Hironimus (Abacus APC 24-23 CS, Cortex 10)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Beitragvon Hironimus_23 » 12.01.2019, 14:38

Hallo,

es ist mal wieder an der Zeit ein Update für den Raum „Wohnzimmer“ vorzustellen, an dem ich die letzten Monate gearbeitet und verändert habe. Wie bereits geschrieben ist dort jetzt ein Oppo 205 meine zentrale Komponente, neu hinzugekommen ist ein aktiver Centerlautsprecher, ein Abacus A-Center. Die letzten beiden passiven Surround-Lautsprecher bleiben, da ich sonst umfangreiche Kabelaustauscharbeiten unter Putz hätte durch führen müssen. Damit ich sie über den Oppo ansteuert kann. habe ich eine Endstufe t.amp E400 dazwischen geschaltet. Für diese Effektlautsprecher reicht mir die Qualität. Aber sonst ist jetzt alles aktiv!

Da der eingesetzte Aroio-Raspi-Streamer kein Display hat und auch der Oppo eigentlich gar nichts anzeigen kann, habe ich ein kleines DIY-Projekt durchgeführt, auf das ich durch Hanno Sonder aufmerksam wurde und für das er eine sehr schöne Anleitung in sein Forum gestellt hat Link . Dafür vielen Dank, Hanno, falls Du hier mitliest. Es ist ein weiterer Raspberry, der mit einem 7“-Display versehen wird. Dazu gibt es von May2Play ein kostenfreies Image, auf dem eine Squeezebox Desktop Visualisierung läuft, mit der der Audioplayer Squeezelite, der u.a von dern Aroios genutzt wird, angezeigt wird und auch bedient werden kann. Ein super Teil für schlanke ca. 140 € Materialkosten.

Bild

Und mir gefällt die Optik auch gut, mehr als auf dem Bild ist von der gesamten Anlage, bis auf die Lautsprecher+TV, im Wohnzimmer nicht zu sehen.

Bild

Und hier noch mal das Forum-typische Schaubild:

Bild

Hironimus
Bild
Hironimus_23
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 315
Registriert: 29.12.2012, 22:49
Wohnort: Norddeutschland

Vorherige

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste