Seite 3 von 3

BeitragVerfasst: 06.01.2017, 13:59
von FraKtiv
Hallo,

steklo hat geschrieben:Wie nah kommt man wohl klanglich mit einem lüfterlosen Minicomputer und Daphile an microRendu bzw. sMS200 heran, wenn man den Minicomputer mit einem sehr guten Netzteil speist?


keine Ahnung. Dazu bräuchte man erst mal einen microRendu bzw. sMS200. Da Daphile auch der Server ist, könnte man einen microRendu bzw. sMS200 als zweiten Client verwenden.

Ich für mich vermute, dass ich keine Unterschiede hören würde. Andere hier im Forum werden sicherlich riesen Unterschiede hören. Da kommst Du wohl nicht drumrum, das selbst auszuprobieren.

Grüße,
Frank.