Audiophiler Netzwerk-Switch

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Beitragvon StreamFidelity » 04.02.2019, 17:06

Hallo zusammen,

nach einer kleinen Odysee, die ich im Thread Postverzollung - lohnt sich der ganze Aufwand? beschrieben habe, konnte ich das Gerät der Begierde heute endlich abholen.

Der Switch ist transportsicher verpackt und so kam alles unbeschädigt bei mir an.

Die Verarbeitung mit der Aluminiumblende ist sehr wertig.

Bild

Nachfolgend Bilder, die viele Lüftungsschlitze zeigen. Könnte also sehr warm werden.

Bild

Bild

Bild

Ein Blick durch die Schlitze zeigt eine aufgeräumte Platine.

Bild

Ein Schaltnetzteil für die Stromversorgung (9V) wird mitgeliefert. Das blieb bei mir gleich im Karton. Ansonsten auch von hinten eine wertige Verarbeitung. Mit dem Kippschalter können die LED's komplett deaktiviert werden.

Bild

Hier ein Größenvergleich. Der SOtM Switch braucht Platz. :D

Bild

Der SOtM Switch spielt sich gerade warm. Über den Höreindruck werde ich zu gegebener Zeit in meinem Vorstellungsthread berichten. :wink:

Grüße Gabriel
Bild
StreamFidelity
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.09.2017, 14:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon Unentschlossener » 04.02.2019, 17:28

Hallo Gabriel,

sehr schön, das ist doch mal ein verheißungsvoller Anfang... :cheers:

Gruß Ralf
Bild
Unentschlossener
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 107
Registriert: 23.03.2017, 17:30

Beitragvon grobian.gans » 04.02.2019, 19:16

Hallo Gabriel,

schickes Teil 8) Ungeachtet dessen, wie er tut, die abschaltbaren LEDs haben schon mal meine volle Zustimmung :cheers:

Grüße

Hartmut
Bild
grobian.gans
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 387
Registriert: 25.02.2017, 21:09

Beitragvon tom_on_wheels » 04.02.2019, 20:04

Hallo Gabriel,

na gut dass die Odyssee durch ist!!!

Bin ja mal gespannt, ob der Switch besser switcht als der gepimpte D-Link von AQVOX.

Vielste Grüße
Tom
Bild
tom_on_wheels
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 318
Registriert: 11.07.2010, 17:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon Unentschlossener » 04.02.2019, 22:19

Sag mal Gabriel,

mit welchem Netzteil betreibst Du den Switch gerade?

Gruß Ralf
Bild
Unentschlossener
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 107
Registriert: 23.03.2017, 17:30

Beitragvon StreamFidelity » 05.02.2019, 16:07

Hallo Ralf,

ich betreibe den SOtM Switch mit dem 9V Ausgang meines Keces P8. Bei allen SOtM Geräten funktioniert das bei Keces sogar ohne Adapter.

Grüße Gabriel
Bild
StreamFidelity
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.09.2017, 14:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon StreamFidelity » 10.02.2019, 17:34

Hallo zusammen,

hier gibt es ein SOtM sNH-10G Network Switch Review von Audiophile Style nachzulesen. Der Autor empfiehlt eine Einbrennzeit von 50h. Hmmm gefühlt ist meiner auch noch besser geworden. ...

Grüße Gabriel
Bild
StreamFidelity
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.09.2017, 14:50
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste