Neu bei uns: Jürgen (???)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.
Antworten
Mr.Nixie
Aktiver Hersteller
Beiträge: 6
Registriert: 13.09.2020, 04:34
Wohnort: Rohrbach / Thüringen
Kontaktdaten:

Neu bei uns: Jürgen (???)

Beitrag von Mr.Nixie »

Ein fröhlich schwäbisches „Hallöle“ in die Runde als eingewanderter Thüringer,

mein Name ist Jürgen, Baujahr Ende 1964, und ich möchte zu Anfang mal meinen Vater zitieren: „Der Jürgen hat früher Löten als Schreiben gekonnt.“
Und so begab es sich, dass es mich nach meiner verkürzten Ausbildung in Schwäbisch Hall (meiner Geburtsstadt) zum später abgeschafften „Informationselektroniker“ zum meiner Wunschfirma KLEIN+HUMMEL in Ostfildern/Kemnat für die kommenden 13 Jahre in die Entwicklung und ins Akustik-Labor verschlagen hat – ich war damals übrigens der jüngste Mitarbeiter in der Firma!

Nach einer einjährigen „Ehrenrunde“ als Layouter in einer Firma für Aufzugssteuerungen begann ich meine letzte Anstellung bei der Werksvertretung von K+H im Nachbarörtchen für die nächsten 10 Jahre.

Und dann ging es in die Selbstständigkeit mit Elektronikbausätzen von vornehmlich Nixie-Uhren, bemerkte aber doch schnell, dass ich mal meine erworbenen Kenntnisse umsetzen solle. Und so begann ich mit Hybrid-Röhrenschaltungen, wo ich entgegen dem aktuellen Mainstream aber nicht die einzelnen verschiedenen Komponenten „vor sich hinwursteln“ lasse, sondern darauf achte, eine Art „Symbiose“ zu erhalten – um das Bestmöglichste aus beiden Welten herauszukitzeln. Ich kann hier wirklich nicht mehr aufzählen, welche Komponenten ich schon alle durchprobiert habe, und wer hätte das gedacht, ich lausche der Musik „natürlich“ über meine eigenen Entwicklungen.

Mehr seht Ihr auf meiner Website: www.nixiekits.eu, und ich hoffe hier auf einen regen und vor allem fairen Meinungsaustausch; da habe ich gerade in einem anderen Forum einen Thread zumachen lassen aufgrund einer bitterbösen Beschwerde von mir an die Moderatoren.

Was es demnächst noch gibt, also rechtzeitig vor Weihnachten, ist der „Agneta-Kopfhörerverstärker“, auch wieder ein Hybrid, der aber schon vierstellige Bolliden bei Versuchen im Klangvergleich aufs Abstellgleis geschickt hat und extra von mir für das „Tube-Rolling“ designed wurde.
Bild
fr.jazbec
Aktiver Hörer
Beiträge: 138
Registriert: 13.11.2019, 23:25
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitrag von fr.jazbec »

Hallo Jürgen
Erstmal herzlich Willkommen und hier ist ein Thread in dem du dich direkt einbringen kannst. :wink:
viewtopic.php?f=6&t=11863
Gruß Rüdiger
Bild
Antworten