Leedh Processing - das Ende des analogen Vorverstärkers?

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Beitragvon uli.brueggemann » 25.07.2018, 08:23

Die Berechnung mit 64 bit, im Prinzip so wie bei ROON dargestellt, inkl. Dithering mit Noise Shaping macht ja der AcourateConvolver schon seit langem. Die gehörrichtige Bewertung anhand der ISO226-Vorgaben sind ebenfalls enthalten, man kann dabei ja die ISO-Korrektur entsprechend der Abhörlautstärke selbst anpassen.

Insofern bin ich auch gespannt, was sich denn da bei Leedh als Neues herausstellt. Warten wir es ab ...

Grüsse
Uli
Bild
uli.brueggemann
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 3791
Registriert: 23.03.2009, 16:58
Wohnort: 33442

Vorherige

Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: meldano und 24 Gäste