6-Kanal Convolving mit Acourate

Ulis Mess- und Korrekturprogramm

Beitragvon KAL » 07.11.2010, 21:08

Audyssey hab ich in meinem Denon 3805.
Es macht die Musik kraftlos, so kann ich nicht mit Spass hören.

Nun ist der 3805 schon alt, aber auch in einem deutlich neueren 4308 hat die Wiedergabe
nach dem vollständigen Einmessen viel schlechter geklungen als ohne.

Meine Erfahrung.
Bild
KAL
inaktiv
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.09.2010, 18:31

Beitragvon Unicos » 08.11.2010, 23:44

Hi,

also mit meinem 4308a (also mit Update war es eigentlich sehr gut, natuerlich alles subjektiv - ich rede von Filmen und Konzerten), und ich habe ja nur die VV genutzt.

Einmessen war wichtig, also ich habe da mehrere Versuche gebraucht, naja brauche ich Dir ja nicht zu erklaeren. ;-)

Ich habe danach nochmal gemessen, also linear war das schon. vielleicht kommt es ja auch auf den Raum an und das System kommt irgendwann an seine Grenzen, aber bevor ich diesen Hickhack mit der Sprachverzoegerung mache, hoere ich ganz ehrlich lieber so, oder habe so gehoert und war selber sehr zufrieden.

Gruesse

Thomas
Bild
Unicos
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 804
Registriert: 22.06.2008, 20:38
Wohnort: NRW

Vorherige

Zurück zu Acourate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast