Oppo UDP-205

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Beitragvon tp » 02.07.2018, 13:39

Bei "Fairaudio" wird berichtet, Oppo würde seine HiFi-Sparte komplett aufgeben und sich nur noch auf das SmartPhone-Geschäft konzentrieren. Handelt es sich hier um ein Gerücht, oder ist da etwas dran. Hat jemand von Euch davon gehört und kann dies bestätigen/dementieren?

Wenn dem so wäre, wäre die Überlegung, ob man sich noch schnell einen UDP-205 zulegt hoch virulent.

--> https://www.fairaudio.de/test/oppo-soni ... -vorstufe/
Bild
tp
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 65
Registriert: 14.02.2008, 08:12
Wohnort: München/Zentrum

Beitragvon Buschel » 02.07.2018, 14:11

Ja, oppo-digital beendet die Entwicklung neuer Geräte.

Siehe auch deren homepage:

https://www.oppodigital.com/farewell.aspx
Bild
Buschel
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 630
Registriert: 12.12.2013, 21:12
Wohnort: Raum Karlsruhe

Beitragvon saabcoupe » 04.07.2018, 09:44

Gleich nach dieser Veröffentlichung sind die Preise für die Oppo auf das doppelte und mehr angestiegen. Die Händler machen jetzt richtig Kasse mit den Geräten die sie noch im Lager haben und es funktioniert.

Das zeigt der Ebay Link von US Händlern. Am 02.04. wurde einer für 1900 Dollar verkauft, am 06.04. waren es schon 3000 Dollar, jetzt sind es 3600 Dollar.
Bild
saabcoupe
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 64
Registriert: 24.04.2016, 13:37
Wohnort: Raum Stuttgart

Beitragvon Buschel » 04.07.2018, 21:07

Die Neupreise hier in D sind aber nicht gestiegen und liegen stabil bei knapp 1800 Euro. Ich kann nicht vollziehen, was da bei ebay abgeht. :roll:
Bild
Buschel
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 630
Registriert: 12.12.2013, 21:12
Wohnort: Raum Karlsruhe

Vorherige

Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste