Windows Server 2016

Musikwiedergabe über PC und Mac
ohneA
Aktiver Hörer
Beiträge: 89
Registriert: 11.07.2012, 21:59
Wohnort: CH/ Thurgau

Beitrag von ohneA »

Ich schau mal, dass ich die Tage meine Installation auch bis zur Aktivierung durchziehe und schaue mal, ob ich ein ähnliches Problem habe. Vielleicht kann ich Dir dann weiterhelfen.

Gruss
Martin
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2238
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo Martin,

hast Du denn Windows Server 2016 Standard als Evaluation schon installiert? Falls ja, kannst Du unter:

- Windows linke Maustaste
- Einstellungen
- Datenschutz

die Werbe ID aktivieren/deaktivieren oder bekommst Du auch in rot beim Öffnen des Fensters Datenschutz die von mir genannte Meldung und kannst die Werbe ID nicht aktivieren?

Viele Grüße

Frank
Bild
Trinnov
Aktiver Hörer
Beiträge: 664
Registriert: 13.11.2009, 19:02

Beitrag von Trinnov »

Hallo Frank,

eine Idee hätte ich vielleicht, da bisher nichts geholfen hat.
Lade dir Shutup10 runter und starte es in irgendeinem Ordner in der VHD.
https://www.oo-software.com/de/shutup10 ... gIPEvD_BwE

VHD vorher sichern.
Dann mal temporär alle Features aktivieren (alle auf "rot" setzen) und Rechner neu starten. Du kannst mal schauen, ob sich dann der Rechner anders verhält.
Insbeondere geht es oben im Bereich "Privatsphäre" um zwei Punkte, die die Werbe-ID betreffen.
Unbedingt vor dem Testen den Rechner neu starten.

Das Tool ist auch gut geeignet um Server 2016/2019 oder auch insbesondere Windows 10 später noch etwas die ausgeprägte "Eigendynamik" zu nehmen. Teilweise reduziert es auch Dienste/ Prozesse, je nachdem was vorher noch alles aktiv gewesen ist.
Automatische Windows-Zwangsupdates kann man auch ganz gut unterbinden, wer das möchte.


Viele Grüße,
Horst
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2238
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo Horst,

danke - das werde ich in den kommenden Tagen mal testen und gebe Rückmeldung.

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2238
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo Horst, liebe Forenten,

ich habe jetzt das Tool Shutup10 in der von Horst vorgeschlagenen Art und Weise eingesetzt - also alle Features in der VHD aktiviert und damit alle Schalter auf rot gesetzt. Danach Reboot des Systems.

Ergebnis:

Die Meldung "Einige Einstellungen werden von ihrer Organisation verwaltet" ist verschwunden. Dies hatte ich auch bereits über manuelle Änderungen der Group Policy erreicht.

Unter Einstellungen/Datenschutz kann ich die Werbe ID aber weiterhin nicht aktivieren. Hier habe ich in meiner Fehlerbeschreibung allerdings bisher nicht vollständig wiedergegeben:

Der Schalter zur Aktivierung ist nicht ausgegraut. Er lässt sich auf aktiviert stellen und wechselt in der Farbe auf blau. Wenn ich dann aber das Menü Datenschutz verlasse und es danach erneut aufrufe, ist die Werbe ID wieder deaktiviert. Das System merkt sich diese Einstellung also nicht.

Ich habe dieses Phänomen sowohl

- auf System 1 (Basisinstallation)
- als auch auf System 2 (VHD)

Das sind ja zwei komplett getrennte Installationen - beide basieren allerdings auf der deutschen Version der MS Windows Server 2016 Evaluationssoftware.

Auf dem Basissystem 1 ist neben dem Standard nur folgendes installiert worden:

- Ultra VNC (das habe ich aber testweise deinstalliert - es führte zu keiner Änderung)
- Firefox
- Software von Supermicro für den Chipsatz

Ich nutze allerdings ausschließlich einen lokalen Account als Administrator und keinen MS Account auf meinem Musik PC. Kann es damit zusammenhängen?

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2238
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo zusammen,

noch drei kurze Ergänzungen:

- Shutup10 habe ich mit einer VHD mit aktiviertem Windows getestet.
- Die Überprüfung des Lizenzststus mittels slmgr.vbs /dli bestätigt die erfolgreiche Lizenzierung.
- Alle anderen Schalter im Bereich Datenschutz und dessen Untermenüs lassen sich problemlos aktivieren.

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2238
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo zusammen,

per lokalem Account lässt sich - zumindest unter W10 - die Werbe-ID aktivieren. Habe es mit dem Notebook meiner Frau probiert. Mein Frau nutzt ausschließlich einen lokalen Account - damit funktioniert es. Bin wirklich ratlos.

Werde bei Gelegenheit noch einmal aus der MS Windows Server 2016 Evaluation Software eine komplett neue VHD erstellen und dort ohne jede Änderung sofort den Schalter Werbe ID testen.

Vielleicht hat ja doch noch jemand eine andere Idee.

Viele Grüße

Frank
Bild
h0e
Aktiver Hörer
Beiträge: 2252
Registriert: 11.11.2013, 09:40
Wohnort: München

Beitrag von h0e »

Hallo Frank,

da es sich um die Servervariante handelt, würde ich mal in der Domänenrichtlinie nachsehen, die überschreibt nämlich die lokale Richtlinie. Bin in 2019 nicht Zuhause, dürfte aber von M$ nicht geändert worden sein.

Grüsse Jürgen
Bild
Trinnov
Aktiver Hörer
Beiträge: 664
Registriert: 13.11.2009, 19:02

Beitrag von Trinnov »

Hallo Jürgen,

ja, das könnte tatsächlich der Grund sein, denn die Gruppenrichtlinie greift hier anscheinend nicht, weil die Einstellung, obwohl man sie setzen kann, weiterhin nicht übernommen wird.

Viele Grüße,
Horst
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2238
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo zusammen,

Jürgen & Horst: Danke!

Eine Domänenrichtlinie oder auch globale Gruppenrichtlinie konnte ich leider nicht finden. Mit gpedit bearbeitet man ja nur die Lokale Gruppenrichtlinie. Ich habe dann versucht, mittels mmc (Microsoft Management Console) und Snapin

https://www.edv-lehrgang.de/mmc-microso ... t-console/

die Domänenrichtlinie / globale Gruppenrichtlinie dem mmc hinzuzufügen - es wurde mir aber nur die Lokale Gruppenrichtlinie angezeigt. Und mittels Server Manager wird bei Features auch nicht angezeigt, dass der AD Domänencontroller aktiviert ist.

Wie kann ich denn die Domänenrichtlinie aufrufen?

Viele Grüße

Frank
Bild
ohneA
Aktiver Hörer
Beiträge: 89
Registriert: 11.07.2012, 21:59
Wohnort: CH/ Thurgau

Beitrag von ohneA »

Hallo Frank.
Habe gestern Abend mal einen Win2016 clean install gemacht. Da ist das genau so, wie Du es beschreibst. Der Schalter kann gesetzt werden, ist aber beim Wechsel der Ansicht und Rückkehr wieder zurück.
Kannst Dir also den Arbeitsschritt mit einer neuen VHD sparen.

Martin
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2238
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo Martin,

okay - dann liegt zumindest kein spezieller Fehler bei meinem Vorgehen vor. Mal schauen, ob über die Domänenrichtlinie noch etwas geht - ggf. kann hier ja jemand noch Input geben.

Hast Du schon mit Windows im RAM hören können?

Viele Grüße

Frank
Bild
uli.brueggemann
Aktiver Hersteller
Beiträge: 4008
Registriert: 23.03.2009, 15:58
Wohnort: 33442
Kontaktdaten:

Beitrag von uli.brueggemann »

Hallo Frank,

siehe https://www.tenforums.com/tutorials/764 ... ml#option5 bzw. auch die ganze Webseite
Vielleicht hilft das.

Grüsse
Uli
Bild
ohneA
Aktiver Hörer
Beiträge: 89
Registriert: 11.07.2012, 21:59
Wohnort: CH/ Thurgau

Beitrag von ohneA »

Hallo Frank.
Nein. Bei mir fehlt unverändert der Spannugnswandler und die JCAT XE. Beides kommt erst irgendwann in diesem Monat... hoffe ich doch. Für die Installation jetzt habe ich einfach mal ein normales Netzteil angehängt, damit ich zumindest mal ein wenig weiterkomme.
Ergo... ich kann derzeit noch gar nichts sagen, ausser CPU, Mainboard und RAM läuft. :mrgreen:
OK... der Einschalter vom Gehäuse und die SSD, der funktioniert auch.

Hat Dir der Link von Uli weitergeholfen?

Gruss
Martin
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2238
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo zusammen,

Uli: Danke.

Habe Idee 5 getestet, leider ohne Erfolg.

Weiter geht es dann morgen.... Wir bekommen jetzt Besuch...

Viele Grüße

Frank
Bild
Antworten