10-MHz-Masterclocks in der Diskussion

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.
bastelixx
Aktiver Hörer
Beiträge: 79
Registriert: 08.11.2015, 17:31
Wohnort: Wedel

Beitrag von bastelixx »

Nochmal vielen Dank Fujak,

Ich habe gerade Urlaub und mit dem RBSource-1500 entdecke meine Sammlung der digital Konserven neu.
Sieh das Teil nicht cool aus?
Bild
Bild

LG
Stanislaw
Bild
Radiohörer
Aktiver Hörer
Beiträge: 426
Registriert: 19.08.2011, 01:04

Beitrag von Radiohörer »

Hallo,
Also Individualität ist sehr schön, aber mich würde auch interessieren, was gegen den Mutec mit den besseren Daten und günstigeren Preis spricht?

Die andere Frage ist, ob man wirklich so sehr die Musiksammlung neu entdeckt, wenn es doch nur ein Hauch Unterschied ist, wie du ja selbst beschrieben hast?
An anderen Stellen der Kette kann man für 5000,- schon viel, sogar sehr viel bewegen.
Sei es ein Tonabnehmer für 6000,- statt für 1000,- z. B., oder eine Phonostufe, oder auch ein top CD Laufwerk, Wandler, etc.
Aus was besteht sonst deine Anlage?

Beste referenzierte Grüße
Balázs
Bild
music is my escape
Aktiver Hörer
Beiträge: 1030
Registriert: 03.07.2012, 10:56
Wohnort: Leipzig

Beitrag von music is my escape »

bastelixx hat geschrieben: Sieh das Teil nicht cool aus?
Bild
Bild

Hallo Stanislaw,

wirklich ein lässiges Teil. Sehr sympathisch auch, dass der Hersteller bereits ab Werk versucht, das Gerät mittels Kappen auf den unbenutzten Ein- und Ausgängen gegen Einstreuungen zu schützen.

Viel Freude Dir beim Schwelgen,
Thomas
:cheers:
Bild
bastelixx
Aktiver Hörer
Beiträge: 79
Registriert: 08.11.2015, 17:31
Wohnort: Wedel

Beitrag von bastelixx »

Radiohörer hat geschrieben:Hallo,
Also Individualität ist sehr schön, aber mich würde auch interessieren, was gegen den Mutec mit den besseren Daten und günstigeren Preis spricht?

Die andere Frage ist, ob man wirklich so sehr die Musiksammlung neu entdeckt, wenn es doch nur ein Hauch Unterschied ist, wie du ja selbst beschrieben hast?
An anderen Stellen der Kette kann man für 5000,- schon viel, sogar sehr viel bewegen.
Sei es ein Tonabnehmer für 6000,- statt für 1000,- z. B., oder eine Phonostufe, oder auch ein top CD Laufwerk, Wandler, etc.
Aus was besteht sonst deine Anlage?

Beste referenzierte Grüße
Balázs
Hallo Balázs,

ich habe doch geschrieben, dass ich nichts gegen Mutec habe. Es ist jedem selbst überlassen, wofür er sein Geld ausgibt und ob es für vehälnismäßig oder unverhältnismäßig hält.
Meine Anlage habe ich in meinem Profil hinterleg. Wenn es dich interessiert, kannst du gern rein schauen. :wink:

Mit taktgenauen Grüßen
Stanislaw
Bild
bastelixx
Aktiver Hörer
Beiträge: 79
Registriert: 08.11.2015, 17:31
Wohnort: Wedel

Beitrag von bastelixx »

music is my escape hat geschrieben:
bastelixx hat geschrieben: Hallo Stanislaw,

wirklich ein lässiges Teil. Sehr sympathisch auch, dass der Hersteller bereits ab Werk versucht, das Gerät mittels Kappen auf den unbenutzten Ein- und Ausgängen gegen Einstreuungen zu schützen.

Viel Freude Dir beim Schwelgen,
Thomas
:cheers:
Danke Thomas,

das Schwelgen an dem geliebten Medium Musik, ist das Ziel und der Preis für unseres leidenschaftliches Hobby :cheers:

Mit audiophilen Grüßen
Stanislaw
Bild
Antworten