MinorityClean: alles Voodoo oder was?

Musikwiedergabe über PC und Mac
StreamFidelity
Aktiver Händler
Beiträge: 880
Registriert: 24.09.2017, 14:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

MinorityClean Version 31

Beitrag von StreamFidelity »

Hallo zusammen,

die MinorityClean Version 31 ist verfügbar. Der Link lädt die ZIP Datei herunter.

Vor dem Start wird eine Behandlung mit Rewrite Data 3.69 empfohlen. Siehe mein Beitrag MinorityClean neue Versionen 29 + 30 und Rewrite Data 3.69.

Für eine Hörbewertung ist es noch zu früh, aber die ersten Takte hören sich richtig gut an.

Viel Spaß

Grüße Gabriel
Bild
Purist
Aktiver Hörer
Beiträge: 27
Registriert: 02.02.2020, 08:22
Wohnort: 70839 Gerlingen

Beitrag von Purist »

Hallo,
es gibt schon wieder eine neue Version: nachdem V.32 nur kurz online war, gibt es aktuell V.33 mit folgender Beschreibung:
"The new version changes the memory access method from numeric address references to register address references.I made a few improvements. Then I used a shrine oracle to set the address to the register.This results in even lower jitter operating conditions and significantly improved picture and Sound Quality.
the Method I Tried in the Past Had Trouble Damaging My Computer. the Current Method Is Trouble-Free And Safe. It Is Mainly Used in Japan to Improve the Quality of JPLAY, Roon And HQPlayer.
"
Ich nutze aktuell V.31, die bei mir besser als V.29 war. V.30 gefiel mir nicht so gut, zu viele Ecken, etwas zu wenig Fluss in der Wiedergabe. Zu V.33 kann ich noch nichts sagen.
Viele Grüße - Stefan
Bild
StreamFidelity
Aktiver Händler
Beiträge: 880
Registriert: 24.09.2017, 14:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

MinorityClean V.31 ok, V.33 zu agressiv

Beitrag von StreamFidelity »

Hallo Stefan,

ich hatte MinorityClean V.33 nur kurz drauf. Diese Version war zu agressiv in den Details. Der Klang war harsch in meinen Ohren. Ähnliche Kommentare finden sich auch im JPLAY Forum Pink HQ + Minorityclean. Die Kommentare hatte ich erst gelesen, nachdem V.33 bei mir schon durchfiel.

Ich nutze sehr gern die V.31.

Grüße Gabriel
Bild
Jake52
Aktiver Hörer
Beiträge: 404
Registriert: 06.09.2012, 09:38
Wohnort: 74635

Beitrag von Jake52 »

Hallo zusammen,

wie komme ich denn zu V31 ? Ich habe V29 und auf deren Seite wird nur V33 angeboten, sollte ich nichts übersehen haben.

Schöne Grüße
Jakob
Bild
Purist
Aktiver Hörer
Beiträge: 27
Registriert: 02.02.2020, 08:22
Wohnort: 70839 Gerlingen

MinorityClean 31

Beitrag von Purist »

https://drive.google.com/file/d/1zRMEqn ... sp=sharing

ich speichere mir die alten Versionen immer ab, wenn ich sie noch erwische. Viel Spaß damit!
Stefan
Bild
Jake52
Aktiver Hörer
Beiträge: 404
Registriert: 06.09.2012, 09:38
Wohnort: 74635

Beitrag von Jake52 »

Vielen Dank, Stefan!

Schöne Grüße
Jakob
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 2229
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane »

Hallo Stefan,

auch von meiner Seite herzlichen Dank!

Viele Grüße

Frank
Bild
StreamFidelity
Aktiver Händler
Beiträge: 880
Registriert: 24.09.2017, 14:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

neue Version 34 von MinorityClean (MC34)

Beitrag von StreamFidelity »

Hallo zusammen,

eine neue Version 34 von MinorityClean (MC34) kann ausprobiert werden. Hier ist der direkte Download Link: MinorityClean_2020_Rev34_x64.Zip

Ältere Versionen wurden hier gesichert: (JPLAY Forum) Pink HQ + Minorityclean. Dort befindet sich auch das empfohlene Tool RewriteData. Damit wird die heruntergeladene MC34 neu auf die Festplatte geschrieben. Wichtig ist nach dem Hinterlegen der MC34 Version den PC erst herunterzufahren. Und dann erst wieder neu zu starten. Ein Windows-Neustart behält wohl noch die alte Version im Cache.

Ich war zwischenzeitlich wieder zurück zu MC29. Nun höre ich schon ca. 1h MC34 - kein Vergleich zu MC33. Das hat erstmal was. Mal schauen was die Langzeittauglichkeit macht. :cheers:

Grüße Gabriel
Bild
Antworten