend angepasste Soll-Nachhalbzeiten.

Das Ergebnis ist hier zu bewundern:

Bild

Da wäre ich doch schon recht nah am Tonstudio dran.
Jetzt hoffe ich nur, dass es nicht an den am MAC eingebauten Mikros liegt, dass die Kurven so gut sind :D

Hallo Gert, vielen Dank für die Blumen, und sehen wir mal, was sich mit einem ECM8000 + externer Soundkarte noch ergibt :cheers:

Gruss, Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 597
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon Siriuslux » 11.04.2015, 17:39

So,

Momentan ist eine Première für die AGM 5.4, sie dürfen nämlich United Jazz + Rock Ensemble spielen, und der Live-Effekt aus dem Schützenhaus in Stuttgart-Heslach aus dem Januar 1977 kommt sehr gut rüber. Der Ton kommt nämlich von einer neuen Nadel in meinem Elac EMM290HB30, angeschlossen an den Rotel RQ-970BX in Position MC, denn dieses Elac ist ein Exot, ein low-output MM-System. Der Rotel wiederum hängt am Abacus Preamp 14, Klasse, was die analoge Platte über diese Kette hergibt :D
Zuvor habe ich auch meinen alten Onkyo T-4970 in Betrieb genommen und etwas verglichen, wie der hieseige Kultursender 100 Komma 7 klingt, Vergleich FM zu Internetradio über den AroioEX. Das erste Ergebnis ist, dass sich FM hier überhaupt nicht verstecken muss. :D

In den nächsten Tagen werde ich dann wohl mein neues Ortofon Vinyl Master bekommen, dann wird montiert und die Schallplatten können noch über eine andere Kombi spielen, ohne den Rotel.

Bald also mehr.

Gruß von Jörg, der sehr zufrieden ist!
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 597
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon Siriuslux » 07.11.2015, 19:16

Winfried fragte im Gebrauchtmarkt, was ich denn so in der Brianza mache.... (ja, ich weiss, Auslassungspunkte).

wgh52 hat geschrieben:Hallo Jörg,

erleuchte uns doch mit dem hellen Lichte des Sirius: Welcher Art ist die Beziehung der norditalienischen Provinz, in der Du wohl gerade weilst, mit Deinem Hörraum? :D

Ja Winfried,

jetzt wieder zurück zu Hause kann ich das erläutern.

Dort in der Brianza wurde ja die Planung ( http://www.decoma.net ) des Raums gemacht, die Evolution Panels entwickelt und hergestellt ( http://www.evolutionpanel.com/index.php/de/ ) und noch die gesamte Schreinerarbeit ( http://artwoodcantu.com/sito.html ) ausgeführt. Jetzt habe ich noch das noch fehlende Sofa abgeholt - muss nur noch verschickt werden. Wenn das dann hier ist, dann hört sich das Ganze nicht nur gut an, sondern ist auch noch bequem.

Liebe Grüße,
Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 597
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon Lefreck » 07.11.2015, 19:21

Dass der Raum nicht klingt, die Musik also hervorragend, kann ich bestätigen :cheers: Auch das weiss, welches für mich bei Filmwiedergabe via Projektor eigentlich ein totales No go ist, stört wirklich nicht. Der Raum ist wirklich beeindruckend 8)
Bild
Lefreck
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 596
Registriert: 14.08.2011, 22:17
Wohnort: Luxemburg

VorherigeNächste

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste