Fireface UC - was danach?!?

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Fireface UC - was danach?!?

Beitragvon thorsten » 05.01.2014, 22:36

Hallo zusammen,

"eigentlich" bin ich mit meinem momentanen Setup, PC -> FF UC -> Endstufen im 7.1 Setup zufrieden.

Angefixt von Fujak mit seinem Wechsel auf die AudioGD -Geräte, überlege ich mir schon seit längerem, was nach der Fireface kommen könnte. Und da komme ich nicht weiter.

Denn: ich brauche
- USB(ASIO) oder Fireface zum PC mit JRiver MC18/19
- min. 8, besser 12 Analog-Ausgänge

Das Verwenden von 2 Soundkarten (2-Kanal-Highend für Stereo, FF UC für Surrounds) wird an der ASIO-Schnittstelle scheitern, die kann ja nur ein Gerät verarbeiten.

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Preislich bis max. 4.000 Euro

Schönen Gruß

Thorsten
Bild
thorsten
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 177
Registriert: 11.01.2012, 19:26
Wohnort: Neutraubling

Beitragvon LordHelmchen » 05.01.2014, 23:03

Hallo Thorsten,

witzig, ich habe gestern mein Fireface UC mit Acourate und Messmikro bestellt ;-)

Vorher hatte ich überlegt, die Hammerfall DSP AES-32 Karte zu bestellen und mit den AES/EBU Ausgängen dann die benötigte Anzahl DACs zu versorgen.

Der notwendige Gerätepark wurde aber von der Designabteilung nicht abgesegnet :-(

Also habe ich kurzerhand das Fireface bestellt um erst mal weiter zu kommen. Ich bin gespannt wie Du Dich letzten Endes entscheiden wirst...

Viele Grüße

Markus
Bild
LordHelmchen
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 268
Registriert: 15.09.2013, 18:54
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon gregor » 05.01.2014, 23:06

Hallo Thorsten,

wenn ein mittlerweile nicht mehr ganz taufrisches Gerät für Dich in Frage kommt, würde ich mir mal die Prism Sound Orpheus ansehen.

thorsten hat geschrieben:Das Verwenden von 2 Soundkarten (2-Kanal-Highend für Stereo, FF UC für Surrounds) wird an der ASIO-Schnittstelle scheitern, die kann ja nur ein Gerät verarbeiten.

Ich kann nicht glauben, dass man unter Windows nicht zwischen Verschiedenen Ausgabegeräten wählen kann. Das Kaskadieren von Soundkarten ist allerdings nur gelegentlich (z. B. bei mehreren Firefaces) möglich.

Beste Grüße
gregor
Bild
gregor
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 561
Registriert: 08.03.2010, 21:08

Beitragvon thorsten » 06.01.2014, 12:52

Guten Morgen,

@Markus: nicht falsch verstehen, ich habe die UC mit Acourate und bin zufrieden! Doch bin ich aus meinem "alten" Leben als 43cm -Kästchen Sammler und Durchtauscher :lol: immer noch ein bißchen im Upgradewahn.

@Gregor: danke, guter Tipp, schaue ich mir mal genauer an!

Schönen Gruß

Thorsten
Bild
thorsten
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 177
Registriert: 11.01.2012, 19:26
Wohnort: Neutraubling

Beitragvon thorsten » 06.01.2014, 12:59

gregor hat geschrieben:
thorsten hat geschrieben:Das Verwenden von 2 Soundkarten (2-Kanal-Highend für Stereo, FF UC für Surrounds) wird an der ASIO-Schnittstelle scheitern, die kann ja nur ein Gerät verarbeiten.

Ich kann nicht glauben, dass man unter Windows nicht zwischen Verschiedenen Ausgabegeräten wählen kann. Das Kaskadieren von Soundkarten ist allerdings nur gelegentlich (z. B. bei mehreren Firefaces) möglich.

Man kann schon wählen, aber sie eben nicht gleichzeitig benutzen. :cheers: Ich habe mich vielleicht undeutlich ausgedrückt: ein Umstecken von Stereo zu Surround kommt nicht in Frage, ebenso wenig eine extra Vorstufe (zu viele Geräte).

Schönen Gruß

Thorsten
Bild
thorsten
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 177
Registriert: 11.01.2012, 19:26
Wohnort: Neutraubling

Beitragvon gregor » 06.01.2014, 13:40

Hallo Thorsten,

wie ich gerade sehe, hat Prism Sound auch was brandneues für Dich im Angebot: die Titan.

Bild
http://www.prismsound.com/music_recording/products_subs/titan/titan_home.php

Wäre preislich auch gerade noch in Deinem Rahmen. Ob es außer der Schnittstelle weitere technische Neuerungen gibt, konnte ich auf die Schnelle nicht herausfinden. Die Orpheus hat mich jedenfalls schwer beeindruckt, da ist auf jeden Fall ein klarer Klassenunterschied zur Fireface 400 da, selbst wenn man dieser besseren Strom spendiert.

Beste Grüße
gregor
Bild
gregor
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 561
Registriert: 08.03.2010, 21:08

Beitragvon thorsten » 06.01.2014, 20:04

Hallo Gregor,

hast du die Prism schon mal gehört? Die Titan ist mit 4.500 € halt schon recht heftig ...

Was auch noch interessant wäre ist die Antlope Orion32, die liegt bei 2.500 €. Hätte vor allem den Vorteil der 32 Ausgänge, auch wenn ich momentan nur 12 brauche. Aber wer weiß was noch alles kommt. :wink:

Schönen Gruß

Thorsten
Bild
thorsten
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 177
Registriert: 11.01.2012, 19:26
Wohnort: Neutraubling

Beitragvon Raabsody » 17.01.2014, 21:33

Hallo Thorsten,

wir haben quasi ein gemeinsames Problem. :wink:

Mir ist noch die Universal Audio Apollo Duo ins Auge gestochen.

Die liegt bei knapp 2000,- Euro.

Hast Du schon eine Entscheidung getroffen? Halte uns doch bitte auf dem Laufenden. Mich würde interessieren, welche Auswirkungen es auf das Klangbild Deiner Anlage hat.

Grüße
Holger
Bild
Raabsody
inaktiv
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.10.2013, 21:44

Beitragvon thorsten » 17.01.2014, 22:12

Hallo Holger,

ja, es ist nicht einfach, immer dieser Upgradewahn....

Danke für den Tipp. Inzwischen habe ich über mein Setup nochmal nachgedacht und festgestellt, daß der Antelope Orion aufgrund der Kanalzahl doch ziemlich perfekt paßt. Auch ist der USB-Anschluß für mich einfacher zu handhaben als Firewire. Momentan bastel ich gerade am Hörraum rum, aber ich schätze daß ich mir im Februar mal den Antelope besorge (auch wenn ich nicht die passenden Kabel habe). Wobei ich gespannt bin, ob es wirklich besser klingt: immerhin sind da 32 D/A-Wandler verbaut, d.h. pro Kanal ist die Fireface UC teurer! Versuch macht kluch. Und wenn ich teste, gibt es natürlich einen Bericht!

Die Prism Titan ist mir dann doch etwas zu teuer :oops:

Schönen Gruß

Thorsten
Bild
thorsten
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 177
Registriert: 11.01.2012, 19:26
Wohnort: Neutraubling

Beitragvon Raabsody » 02.05.2014, 16:54

Hallo Thorsten,

Hast Du schon einen Versuch gewagt? :)

Grüße
Holger
Bild
Raabsody
inaktiv
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.10.2013, 21:44

Beitragvon thorsten » 16.09.2014, 13:23

Hallo zusammen,

lange hat sich nichts getan, bis letzten Samstag. Seitdem bin ich stolzer Besitzer eines Prism Sound Orpheus. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Sollte Ende der Woche kommen, werde dann mit der FF UC vergleichen, bin schon gespannt!

Schönen Gruß

thorsten
Bild
thorsten
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 177
Registriert: 11.01.2012, 19:26
Wohnort: Neutraubling

Beitragvon cantusfirmus » 16.09.2014, 15:02

Hallo Thorsten,

da bin ich schon sehr gespannt auf Deinen Bericht/Vergleich!

Grüße, Horst
Bild
cantusfirmus
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 542
Registriert: 27.11.2011, 14:19

Beitragvon Jahresprogramm » 16.09.2014, 17:06

Hallo,

jap, da bin ich wohl auch gespannt :D

Grüße
Alex
Bild
Jahresprogramm
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 510
Registriert: 10.02.2012, 22:54
Wohnort: 88...

Beitragvon gregor » 16.09.2014, 21:27

cantusfirmus hat geschrieben:Hallo Thorsten,

da bin ich schon sehr gespannt auf Deinen Bericht/Vergleich!

Grüße,

+1

gregor
Bild
gregor
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 561
Registriert: 08.03.2010, 21:08

Beitragvon Fujak » 18.09.2014, 21:59

cantusfirmus hat geschrieben:Hallo Thorsten,

da bin ich schon sehr gespannt auf Deinen Bericht/Vergleich!

Grüße, Horst

+1

Grüße
Fujak
Bild
Fujak
Administrator
 
Beiträge: 6004
Registriert: 05.05.2009, 21:00
Wohnort: Bayern

Nächste

Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: aktivposten und 7 Gäste