Anschluss Focusrite Scarlett an Mac/PC

Musikwiedergabe über PC und Mac

Anschluss Focusrite Scarlett an Mac/PC

Beitragvon Mister Cool » 28.11.2018, 21:44

Hallo,

ich bin gerade dabei mir mein erstes Audio Interface Focusrite Scarlett 18i20 2nd Gen zu bestellen und habe ein paar Fragen bezüglich Anschluß und Konfiguration.

Ich möchte es zur Aktivierung eines 3-Wege Aktivlautsprechers in Kombination mit einem DBA einsetzen. Zusammen benötige ich 8 Kanäle. Die aktive Trennung und Steuerung erfolgt mittels Acourate XO/Filter.

Als Zuspieler wird ein Mac und ein Windows PC eingesetzt.
Der Mac hat einen USB und einen optischen Ausgang.
Der Windows PC hat nur einen USB Ausgang.

Als Mediaplayer kommt JRiver Mediacenter mit dem eingebauten Convolver zum Einsatz.

Das Audio Interface hat sowohl einen USB als auch einen optischen (ADAT) Eingang

Bild
Bild

Jetzt zu meinen Fragen

1. Welche Anschlußart wäre im Falle des Macs bevorzugt: USB oder Optisch?

2. Wie/wo "sage ich" dem JRiver Mediaplayer, dass das ankommende Signal nach der Convolution an den USB bzw. an den optischen Anschluß ausgegeben wird? Oder geht es an beide gleichzeitig?

3. Ich möchte die 8 benötigten Endstufen an die Ausgänge 3-10 des AI anschiessen. Wie/wo "sage ich" dem JRiver Mediaplayer oder dem AI, dass das ankommende Signal 8-kanalig ist und dass der Kanal 1 aus den Acourate XOs (der TT L) an den AI Ausgang 3 und der Kanal 2 (TT R) an den AI Ausgang 4 (usw.) geleitet wird?

Spielt hier das Feld "Channels" die entsprechende Rolle?

Bild

4. Aus der Beschreibung zu dem Audio Interface lese ich heraus, dass es bei 8-Kanalbetrieb bei dem optischen Anschluss als Sample Rate max 44.1/48kHz unterstützt wird (Auflösung 16 oder 24 bit ist nicht angegeben).
Gilt es dann auch für den USB Anschluß?

Bild

5. Wenn diese Einschränkung für alle Anschlussarten gilt, macht es Sinn das Eingangssignal vor dem Convolver in 44.1kHz bzw. 48kHz umzurechnen? Siehe auch Bild oben.

6. Gibt es sonnst noch etwas, was ich in JRiver einstellen muß, damit der Multikanalbetrieb zu Stande kommt?

Die Spannung wächst :-)

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 884
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon Lauscher » 29.11.2018, 08:56

Hallo Alvin,

Ich verwende beides nicht - versuche Dir aber trotzdem Deine Fragen zu beantworten :D

den optischen Eingang würde ich grundsätzlich meiden. Du kannst Dir das ja mal im Vergleich anhören.
Ich habe bei mir im Vergleich noch nie gehört das sich optisch besser anhört. Technisch wäre es eigentlich logisch. Optisch 8 Kanal geht m.E. nur bei Adat (oder wie das heißt) - dafür hast Du wahrscheinlich- zumindest beim PC keinen Anschluss. Wenn Du den Anschluss auf SPDIF umschaltest stehen Dir nur ein Stereo Kanal zur Verfügung.

Die Entscheidung über welche Schnittstelle Du die Soundkarte ansprechen möchtest wird durch den eingebunden Treiber der Soundkarte in der Software - JRIVER von Dir ausgewählt \ eingestellt - so ist es zumindest bei Foobar, REW und beim Convolver von Uli.

Die Zuordnung der Kanäle aus der Software zum jeweiligen analogen oder digitalen Ausgang kannst oder musst Du wahrscheinlich in der Anwendungssoftware der Soundkarte routen. Ist meistens super einfach.

ich glaube viel weiter brauch ich das garnicht versuchen zu erklären - wenn Du die Soundkarte geliefert bekommst hast gerade Du diese innerhalb kurzer Zeit im Griff. :wink: Da würde ich mir keine Gedanken machen.

Im Zweifel kannst Du die Soundkarte auch wieder zurück senden. Das finde ich grundsätzlich zwar nicht schön - aber anders kannst Du viele Geräte gar nicht ausprobieren und eine Kaufentscheidung treffen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg
Jens
Bild
Lauscher
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 244
Registriert: 30.09.2017, 07:54
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Mister Cool » 29.11.2018, 09:51

Danke, also USB. Das kommt mir sehr entgegen :-)

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 884
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon Mister Cool » 29.11.2018, 11:02

BTW. Hat jermand eine fertige JRiver Convolver Config-Datei für 6 oder 8 Kanäle?

Ich meine diese hier (Beispiel für 2 Kanäle bei 44.1kHz)

44100 2 2 0
0 0
0 0
C:\Projekte\MZ_01\Cor1S44.wav
0
0.0
0.0
C:\Projekte\MZ_01\Cor1S44.wav
1
1.0
1.0

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 884
Registriert: 23.11.2017, 00:21


Zurück zu Computer-HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste