Aufstellung Oppo 205

Plattendreher und Bandmaschinen
Antworten
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 161
Registriert: 21.08.2018, 18:34
Wohnort: Würzburg

Aufstellung Oppo 205

Beitrag von Thomas86 »

Schönen Vormittag an alle,

habt ihr verschiede Erfahrungen sammeln können bezüglich der Aufstellung beim Oppo 205, wenn ihr ihn als Kinolieferrant nutzt?
Habt ihr verschiedene Füße, Basen etc. benutzt und hier eindeutige Verbesserungen wahrnehmen können?

viele Grüße und einen schönen Sonntag
Thomas
Bild
alex-mayer
Aktiver Hörer
Beiträge: 33
Registriert: 04.11.2016, 20:12
Wohnort: Franken

Beitrag von alex-mayer »

Unter CD/SACD-Playern sowie unter BR/UHD-Playern nutze ich gerne die klassische Granitplatte, 20 mm - 30 mm stark.

Alternativ dazu machte ich gute Erfahrungen damit, den Player auf "Sand zu betten":
Ich baute einen "Sandkasten", 48 cm lichte Breite, 40 cm lichte Tiefe und 3 cm lichte Höhe.
Darin kam ca. 25 mm feinster Quarzsand.
Und darauf eine 21 mm Birke Multiplex-Platte, die frei im Sand schwimmt, ohne eine der Seitenwände zu berühren.
Und auf die MPX-Platte steht der Player perfekt waagerecht, und viele Tausende (MIllionen?) Sandkörner schlucken so ziemlich alle Störungen/Vibrationen/Trittschall.
Soweit meine Erfahrungen hierzu.
Beste Grüße,
Alexander
Bild
Produktnarr
Aktiver Hörer
Beiträge: 141
Registriert: 07.08.2015, 18:16
Wohnort: Nähe Köln

Beitrag von Produktnarr »

Hallo Thomas,

da mein Oppo platzbedingt direkt auf dem Parketboden stehen muss, habe ich ihn auf eine "BDR Carbon Fiber Isolation Shelf for the Source"-Base gestellt, die für Geräte von mehr als 10 kg entwickelt wurden.
Dies war eine deutliche Verbesserung zur Steinplatte, die dort vorher ihren Dienst verrichtet hatte.

LG
Ralf
Bild
Antworten