MUTEC MC-3+ Smart Clock USB mit Analog-Netzteil ausrüsten

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

MUTEC MC-3+ Smart Clock USB mit Analog-Netzteil ausrüsten

Beitragvon ony » 04.02.2019, 12:15

Hallo Forum,

beim Stöbern im Netz bin ich auf eine Seite gestoßen,
http://www.tirnahifi.org/forum/viewtopic.php?t=3653
wo ein Mutec MC-3+ Smart Clock USB Interface mit einem analogen 6 V-Netzteil versorgt wird, indem sie dieses parallel zum Schaltnetzteilausgang anlöten (8., 9. und 10. Bild).

Ich denke es wäre "sauberer" die Schaltnetzteil-Huckepackplatine auszubauen und die Kabel durch die demontierte Netzbuchsenöffnung zu führen, oder eine sep. Gleichspannungseingangsbuchse zu bohren, aber ich schweife in Details ab...

Was mich interessieren würde, hat hier jemand eine/seine MC 3 auf ein anderes Netzteil umgerüstet und kann etwas dazu berichten?

Gruß & Dank, Roland
Bild
ony
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 104
Registriert: 23.01.2013, 17:10
Wohnort: Nürnberg

Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste