Jürgen (Backes & Müller BM 4)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Jürgen (Backes & Müller BM 4)

Beitragvon Pistentiger » 19.03.2010, 11:40

Hallo zusammen,

da ich neu hier in diesem Forum bin, möchte ich mich kurz vorstellen: mein Name ist Jürgen, ich wohne in einem kleinen Dörfchen bei Linz am Rhein und ich bin 51 Jahre alt.

Dieses Forum hat mich immer begeistert (als "unsichtbarer" Gastleser) und jetzt habe ich einfach beschlossen, mich hier auch bei Euch einzufinden:

Bei mir fing es in den 70ern als erste Anlage überhaupt an mit der Philips MFB 587, einem Philips Preceiver, Philips Laufwerk, etc. Es dauerte nicht lange, da wurde die gute MFB 587 ersetzt durch eine B&M OMEGA. Diese lief dann mit den unterschiedlichsten Vorstufen, auch die andere Elektronik wurde immer mal wieder sukzessive ausgetauscht - ich brauche glaube hier niemandem zu erzählen, wie das ist, wenn man erstmal das Gras wachsen hört ;-)

Die OMEGA begleitete mich dann viele Jahre, zuletzt zusammen mit einem B&M Konsens und Geräten aus der Marantz Slim Line Serie. Da das Bessere nunmal nach sooo langer Zeit doch des Guten Feind ist, bin ich vor kurzem, ganz spontan umgestiegen und lebe nun mit einer neuen BM4, Trigon TRV 100 und dem RECALL II. Und was soll ich sagen - ich bin glücklich damit.

Ich möchte hier auch nicht vergessen zu erwähnen, dass ich in Uwe Jessen, der ja hier auch vielen schon überaus positiv bekannt ist - jaaaa, auch wenn er sooo weit weg vom Rheinland ist - einen guten kompetenten Ansprechpartner und Lieferanten gefunden habe. Wir haben zweimal telefoniert, das Vertrauen war da - ja, und dann haben wir mein Vorhaben gemeinsam umgesetzt.

Ach ja, die Stands habe ich mir bei Liedtke Metalldesign bestellt, die DREAMER II, passen sehr gut zur BM4.

So, viel mehr gibt es eigentlich jetzt im Moment nicht zu schreiben - sollte jemand Wert auf Fotos legen, stelle ich gerne welche ein, muss nur noch wissen, wie das funktioniert und in welcher Rubriki hier im Forum.

Abschließend habe ich eine Frage an die BM4-Besitzer. Irgendwann habe ich irgendwo hier in diesem Forum gelesen, dass B&M die Grundeinstellungen der BM4 verändert hat, warum auch immer. Kann mir dazu bitte jemand was sagen wie ich da ggf. verfahren sollte?

In diesem Sinne danke für's zuhören (-lesen) und viele Grüße aus dem Rheinland
Jürgen
Bild
Pistentiger
inaktiv
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.03.2010, 19:52

Beitragvon Franz » 19.03.2010, 11:50

Das Rheinland scheint in der Tat ein Hort der Aktiven zu sein. :D

Danke für die nette Vorstellung Jürgen. Einmal aktiv - immer aktiv - ja, so ist das auch bei mir. Und auch nett, daß du den guten Uwe hier noch einmal erwähnst. Ich denke, er hat so einige Leute auf die Aktivschiene gebracht.

Wünsche dir hier eine angenehme Lese- und Schreibzeit, und ja, ein paar Bilder wären schön.

Gruß
Franz
Bild
Franz
inaktiv
 
Beiträge: 3769
Registriert: 24.12.2007, 18:07
Wohnort: 53340 Meckenheim

Beitragvon Pistentiger » 19.03.2010, 12:00

Hallo Franz,

vielen Dank für Deinen herzlichen Willkommensgruß. Ja, von Dir hatte ich hier auch schon einiges gelesen, auch im Zusammenhang mit Uwe - auch das war für mich sicher EIN Grund mehr, Uwe Jessen zu kontaktieren, Ihm das Vertrauen zu schenken und Ihn somit zum Händler meiner Wahl zu erklären. Und es hat sich gelohnt. :D :D
Bild
Pistentiger
inaktiv
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.03.2010, 19:52

Beitragvon Franz » 19.03.2010, 12:20

Jürgen, Dank geht zurück. Dieses Forum ist sehr hilfsbereit, die beste Heimstatt für unentwegt Aktive. :cheers:

Gruß
Franz
Bild
Franz
inaktiv
 
Beiträge: 3769
Registriert: 24.12.2007, 18:07
Wohnort: 53340 Meckenheim

Beitragvon Fortepianus » 19.03.2010, 17:19

Hallo Jürgen,

herzlich willkommen auch von mir hier im Forum!

Pistentiger hat geschrieben:Bei mir fing es in den 70ern als erste Anlage überhaupt an mit der Philips MFB 587, einem Philips Preceiver, Philips Laufwerk, etc. Es dauerte nicht lange, da wurde die gute MFB 587 ersetzt durch eine B&M OMEGA. Diese lief dann mit den unterschiedlichsten Vorstufen, auch die andere Elektronik wurde immer mal wieder sukzessive ausgetauscht - ich brauche glaube hier niemandem zu erzählen, wie das ist, wenn man erstmal das Gras wachsen hört ;-)

Du gehörst ja zu denen, die von Anfang an auf geregelte Aktivsysteme gesetzt haben, was uns beide außer unserem gleichen Alter verbindet. Viel Spaß hier!

Pistentiger hat geschrieben:sollte jemand Wert auf Fotos legen, stelle ich gerne welche ein, muss nur noch wissen, wie das funktioniert und in welcher Rubriki hier im Forum.

Das würde uns natürlich brennend interessieren, wie das aussieht! Hier steht, wie das mit den Bildern geht.

Viele Grüße
Gert
Bild
Fortepianus
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 3651
Registriert: 17.12.2008, 13:41
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Rudolf » 19.03.2010, 17:42

Hallo Jürgen,

Alter passt (noch so gerade :mrgreen: ), aktive Karriere auch - willkommen im Club der unentwegt Aktiven!

DIe BM 4 nochmals ausführlich zu loben, hieße Eulen nach Athen zu tragen. Sie ist die logische Konsequenz für alle diejenigen, die gerne geregelt hören und sich keine Standlautsprecher "antun" möchten.

Rheinländische Grüße
Rudolf
Bild
Rudolf
Administrator
 
Beiträge: 5028
Registriert: 25.12.2007, 09:59
Wohnort: Bergisch Gladbach

Beitragvon Pistentiger » 19.03.2010, 18:00

Hallo Rudolf, hallo Gert,

auch Euch ein Dankeschön für die nette Begrüßung hier im Forum. Wie bereits angekündigt werde ich, sobald als möglich, Bilder einstellen. Bitte Euch aber da um ein paar Tage Geduld, bis ALLES in meiner Konfiguration soweit stimmig ist. Danke Dir Gert für den Hinweis, wie das funktioniert.

@Rudolf: Stimmt allerdings, daher war die BM4 schon länger in meinen Gedanken und jetzt spielt sie bereits fleißíg. Da die Raumcharakteristik m.E. nicht so ganz einfach ist, muss ich allerdings vielleicht noch ein wenig mit PPG experimentieren - das will Uwe Jessen dann mitbringen :D

Ergänzt werden die bereits genannten Komponenten um einen -bitttttte nicht lachen, grinsen geht gerade noch so - um einen alten komplett überholten Grundig T9000 Tuner und um einen alten SABA MD292(auf beides warte ich noch) - jaaaaaaaaaa, jetzt kann von mir aus dann doch mal gelacht werden, bin ja hart im Nehmen :lol: - nein, die beiden hatten es mir einfach mal angetan und ich will jetzt mal schauen wie die beiden so aufspielen.

Ich habe zwar noch einen Kathrein 922, mit dem ich bevorzugt SRG SWISSPOP, SWISSJAZZ oder SWISSCLASSIC höre - aaaaber ich habe mir von einem befreundeten Radio- und Fernsehmechaniker eine alte - ursprünglich zum Aufstecken auf einen TV- Teleskop-Antenne besorgt, den Anschluss geändert und einen eigenen Fuß dazu konstruiert aus Naturstein - funktioniert gut, sieht sogar noch schön aus und UKW kommt jetzt super rein und manchmal, ok nicht immer, aber manchmal glaube ich auch einen Unterschied wahrzunehmen zwischen der reinen UKW-Aufnahme und dem Stream aus der Schüssel.

OK, jetzt habe ich wieder mehr geschrieben als ich eigentlich wollte - die Fots folgen also in Kürze.

Auch von mir an Euch die rheinischen Grüße :cheers:
Jürgen
Bild
Pistentiger
inaktiv
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.03.2010, 19:52

Beitragvon Kienberg » 19.03.2010, 18:02

Hallo Jürgen,

schön, dass wir mir Dir nun einen weiteren "geregelt aktiven" Musikgeniesser an Bord haben, der immer schon wusste, wo's perfekt klingt. Und das Motto "Einmal aktiv geregelt, immer aktiv geregelt" hast Du ja mit vielen hier gemeinsam. :cheers:

Zu Deinem Nick "Pistentiger"... da überlegte ich zunächst, ja wo haben denn die Rheinländer eine Piste :| ... aber halt, da gibts doch bei euch die JEVER SKIHALLE in Neuss, nehme an, da trifft man Dich des öfteren.

Viel Spass hier im Forum !!

Gruss Sigi
Bild
Kienberg
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1776
Registriert: 13.05.2008, 13:00
Wohnort: Inzell

Beitragvon Pistentiger » 19.03.2010, 18:09

Hi Sigi,

vielen Dank, den Namen hast Du schon richtig zugeordnet - ich war zwar mal in Neuss in der Halle, bevorzuge aber ansonsten die richtigen Skigebiete. 8)

Ansonsten hören/lesen wir uns bestimmt hier im Forum.

Viele Grüße
Jürgen
Bild
Pistentiger
inaktiv
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.03.2010, 19:52

Beitragvon Christian Kramer » 19.03.2010, 18:25

Hallo Jürgen,

willkommen im Forum, die BM4 ist ein toller Lautsprecher, besonders, man sieht den Lautsprecher gar nicht an was sie leistet.

An Sigi
WIR RHEINLÄNDER haben auch Schneepisten :mrgreen: , dort kann man sogar im Sommer Ski fahren, wenn bei euch in den Bergen schon alles geschmolzen ist. 8)

Grüße Christian
Bild
Christian Kramer
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 758
Registriert: 21.01.2008, 16:17
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Beitragvon Pistentiger » 19.03.2010, 18:29

Hallo Christian oder soll ich sagen "Nachnamensvetter"?,

danke für das Willkommen hier - stimmt allerdings, was in dem kleinen "Schookardöngsche" drin steckt ist wohl der absolute Hammer - bin mal gespannt, wie es so ist, wenn sich alles mal eingespielt und von der Konfiguration her harmonisiert hat.

Viele Grüße
Jürgen
Bild
Pistentiger
inaktiv
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.03.2010, 19:52

Beitragvon Bernd » 19.03.2010, 20:00

Hallo Jürgen,

auch von mir ein herzliches Willkommen. :wink:
Da ich selber jetzt ungefähr ein dreiviertel Jahr diese optisch relativ unauffälligen aber in der Musikwiedergabe sehr wohl auffälligen BM 4 auch mein Eigen nennen darf kann ich Deine Freude sehr gut verstehen. Viel Spaß hier im Forum und bitte Bilder. :P :P

Gruß
Bernd
Bild
Bernd
inaktiv
 
Beiträge: 38
Registriert: 09.07.2009, 20:38
Wohnort: Köln

Beitragvon Pistentiger » 19.03.2010, 20:21

Hallo Bernd,

auch Dir vielen Dank. Bilder folgen sobald alles so ist wie es sein soll :D

Gruß
Jürgen
Bild
Pistentiger
inaktiv
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.03.2010, 19:52

Beitragvon misto64 » 20.03.2010, 10:15

Hallo Jürgen,
auch von mir ein herzliches Willkommen.

Hast du den TRV von Uwe gebraucht gekauft?

Dann war es wahrscheinlich vorher meiner.

Er hat mir 2 Jahre gute Dienste geleistet, bevor ich stolzer Besitzer einer Dialog aus selbem Hause wurde.

Würde mich auch freuen wenn du mal ein Bild einstellst.

Gruß,
Michael
Bild
misto64
inaktiv
 
Beiträge: 115
Registriert: 08.01.2008, 03:53
Wohnort: 59439 Holzwickede

Beitragvon Pistentiger » 20.03.2010, 10:23

Hallo Michael,
vielen Dank - ja stimmt, den TRV 100 habe ich von Uwe gebraucht gekauft, ob es nun Deiner war kann ich natürlich nicht sagen 8)
Bilder folgen Kürze :D - wenn alles dazugehörige hier ist....

Gruß
Jürgen
Bild
Pistentiger
inaktiv
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.03.2010, 19:52

Nächste

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste