Sylomer Wand und Deckenbefestigungen

Mess- und Korrektursysteme

Sylomer Wand und Deckenbefestigungen

Beitragvon h0e » 15.06.2018, 13:16

Hallo liebe Deckensegler und solche die es noch werden wollen.

Ich bin mehr zufällig auf sylomerentkoppelte Deckenabhänger gestoßen,
die es auch als Wandbauteile gibt.
https://www.mecanocaucho.com/de-DE/produktkatalog/decken-elemente/antivibration/schallisolierung-decke/
Nebenbei bin ich dabei auch auf eine Wandkonstruktion aus Wellpappe mit Sand gestoßen, die eine extreme Schalldämmung bewirken kann:
https://www.wolf-bavaria.com/downloadcenter/brosch%C3%BCren-flyer-1/

Grüsse Jürgen
Bild
h0e
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1706
Registriert: 11.11.2013, 10:40
Wohnort: München

Beitragvon Hoerzone » 18.06.2018, 17:32

Hi Jürgen
ich hab in meinem Hörraum die Wolf Quarzsand verbaut, mein ExNachbar war eine Motorradwerkstatt.
konstruiert hab ich das wie folgt: Wolf Quarzsand auf Ständer, dann mittels eines Isolationsklebers der speziell für Schallschutz war die Schallschutzplatten von Knauf draufgesetzt. Auf die Entkoppelung hab ich verzichtet, weil ich ohnehin nur zwei Wände damit gemacht habe und über Decke, Boden einen Restschall sowieso hab.
Ging ziemlich gut, ein Kompressor stand auf der anderen SEite direkt an der Wand, war fast unhörbar und die Motorräder, wenn er nicht gerade voll aufgedreht hat, war auch ok.
Leider ist jetzt ein Crossfitstudio nebenan.. deren Bestreben ist es Hanteln und schwere Bälle fallen zu lassen, da zittern die Wände zum Teil.. Die weitere Behandlung ihres Bodens hat nicht viel gebracht (falsches Material, mein empfohlenes (Schwerfolie) war ihnen wohl zu teuer

viele Grüße
Reinhard
Bild
Hoerzone
Aktiver Händler
 
Beiträge: 115
Registriert: 08.11.2017, 16:49
Wohnort: München


Zurück zu Raumakustik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast