Elektronenmikroskop-Zeitlupe einer Tonabnehmernadel

Plattendreher und Bandmaschinen

Elektronenmikroskop-Zeitlupe einer Tonabnehmernadel

Beitragvon totti1965 » 04.02.2017, 15:52

Gestern beim Forumstreffen in Bonn kurz darüber gesprochen: https://m.youtube.com/watch?v=GuCdsyCWmt8

Beste Grüsse,

Thorsten
Bild
totti1965
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 135
Registriert: 29.11.2010, 12:18
Wohnort: 53115 Bonn

Beitragvon Siriuslux » 04.02.2017, 16:35

Sehr schöner Beitrag,
bei dem man auch gut versteht, welcher Aufwand getrieben werden muss, um eine derartige Darstellung mit dem Elektronenmikroskop zu erreichen.
Vielen Dank für den Post.
Gruss, Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 598
Registriert: 13.05.2013, 13:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon aktivator » 09.02.2017, 09:25

Hallo
Wahnsinn :D
Gruß Andreas
Bild
aktivator
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 520
Registriert: 28.02.2013, 10:39
Wohnort: Hannover/Sehnde


Zurück zu Analoge Quellen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast