"High End"-Vorverstärker im persönlichen Vergleich

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Beitragvon Unentschlossener » 23.01.2018, 20:18

Servus,

hatte schon mal jemand Gelegenheit, die Octave HP700 zu hören?

Gruß Ralf
Bild
Unentschlossener
inaktiv
 
Beiträge: 64
Registriert: 23.03.2017, 17:30

Beitragvon Hornguru » 23.01.2018, 22:34

Sorry Ralf, ich häng mich mal an deine Verse ;)


Hat jemand schon ne Meinung zu Preamps von:

AudioNote
LAMM
Yamaha C2 oder C70
Und am interessantesten: das Buscher TubeOne Kit ??

Viele Grüße
Josh
Bild
Hornguru
inaktiv
 
Beiträge: 987
Registriert: 08.02.2016, 14:13
Wohnort: Trier

Beitragvon chriss0212 » 23.01.2018, 23:02

Hallo Josh,

Lamm könnte ich letztes Jahr auf der CES hören... das war ein Erlebnis! Die beste Messevorführung ever ;)

Bild

Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 2137
Registriert: 06.01.2015, 22:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon beltane » 23.01.2018, 23:22

Radiohörer hat geschrieben:Frank, wieso fragst Du nicht direkt bei Reinhard Hoffmann an, der ist sogar hier im Forum unterwegs... Evtl. macht er aber auch mal hier Aufklärung/Werbung...


Hallo Balazs,

habe meine Fragen mal direkt im Vorstellungsthread von Reinhard Hoffman - Audiosix - gepostet.

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1426
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon jackelsson » 24.01.2018, 01:36

Hallo zusammen,

ich habe gerade zufällig diesen spannenden Thread hier entdeckt. Falls es interessiert, ich habe in meinem Vorstellungsthread etwas zum Vergleich der Pass XP-20 mit der Pass XP-30 geschrieben:

viewtopic.php?p=146573#p146573

Gruß,
Swen

Bild
Bild
jackelsson
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 88
Registriert: 03.04.2012, 23:56
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon shakti » 24.01.2018, 12:48

noch sind die Themenkreise fuer den naechsten workshop offen, da ich meine neue CAT Convergent SL 1 Renaissance aber vielleicht auch mal im Vergleich hoeren mag, kann es gerne mal wieder um Vorverstaerker gehen, haette auch Lust mal wieder einen DAC Vergleich zu machen.

Sobald ich meine Termine etwas besser planen kann, setze ich einen Termin unter „Veranstaltungen“ auf

Gruss
Juergen
Bild
shakti
Aktiver Veranstalter
 
Beiträge: 2490
Registriert: 18.01.2010, 17:20
Wohnort: Koeln

Beitragvon Radiohörer » 25.01.2018, 01:40

http://gruensch.de/Produkte/GRUENSCH_MS ... h_msl.html

Die Gruensch MSL könnte auch eine "definitive" Vorstufe sein...
Bild
Radiohörer
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 310
Registriert: 19.08.2011, 01:04

Beitragvon beltane » 25.01.2018, 09:01

Hallo Balazs,

besteht wie die Pass aus 2 Geräten. 31 kg Lebendgewicht. Kennst Du die UVP?

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1426
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon Radiohörer » 25.01.2018, 10:52

Aktuell 27k
Bild
Radiohörer
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 310
Registriert: 19.08.2011, 01:04

Beitragvon beltane » 25.01.2018, 13:05

Damit leider etwas außerhalb meines Budgets.... :oops: :lol:

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1426
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon zebaoth » 25.01.2018, 23:33

shakti hat geschrieben:noch sind die Themenkreise fuer den naechsten workshop offen, da ich meine neue CAT Convergent SL 1 Renaissance aber vielleicht auch mal im Vergleich hoeren mag, kann es gerne mal wieder um Vorverstaerker gehen, haette auch Lust mal wieder einen DAC Vergleich zu machen.

Sobald ich meine Termine etwas besser planen kann, setze ich einen Termin unter „Veranstaltungen“ auf

Gruss
Juergen


Freu, Gruss Patric
Bild
zebaoth
inaktiv
 
Beiträge: 502
Registriert: 11.08.2015, 21:35
Wohnort: CH-4467 Rothenfluh

Beitragvon nemu » 25.01.2018, 23:55

Hallo zusammen,

Vorstufen- und Dac-Test ist immer eine gute Idee. :D

Gruß Stephan
Bild
nemu
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 487
Registriert: 16.04.2008, 07:40
Wohnort: Rheinland

Beitragvon shakti » 01.03.2018, 15:07

Meine Koda Takumi K10 ist gelandet und kommt langsam auf Zimmertemperatur, heute Abend oder morgen gibt es dann den Vergleich mit der CAT SL1 Renaissance Vorstufe, wird bestimmt spannend.
Freue mich auf jeden Fall. Die K10 hat drei Endstufenausgaenge , davon 2x xlr, sodass ich nun hinsichtlich zukünftiger Endstufen maximal flexibel ausgestattet bin!

werde berichten!

Gruss
Juergen

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
shakti
Aktiver Veranstalter
 
Beiträge: 2490
Registriert: 18.01.2010, 17:20
Wohnort: Koeln

Beitragvon Fujak » 01.03.2018, 15:20

Hallo Jürgen,

interessantes Gerät - vor allem das Wunderwerk der Feinelektromechanik in Form des Lautstärkereglers. In diesem Review kann man neben ein paar Hintergrundinfos einen Detailbild davon sehen - beeindruckend: http://www.tonepublications.com/review/ ... amplifier/

Viel Spaß damit.

Grüße
Fujak
Bild
Fujak
Administrator
 
Beiträge: 5856
Registriert: 05.05.2009, 21:00
Wohnort: Bayern

Beitragvon Hornguru » 01.03.2018, 15:25

Hallo Jürgen

Du hasts mit den Japanern oder? :)
Der optische Minimalismus ist jedenfalls köstlich.
Find ich immer klasse dieses kulturelle Understatement welches doppelte Obacht verursacht...

Gruß
Josh
Bild
Hornguru
inaktiv
 
Beiträge: 987
Registriert: 08.02.2016, 14:13
Wohnort: Trier

VorherigeNächste

Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SolidCore und 4 Gäste