Roon von Roon Labs

Musikwiedergabe über PC und Mac
tom_on_wheels
Aktiver Hörer
Beiträge: 931
Registriert: 11.07.2010, 17:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_on_wheels »

Mein Datenverbrauch für Qobuz wird unterwegs durch die Stream On Funktion der Telekom nicht gezählt. Leider nur noch bis zum 31.03.2023 aufgrund der vollkommen bescheuerten Entscheidung der Bundesnetzagentur.

Wenn Roon häufig im Auto abgespielt wird, wird man einen großen Datenvertrag brauchen.

Viele Grüße
Tom
Bild
Markush
Aktiver Hörer
Beiträge: 205
Registriert: 02.08.2021, 11:44

Beitrag von Markush »

Oder eben sich Album / Playlists aus der Local Library Downloaden aufs Smartphone.

Liebe Grüße
Markus
Bild
meldano
Aktiver Hörer
Beiträge: 599
Registriert: 01.05.2014, 16:08

Beitrag von meldano »

Also ist
- ein Download der eigenen Roon local files aufs Smartphone möglich
oder direktes Streaming von local files zum Smartphone?
Gruß Daniel
Bild
Markush
Aktiver Hörer
Beiträge: 205
Registriert: 02.08.2021, 11:44

Beitrag von Markush »

Beides :)
Bei den Download Files kann man dann die App im offline Modus dann auch nutzen.
Gruß Markus
Bild
Markush
Aktiver Hörer
Beiträge: 205
Registriert: 02.08.2021, 11:44

Beitrag von Markush »

Hier die offiziellen Infos zum 2.0 release:
https://community.roonlabs.com/t/welcom ... 2-0/212949

Liebe Grüße
Markus
Bild
tom_on_wheels
Aktiver Hörer
Beiträge: 931
Registriert: 11.07.2010, 17:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_on_wheels »

Läuft erst mal alles. Kein Riesenbug wie damals mit den IOS Geräten, wo es nur in der Spracheinstellung Englisch funktionierte.

Für die mobile Funktion mit der ARC-App muss bei Fritz!Boxen übrigens unter Netzwerkeinstellungen UPnP aktiviert sein, unter Netzwerkverbindungen der Roon Core eine feste IP-Adresse haben und selbständige Portfreigaben erlauben.

Dann läuft es wie es soll.

Viele Grüße
Tom

PS: Jetzt muss ich mal rauskriegen, ob als Radiostream in Roon eingespeistes Vinyl im Auto gehört werden kann. Dann bekommt meine Frau immer eine WhatsApp, wenn sie eine andere Scheibe auflegen oder die Platte drehen soll :cheers:
Bild
Matty
Aktiver Hörer
Beiträge: 705
Registriert: 22.11.2012, 21:47
Wohnort: Neuss

Beitrag von Matty »

Hallo zusammen,

das Update lief bei mir auch problemlos.
Auch die Konfiguration von Roon ARC lief bei mir so, wie Tom es beschrieben hat.
Ich probiere gerade den Zugriff vom meinem Handy über das Mobilfunknetz auf meine lokal gespeicherten Tracks - auch das funktioniert bisher einwandfrei und performant.

Das alles ist aber nur der Eindruck der ersten 10 Minuten.
Darf gerne so weitergehen :D

Viele Grüße
Matthias
Bild
StreamFidelity
Aktiver Händler
Beiträge: 1468
Registriert: 24.09.2017, 14:50
Wohnort: Hansestadt Rostock
Kontaktdaten:

Roon Radio stoppt

Beitrag von StreamFidelity »

Hallo zusammen,

Roon Radio geht bei mir nicht. Also die Funktion, dass auf Basis der Wiedergabeliste automatisch die Musik zum Weiterspielen ausgewählt wird. Auf der Wiedergabeliste habe ich unten links schon geprüft, ob das aktiviert ist. Und ja ist es.

Alles andere funktioniert einwandfrei.

Grüße Gabriel
Bild
tom_on_wheels
Aktiver Hörer
Beiträge: 931
Registriert: 11.07.2010, 17:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_on_wheels »

Hallo Gabriel,

bei mir funktioniert es. Gerade getestet.

Grüße
Tom
Bild
StreamFidelity
Aktiver Händler
Beiträge: 1468
Registriert: 24.09.2017, 14:50
Wohnort: Hansestadt Rostock
Kontaktdaten:

Beitrag von StreamFidelity »

Danke Tom,

jetzt funktioniert es bei mir auch wieder. Was hast Du bei mir gemacht? :mrgreen:

Genieße den Abend.

Grüße Gabriel
Bild
fr.jazbec
Aktiver Hörer
Beiträge: 615
Registriert: 13.11.2019, 23:25
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitrag von fr.jazbec »

Hallo
Ich frage mich ehrlich was mir das bringen soll. Unterwegs nutze ich Spotify der geringeren Datenmenge wegen und auf allen anderen Anlagen außer der „Großen“ kann ich den Unterschied zwischen HighRes und MP3 eh nicht hören.
Gruß Rüdiger
Bild
tom_on_wheels
Aktiver Hörer
Beiträge: 931
Registriert: 11.07.2010, 17:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_on_wheels »

StreamFidelity hat geschrieben:
20.09.2022, 20:47
Was hast Du bei mir gemacht? :mrgreen:
Ooooooohhhhhhhhhhmmmmmmmmmmmmm
Bild
alcedo
Aktiver Hörer
Beiträge: 1308
Registriert: 09.12.2019, 20:21
Wohnort: NRW

Beitrag von alcedo »

fr.jazbec hat geschrieben:
20.09.2022, 21:33
Ich frage mich ehrlich was mir das bringen soll.
Hallo Rüdiger

Ich finde es genial. Wir haben 2 Wohnsitze, einer davon im Ausland. Bislang habe ich immer 2 HDDs "mitgeschleppt", um Zugriff auf meine Musik zu haben. Ebenso auf Geschäftsreisen. Nun kann ich auf die gesamte Musikbibliothek online zugreifen - und das mit guter Geschwindigkeit. Und mit einer bekannten Nutzeroberfläche.

Was die Datenmenge betrifft: es gibt erstens viele kostenfreie hotspots und mein Handyvertrag hat 50 GB incl - das reicht ne Weile :lol:

Grüsse
Jörg
Bild
tom_on_wheels
Aktiver Hörer
Beiträge: 931
Registriert: 11.07.2010, 17:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von tom_on_wheels »

Hallo Jörg,

das ist ein guter Use-Case!

Ich weiß ja auch nicht so richtig, wieso ich das nutzen sollte. Aber vielleicht will ich in 4 Wochen nicht mehr anders.

Gut wäre es, wenn ARC in CarPlay auftauchen würde.

Viele Grüße
Tom
Bild
Takler
Aktiver Hörer
Beiträge: 111
Registriert: 04.05.2014, 11:53

Beitrag von Takler »

Hallo zusammen

Carplay kommt vielleicht noch. Ist ja erst Version 1.0
Bei ARC wird übrigens auf Opus 48kHz 256kBit/s umcodiert.


Gruß
Andreas
Bild
Antworten