Mac mini, Roon, Acourate

Ulis Mess- und Korrekturprogramm

Mac mini, Roon, Acourate

Beitragvon Dezibel » 05.11.2018, 21:06

Auf meinem Mac mini ist roon core installiert, auf meinem iPad roon control.
Die Aufteilung der Funktionen führte "ohrenscheinlich" zu einer Verbesserung der Wiedergabequalität.
Mein iPad meldet jedoch: "Convolution Filter - Faltungsfilter werden auf dieser Plattform noch nicht unterstützt.......
Über Parallel-Desktop und Windows 10 habe ich die "Vollversion" von Roon installiert. Hier kann ich Acourate einbinden. Leider verweigert die Vollversion inzwischen die Mitarbeit, da gemeinsam? genutzte Datenbanken wohl zur Fehlermeldung führen.
Frage:
Kann man bei getrennter Installation Core und Control von Roon Acourate-Filter einbinden?

Grüße
Bernd
Bild
Dezibel
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.03.2018, 21:18
Wohnort: Roetgen (Nähe Aachen)

Zurück zu Acourate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast