S11 Regulated PSU

Lautsprecherbau und -tuning

Beitragvon chriss0212 » 09.04.2018, 14:53

Hallo Stephan,

aus meiner Sicht muss D auf jeden Fall funktionieren. Da für jede Spannung ein eigener 4320 und eigene Trafowicklungen verwendet werden, kann der einzelne 4320 ja nicht asymetrisch belastet werden. Bei C ist das natürlich anders, da es in vielen Fällen so ist, dass der positive Abgriff höher belastet ist, da oft noch weitere Verbraucher dran hängen.

Viele Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 2329
Registriert: 06.01.2015, 22:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon luebeck » 09.04.2018, 16:59

Liebe LT4320-User,
wäre auch für D.
Wenn das nicht funktioniert, ist der LT4320 intern vielleicht doch komplexer als wir denken.
Unabhängig davon: sollten wir nicht noch ein paar mögliche Fehlerfälle durchspielen über die Folgen eines Ausrasters des Chips? Und mögliche Absicherungen?
Ein Brückengleichrichter ist bzgl. seiner Ausfallrate ziemlich bewährt, aktive Gleichrichtung verhält sich vielleicht anders.
Schöne Grüße
Günter
Bild
luebeck
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 132
Registriert: 11.12.2010, 10:12
Wohnort: Lübeck

Beitragvon chriss0212 » 09.04.2018, 18:07

Hallo an alle

Ich habe von einem lieben Kollegen der sich schon länger mit dem Thema auseinandersetzt erfahren, dass er Variante D erfolgreich am laufen hat!

ACHTUNG!!! Variante C funktioniert wohl definitiv NICHT!! Hat er selber getestet und hatte AC über den Elkos!!!

Viele Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 2329
Registriert: 06.01.2015, 22:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon luebeck » 11.04.2018, 13:16

Update Lieferfähigkeit Stromreglerdiode E202 von Mouser und eventuelle Ersatzlösung

Vom 4. April war der Liefertermin auf 10.4. gerutscht und auch dieser ist leider durch und von Mouser noch nicht neu terminiert. https://www.mouser.de/ProductDetail/Sem ... LcvYjcY%3d
Wollen in USA anfragen und hoffentlich bis morgen früh einen korrekten Termin haben.

Da ich nur morgen bei Fa. Reichelt vorbeifahren kann wegen der Ersatzlösung mit dem 2SK246 (mit gewissen Risiken, weiter oben im Thread) könnte ich einige mehr kaufen für die E202-Verzögerten hier.
Leider gibt Reichelt keine Stromgruppe GR oder BL an, also ein weiteres kleines Risiko hier, bei 76cent/Stück aber zu verkraften. Pro Board werden 2 Stück benötigt.
Wer sich an dieser Ersatzlösung beteiligen möchte, prüfe morgen früh mit obigem Link den neuen Liefertermin und sage mir bitte bis morgen früh 8.00 per PN Bescheid.
Da ich für meine Fets eh einen Testaufbau zur Bestimmung des externen Widerstandes Rs machen muß, biete ich an, alle Fets zu vermessen und den benötigten Widerstandswert in Papier (!) beizulegen.
Die passenden Widerstände, wohl im Bereich weniger kOhm, durch Parallel- und Serienschaltung zu realisieren überlasse ich Euch.
Hier ein Link zur "Schaltung": https://www.elektronik-kompendium.de/si ... 207011.htm
Das Datenblatt des Fets: http://cdn-reichelt.de/documents/datenb ... 46_TOS.pdf
Da ich in den nächsten Wochen viel anderes zu erledigen habe und viel unterwegs bin, möchte ich diese Sammelbestellaktion am Montag, 16.4. abschließen und alles bis dahin vorhandene Material verschicken.
Wenn die E202 von Mouser dann nicht da sind, storniere ich die Bestellung bei Mouser und überlasse die dadurch Betroffenen ihrem Schicksal.
Aber vielleicht kommt Mouser doch noch rechtzeitig mit den Dingern an Land und alle obigen Überlegungen sind überflüssig.
Schöne Grüße
Günter
Bild
luebeck
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 132
Registriert: 11.12.2010, 10:12
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Twity » 11.04.2018, 17:56

Hallo,

würde auch dieser als erstaz für den E-202 gehen?

https://www.rapidonline.com/atc-semitec-e-202-e-562-current-limiting-diode-crd-2-0ma-47-2602

Grüße
Wasfi
Bild
Twity
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 225
Registriert: 19.09.2014, 10:20
Wohnort: Wuppertal Elberfeld

Beitragvon luebeck » 11.04.2018, 19:03

Hallo Wasfi,
die Bezeichnung E202-E562 in der Überschrift ist nicht ganz eindeutig, da dies zwei unterschiedliche Typen sind mit 2 bzw. 5,6mA. Aber im weiteren Text scheint es sich tatsächlich um die E202 mit 2mA zu handeln.
Das wäre dann o.k.
Schöne Grüße
Günter
Bild
luebeck
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 132
Registriert: 11.12.2010, 10:12
Wohnort: Lübeck

Beitragvon chriss0212 » 11.04.2018, 20:54

Im Zweifel halt einfach den von Daniel genannten Ersatztypen nehmen... spielt ja bei mir :)

Viele Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 2329
Registriert: 06.01.2015, 22:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon chriss0212 » 11.04.2018, 22:30

Hier die Mouser Seite für die Diode:

https://www.mouser.de/ProductDetail/Central-Semiconductor/1N5306?qs=sGAEpiMZZMtQ8nqTKtFS%2fIesVZ6Shf%2fo7DM3kiLz9FU%3d

Nicht vom max. Strom verunsichern lassen! Nominal ist 2.2mA

Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 2329
Registriert: 06.01.2015, 22:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon luebeck » 12.04.2018, 07:31

Danke Christian für den erneuten Hinweis auf die Alternative 1N5306!
Ist trotz der Mehrkosten von ca. €4,40 pro Platine wohl günstiger als eine Neubestellung der E202 irgendwo anders.
Deshalb @ alle Mouser-Sammelbesteller:
Mouser hat die Lieferdaten für die E202 leider noch nicht korrigiert.
Wenn Ihr die Mehrkosten für den Ersatztyp 1N5306 von ca. 4,40 pro Platine akzeptiert und mir bis heute abend per PN Bescheid sagt, könnte ich die Bestellung bei Mouser morgen früh in der Stückzahl anpassen.
Von Luki habe ich schon einen Hinweis in dieser Richtung.
Die Kosten würde ich gern abschließend neu berechnen nachdem alle Änderungen bekannt sind.
Da ich mein erstes S11 unbedingt dieses Wochenende fertigstellen möchte hole ich heute für mich, Jürgen und Luki von Reichelt trotzdem einige Fets 2SK246 für die FET-Ersatzlösung.
Schöne Grüße
Günter
Bild
luebeck
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 132
Registriert: 11.12.2010, 10:12
Wohnort: Lübeck

Beitragvon meldano » 12.04.2018, 08:21

Oder man macht eine Sammelbestellung bei dem shop den Wasfi genannt hat.
Kommt aus England.
Stückpreis knapp 0,80€, damit unschlagbar günstig

Wichtig! Order Code: 47-2602
Dann kommt die richtige Diode.
Bild
meldano
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 311
Registriert: 01.05.2014, 16:08

Beitragvon h0e » 12.04.2018, 08:27

Hallo Günter,

bei der Zusammenstellung der Teile für ein Highend Netzteil, kommt es nicht auf 4 Euro hin oder her an.
Wir wollen ein top Ergebis und bekommen das auch Dank Deiner Initative zu einem sehr guten Preis.

Danke Jürgen
Bild
h0e
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1384
Registriert: 11.11.2013, 10:40
Wohnort: München

Beitragvon luebeck » 12.04.2018, 10:21

Danke Jürgen, sehe ich auch so. Muß aber jeder selber wissen.
Diejenigen die bis morgen früh die Umstellung auf 1N5306 wünschen stelle ich um.
Falls nicht doch noch ein Wunder bei Mouser passiert...
Schöne Grüße
Günter
Bild
luebeck
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 132
Registriert: 11.12.2010, 10:12
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Twity » 12.04.2018, 15:14

Hallo zusammen,

ich wollte jetzt beim Englischen Shop 50x E-202 Bestellen wir wären dann inkl. Versandkosten bei 48,30 GP
pro Stück 0,97 GP das müsste in Euro so um die 1,15 Euro sein + 1,50 für die Briefmarke wenn ich
die zu euch verschicken soll.

Wer Interesse hat, kann mich gerne heute noch anschreiben.
oder wir bestellen über Mouser den vorgeschlagen Ersatz ?

Grüße
Wasfi
Bild
Twity
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 225
Registriert: 19.09.2014, 10:20
Wohnort: Wuppertal Elberfeld

Beitragvon Twity » 12.04.2018, 20:25

Hallo nochmal,

ich hab jetzt 50 St. bestellt, 34 St. sind schon reserviert,
16 hab ich noch übrig :-) nach der PayPal Bezahlung kostet jetzt 1 Diode 1,15 + Briefversand zwischen 1,- Euro und 1,50 Euro, wer noch welche braucht kann mich gerne anschreiben.


Grüße
Wasfi
Bild
Twity
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 225
Registriert: 19.09.2014, 10:20
Wohnort: Wuppertal Elberfeld

Beitragvon luebeck » 12.04.2018, 21:09

Hallo Wasfi,
finde diese Aktion sehr gut, bin dabei und du hast PN dazu. Vielen Dank!
Dann storniere ich morgen die Bestellung der E202 bei Mouser und mangels ausreichender Beteiligung gibt es auch keine Ersatzlösung mittels der 1N5306.
Über die dadurch reduzierten Kosten bekommt Ihr PN. Versand des Materials erfolgt am Montag, 16.04.
Schöne Grüße
Günter
Bild
luebeck
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 132
Registriert: 11.12.2010, 10:12
Wohnort: Lübeck

VorherigeNächste

Zurück zu Aktives Bauhaus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast