SOtM sMS-200 Streamer

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Beitragvon rpaul » 06.01.2019, 19:39

meldano hat geschrieben:Achtung bei Nutzung Singxer SU-1 und V0.4.5:
Der SU-1 wird nicht erkannt!

...


Hallo Daniel,

das kann ich nicht bestätigen. Mein SOtM SMS 200 zeigt mir in der DAC-Info folgendes:

**** List of PLAYBACK Hardware Devices ****
card 0: U20SU1 [USB Audio 2.0(SU1)], device 0: USB Audio [USB Audio]
Subdevices: 1/1
Subdevice #0: subdevice #0

Mein Singxer SU-1 wird erkannt.

Ich hatte ja das Problem, dass nach dem Update auf die 0.4.5 "plopps" beim Abspielen zu hören waren.

Die habe ich in den Squeezelite config-Einstellungen mit "Buffer time" 200 und "Period Count" 8 eliminieren können.

Ich habe auch das Update auf 0.4.51 gemacht und es läuft noch alles...

viele Grüße
Robert
Bild
rpaul
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 282
Registriert: 21.07.2014, 08:41

Beitragvon meldano » 06.01.2019, 21:36

Das ist kurios!
Bei mir eindeutig reproduzierbar...
Hier als „Roon Ready Device“ und nicht Sqeezelite.
Bild
meldano
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 344
Registriert: 01.05.2014, 16:08

Beitragvon rpaul » 07.01.2019, 15:35

Hallo Daniel,

da hat SOtM ja noch einges an Arbeit vor sich...

Was sagen sie denn zu deinem Problem?

viele Grüße
Robert
Bild
rpaul
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 282
Registriert: 21.07.2014, 08:41

Beitragvon meldano » 07.01.2019, 16:06

Hi,
heute hat Sotm eine Team Viewer Session angeboten und per Putty diverse Analysen / Kernel Updates usw. ausgeführt. Die waren mehr als eine Stunde im Einsatz.
Leider erstmal ergebnisoffen.
Jetzt nutze ich erstmal meine Zweit-SD-Card mit Version 4.4 um Musik hören zu können.
Wenn du ch Feedback habe, werde ich es hier kundtun.

Gruß
Daniel
Bild
meldano
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 344
Registriert: 01.05.2014, 16:08

Beitragvon muenchenlaim » 07.01.2019, 17:46

Hallo,
habt ihr einen Software-Update-Tipp für mich?
Ich habe eine 16GB-Karte gekauft (SanDisk Ultra - genau wie die Original-8GB-Karte) und die *. Bin-Datei mit der imageUSB-GSoftware aufgespielt. Sowohl bei Vers. 4.22 wie 4.51 wird das Gerät in ROON nicht erkannt. Gibt es in Schritt 2 bei der imageUSB-Software eine Einstellung, die ich gegenüber der Standardeinstellung ändern muss?

Ich scheue mich, daß Update über die Weboberfläche mit der Original Karte durchzuführen, da - wenn etwas schief geht - gar nichts mehr funktioniert.

Christoph
Bild
muenchenlaim
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 283
Registriert: 30.06.2010, 11:55

Beitragvon muenchenlaim » 12.01.2019, 17:01

Am Ende des Tages (= der Tage) hat es doch noch geklappt.
Geholfen hat mir dieser Hinweis: https://community.roonlabs.com/t/new-fi ... 5/55757/44

Christoph
Bild
muenchenlaim
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 283
Registriert: 30.06.2010, 11:55

Beitragvon rpaul » 03.02.2019, 15:19

Hallo,

weiß jemand von euch, wie der Minimstreamer als Plugin des Minimservers auf dem SMS200 installiert und konfiguriert wird? Ich habe nirgends eine Anleitung finden können und komme da nicht weiter...

Geht das überhaupt bei SOtM?

Danke für eure Hinweise

viele Grüße
Robert
Bild
rpaul
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 282
Registriert: 21.07.2014, 08:41

Beitragvon h0e » 03.02.2019, 15:28

Hallo,

die Installation des Minimstreamers muss über Minimwatch gemacht werden,
das sollte auch beim SOTM gehen, wenn der Minim Server läuft.

Grüsse Jürgen
Bild
h0e
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1703
Registriert: 11.11.2013, 10:40
Wohnort: München

Beitragvon rpaul » 03.02.2019, 15:50

geht das über das WebUI vom SOtM?
Bild
rpaul
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 282
Registriert: 21.07.2014, 08:41

Beitragvon rpaul » 03.02.2019, 16:23

ahh - man kann den Minimwatch auf einem beliebigen Rechner im lokalen Netz installieren und damit den Minimsrever, der auf dem SOtM läuft, konfigurieren...
Bild
rpaul
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 282
Registriert: 21.07.2014, 08:41

Beitragvon rpaul » 04.02.2019, 09:40

So, ich hab jetzt mal SOtM angefragt, wie man die FIR-Filter in den SOtM laden kann

Ich melde mich, wenn es dazu neues gibt.

Viele Grüße
Robert
Bild
rpaul
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 282
Registriert: 21.07.2014, 08:41

Beitragvon Tilisca » 22.02.2019, 07:11

Hallo!

Kennt jemand eine Möglichkeit Acourate Filter z.B. am LMS für NAS Synology zu laden um on the fly Qobuz convolven und über SotM abspielen zu können? Habe Einiges gefunden scheint aber für LMS am Linux PC zu sein und nicht für NAS.
Kann auch eine andere Variante über die SotM spielt sein, aber muss für Streaming -Dienste funktionieren (kein ConvoFS). So ähnlich wie es AroioOS macht.

Danke
Alex
Bild
Tilisca
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 222
Registriert: 14.09.2013, 08:12

Beitragvon muenchenlaim » 22.02.2019, 10:16

Sollte über ROON gehen, dort lassen sich Acurate-filter einbinden. Ob ROON bei deinem Setup läuft, dass kann ich nicht wirklich beantworten. Zudem kostet es Geld (€ 119 p.A.) und deren Ansatz ist nicht jedermanns Geschmack.
Es gibt immerhin die Möglichkeit, 30 Tage gratis zu testen.

Christoph
Bild
muenchenlaim
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 283
Registriert: 30.06.2010, 11:55

Beitragvon Tilisca » 22.02.2019, 19:52

Hallo Christoph!
Danke, Roon war mir bekannt, habe mich bis jetzt erfolgreich aus der Roon Welt ferngehalten.
Wenn aber der Sotm doch besser am DAC klingt, würde ich ein Roon Test wagen.
Grüße
Alex
Bild
Tilisca
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 222
Registriert: 14.09.2013, 08:12

Beitragvon fluidsigns » 11.03.2019, 22:54

Hallo zusammen,

mein SMS 200 neo verliert neuerdings in kurzen Intervallen (45 min bis 7 Stunden) immer wieder die Verbindung zum W-Lan. Ich verwende einen GigaBlue USB Wlan-Adapter. Eine feste IP wurde von mir vergeben und der Router befindet sich in direkte Nähe zum Gerät. Das letzte Update nicht installiert, da scheinbar nicht ganz unproblematisch.

Meine Vermutung; Aufgrund eines Umzugs musste ein neuer 6490 Fritz Cable Router her. Seitdem tritt das Problem auf.

Gibt es ähnliche Erfahrungen bzw. Tipps was getan werden kann? Besten Dank im voraus!
Bild
fluidsigns
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.04.2013, 12:25

VorherigeNächste

Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 5 Gäste