Roon Musikserver Nucleus+

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Roon Musikserver Nucleus+

Beitragvon Just4Fun » 23.02.2018, 17:00

Hallo zusammen,

hat eigentlich schon jemand Erfahrung mit dem Musikserver Nucleus von Roon sammeln können?
Die Roon ROCK Variante die ich mir selbst auf einen Intel NUC installieren kann ist mir viel zu fummelig, da scheint der Nucleus+ eher eine plug and play Lösung zu sein.

https://www.paragonsns.com/product/roon-nucleus/

Viele Grüße

Lothar
Bild
Just4Fun
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 98
Registriert: 29.04.2014, 22:55
Wohnort: Brüggen

Beitragvon muenchenlaim » 24.02.2018, 11:49

Hallo Lothar,

ich habe eine ROCK-Variante in einem lautlosen Gehäuse – also quasi einen Nucleus für arme Leute. Wobei ich die Variante mit i5-Prozessor habe. Bei Nucleus gibt es nur i3 oder i7 (glaube ich).

Technisch sehe ich keinen Unterschied zwischen ROCK und Nucleus. Bleibt noch dein Argument „fummelig“. Das liegt natürlich immer im Auge des Betrachters. Bei mir, als mäßig begabtem Bastler, hat es aber problemlos geklappt. Fummelig würde ich am ehesten noch dem Umbau von NUC auf silent case beschreiben. Bleibt natürlich noch der Designfaktor. Die Nucleus sind schon sehr schön (im Auge des Betrachters). Dem gegenüber stehen Kosten von rund 700 ? (habe nicht nachgerechnet) zu 1.300 für die kleine und 900 zum 2.400 für die große Version.

Wenn erst mal alles fertig ist, dann sind ROCK/Nucleus (wie gesagt: technisch absolut gleichwertig) völlig problemlos. Der „Rechner“ braucht gefühlt ca. 30 Sekunden um hochzufahren und bietet als dass, was man an ROON mag (oder auch nicht). Ganz Verrückte, wie ich, können mit einem externen Linearnetzteil noch mal das letzte Quäntchen rausholen.

Christoph
Bild
muenchenlaim
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 251
Registriert: 30.06.2010, 11:55

Beitragvon muenchenlaim » 24.02.2018, 12:14

Hier noch ein Bild zur "alternativen Konfiguration".

Bild
Bild
muenchenlaim
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 251
Registriert: 30.06.2010, 11:55

Beitragvon Jannemann » 24.02.2018, 13:21

Hallo Christoph,

irgendwie kommt mir der PC doch bekannt vor :)

Bild

Viele Grüße
Jan
Bild
Jannemann
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 85
Registriert: 08.12.2017, 12:52
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Beitragvon muenchenlaim » 24.02.2018, 16:15

Hallo Jan,
erblickt mein Auge da ein Stockwerk tiefer einen LAB12?
Hab ich auch.
Als nächstes können wir uns darüber unterhalten, welche Uhr wir tragen, welchen Wagen wir fahren.... :D
Christoph
Bild
muenchenlaim
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 251
Registriert: 30.06.2010, 11:55


Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste