Sonos Helpdesk

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Beitragvon Unicos » 26.07.2011, 19:05

Hi,

wie willst Du das denn connecten? Da ist doch eine Mulde, die nur fuer Iphones passt...
Also physikalisch sehe ich da eher ein Problem... ansonsten... warum nicht ? Also wenn Du die connection mit einem Adapter rausfuehren kannst...
b
Gruss

Thomas
Bild
Unicos
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 804
Registriert: 22.06.2008, 20:38
Wohnort: NRW

Beitragvon Demo02 » 26.07.2011, 20:05

Hallo Unicos,

ja, genau darum geht es mir: gibt es einen Adapter, der das iPad 2 mit dem WD100 verbindet und das iPad 2 dabei auch lädt? Das iPad 2 kann ja dann daneben stehen/liegen... mir geht's nur um die Kompatibilität!
Bild
Demo02
inaktiv
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.12.2010, 21:23
Wohnort: Nähe Kiel

Beitragvon Unicos » 27.07.2011, 11:50

Hi,

was Du ja braeuchtest, waere eine Verlaengerung mit weiblich-maennlich Anschluessen... hmm nie gesehen.

Werde mal beim naechsten M-Markt Besuch drauf achten.

Sorry und Gruss

Thomas
Bild
Unicos
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 804
Registriert: 22.06.2008, 20:38
Wohnort: NRW

Beitragvon Demo02 » 27.07.2011, 13:00

Hallo Unicos,

mir hat freundlicherweise ein anderer Forumit diesen link gemailt:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 4573wt_997

würde das gehen?! Was meint Ihr, irgendwelche Erfahrungen?

Gruß, Demo
Bild
Demo02
inaktiv
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.12.2010, 21:23
Wohnort: Nähe Kiel

Beitragvon Unicos » 27.07.2011, 13:13

Hi,

also wenn der Stecker in die Mulde passt, muesste es klappen. Natuerlich keine Garantie :-).
Versuch macht Kluch.

Gruss

Thomas
Bild
Unicos
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 804
Registriert: 22.06.2008, 20:38
Wohnort: NRW

Beitragvon Demo02 » 28.02.2012, 00:40

Hallo Gemeinde, ich brauche mal Eure Hilfe, denn mein Gertifizierter ZP90 macht seit gestern Probleme:

ich kann keine kompletten Musikalben mehr in eine Liste übernehmen!

Weder "in Liste einfügen" noch "Liste ersetzen" funktioniert! Wenn ich ein ganzes Album hören möchte, und ich über die Ordneransicht gehe (mache ich fast immer so), kann ich nur noch jeden Titel einzeln anklicken und in eine Liste übernehmen, das geht dann, aber nicht mehr so wie vorher den Ordner anklicken und "in Liste einfügen"!
Was ist da los? Ich habe seit gestern nix an der Konfiguration geändert.
Aktuelle Software (3.6.1), Mac OSX 10.6.8, aktueller Controller am Mac, iPod aktuelle App und CR200. Alles up to date. Und das Problem ist bei jedem Controller das gleiche. Hat jemand eine Idee, wie man das fixen kann?
Rechner (iMac 2,8GHz i5) neustarten hat nicht geholfen, Musikbibliothek trennen und neu einrichten sowie Index neu aufbauen helfen auch nicht.
In der Übersicht der Musiktitelbibliothek sind auch alle Ordner und Titel vorhanden. Gleiches mit dem Controller CR200. Wenn ich in der Ordnerübersicht ein Album auswähle und dann "Alle Titel" anklicke und dann "Liste ersetzen" oder "In Liste einfügen" geht es ebenfalls nicht! Auch "Jetzt abspielen" geht nicht, ich bekomme immer die Fehlermeldung "Hinzufügen von Titeln zur Liste nicht möglich".
Wer kann helfen? Bin echt langsam verzweifelt und weiß nicht, was ich hier ausrichten kann...
Nachtrag: in der Ursachenforschung bin ich einen Schritt weitergekommen. Ich habe alle miteinander verbundenen Zonen voneinander getrennt und in jedem Player dann einzeln den Ordner versucht, hinzuzufügen, um das Problem einzugrenzen. Bei den beiden Play:5 in Arbeitszimmer und Küche hat es jeweils funktioniert, beim Connect (gertifizierter ZP90) im Wohnzimmer funktioniert es nicht! Scheinbar gibt es mit dem ein Problem, aber welches? Seltsames Phänomen, das ganze. Was kann ich da machen? Bitte um Hilfe, danke!
Edit/Delete Message
Demo02
inaktiv
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.12.2010, 21:23
Wohnort: Nähe Kiel

Beitragvon Hans-Martin » 28.02.2012, 01:23

Hallo Horst
Ich würde den Fehler nicht im ausführenden ZP90 suchen sondern in Software / Controller
Grüße Hans-Martin
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 5663
Registriert: 14.06.2009, 15:45

Beitragvon Demo02 » 28.02.2012, 02:51

Hallo Hans-Martin,

und was bedeutet das in der Konsequenz? Seltsamerweise funktionieren ja alle Controller (Mac, CR200 und iPod), und sie zeigen alle (!) genau dasselbe Phänomen. Unwahrscheinlich, daß alle gleichzeitig das Problem bekommen, oder? Und die Steuerung der beiden Play:5 funktioniert ja perfekt, nur der Connect zeigt bei allen Controllern dieses Problem. Für mich deutet das schon irgendwie auf einen Fehler im/am/um den Connect hin, finde ich. Leider habe ich keine Abhilfe für das Problem. Hast Du eine Idee, was ich probieren könnte? Danke schon mal vorab!
Bild
Demo02
inaktiv
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.12.2010, 21:23
Wohnort: Nähe Kiel

Beitragvon Fortepianus » 28.02.2012, 10:02

Hallo Horst,

bei all dem Rechner-Geraffel gibt's doch den alten Spruch "ein neuer Boot tut gut", deshalb würde ich mal Folgendes probieren: ZP90 ausstecken, kurz warten, Mutingtaste drücken und wieder einstecken, dabei die Muting-Taste gedrückt lassen, bis die Lämpchen vorne im Wechsel blicken. So geht, wenn ich mich richtig erinnere, der Factory-Reset, und das Gerät hat alles vergessen, was es bisher wusste. Dann wieder neu anmelden (auf Controller "Neue Komponente" wählen). Vielleicht ist dann ja schon alles wieder gut.

Viele Grüße
Gert
Bild
Fortepianus
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 3607
Registriert: 17.12.2008, 13:41
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Unicos » 28.02.2012, 17:49

Hi,

mal schaun, wie es mit der Netzwerk connectivity aussieht?

Vielleicht ist der Empfang so schlecht, dass er immer wieder abbricht? Oder bist Du ueber Copper am Geraet?
Wenn ja an was fuer einem Switch?
Hast Du mal den Z90 ein wenig naeher an die Bridge gebracht? Oder welches Dein drop in Geraet vom klassichem Netzwerk ist?

Wenn das alles zuviel technik ist, evtl. mal die ganze sonos Infra ausmachen und gerichtet wieder anmachen?

so nun habe ich Dich erstmal beschaeftigt :-).

Ach ja, lass dem System Zeit seine Masch sauber auszurichten kurze intervalle beim ein/ausschalten verwirren die Systeme gerne.
Hier im thread vergraben gibt es die URL, wie Du den Zustand Deines Systemes mal betrachten kannst
Gruss

Thomas
Bild
Unicos
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 804
Registriert: 22.06.2008, 20:38
Wohnort: NRW

Beitragvon Demo02 » 28.02.2012, 18:34

Hallo Unicos,
danke für Deine Ratschläge. Ich denke jedoch nicht, daß es ein Verbindungsproblem ist, denn wenn ich die einzelnen Titel eines Albums hintereinander in die Liste übernehme, dann klappt es ja. Also 10 mal je einen Titel hintereinander einfügen - auf diese Weise kann ich auch ein ganzes Album hören, und zwar ohne Abbrüche! Die Verbindung steht also. Nur das Hinzufügen eines ganzen Albums auf einmal klappt eben nicht. Und ich kann mir das nicht erklären, weil es vorgestern noch anstandslos funktioniert hat...
Gruß, Horst
Bild
Demo02
inaktiv
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.12.2010, 21:23
Wohnort: Nähe Kiel

Beitragvon Unicos » 28.02.2012, 19:30

hi,
dann resete doch erstmal und schnau wie er sich verhaelt
und trotzdem ueberpruefe mal die Anbindung.
Gruss

Thomas
Bild
Unicos
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 804
Registriert: 22.06.2008, 20:38
Wohnort: NRW

Beitragvon Demo02 » 28.02.2012, 21:17

Hallo Gert und alle anderen Helfer,

dank der Hinweise von Gert konnte ich den ZP90 resetten und neu am System anmelden. Ohne seinen Tip hätte ich gar nicht gewußt, wie das geht. Im Handbuch zum Player steht das nämlich nicht!

Nachdem ich dem Kind wieder einen Namen gab, ihn wieder in die Player-Familie aufgenommen und einer Zone zugeordnet hatte, funktionierte zum Glück auch das Importieren von ganzen Alben wieder!

Also aufatmen. Dennoch kann ich mir nicht erklären, was da passiert war... :?

Gruß an alle fleißigen Helferlein,
Horst
Bild
Demo02
inaktiv
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.12.2010, 21:23
Wohnort: Nähe Kiel

Beitragvon cantusfirmus » 28.02.2012, 22:12

Der beste Computer hängt sich einmal auf, ich denke ein Linuxkistchen kann das auch...

Schön, daß es wieder klappt und einen guten Abend noch wünscht

Horst
Bild
cantusfirmus
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 541
Registriert: 27.11.2011, 14:19

Beitragvon zausel » 24.08.2012, 18:22

Hallo Freunde,

ich habe ebenfalls ein Problem.

Habe ein neues Notebook, Musikbibliothek aufgespielt, Sonos eingerichtet. Im Prinzip funktioniert auch alles. Aber leider setzt jetzt praktisch bei jedem Song die Wiedergabe aus.

Es kommt die Meldung "Netzwerkgeschwindigkeit für Wiedergabepuffer zu gering" ... sinngemäß. Radio und Napster funktioniert, Musik in MP3 ebenfalls, aber die Flac Dateien (und damit fast alles) setzt ständig aus. Es liegt also auch an der Datenmenge.

Vorher hatte ich dieses Problem nicht. Es gab zwar auch immer mal Aussetzer, aber durch Kanalwechsel konnte ich das immer umschiffen. Das funktioniert diesmal überhaupt nicht.

Was ist da los? Und viel wichtiger - wie kann ich das lösen?

Habt ihr einen Rat für mich?

Gruß-Thomas
Bild
zausel
inaktiv
 
Beiträge: 109
Registriert: 04.08.2010, 21:55

VorherigeNächste

Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Thor_7 und 3 Gäste