Hammond B3

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Beitragvon Mister Cool » 13.07.2018, 07:19

Hi,

Beim weiteren Stöbern nach B3 bin ich auf den Robert Walter und insbesondere auf Robert Walter´s 20th Congres „Giving Up the Ghost“ gekommen, manche stücke sind nicht schlecht.

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 787
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon Markus » 13.07.2018, 16:20

@Alwin, @Thierry

Krush ist ja noch stärker komprimiert.
Hört euch mal meine Empfehlung, das gleichnamige Album Niacin von der Band Niacin an.

Viele Grüße
Markus
Bild
Markus
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 255
Registriert: 02.12.2008, 21:33
Wohnort: 33378 Rheda-Wiedenbrück

Beitragvon Mister Cool » 13.07.2018, 20:51

Wie konnte ich nur das vergessen

Hier einer der grössten Genies der Polnischen Musik: Czeslaw Niemen.
Schade das Ihr die Texte nicht verstehen könnt (ab 4:30 wird es spannend)

https://www.youtube.com/watch?v=FFNxAfy6dbY

https://www.youtube.com/watch?v=Ew0cF2t_bD8

Genial, genial, genial!

Ich hatte die LP und blöderweise vor zwei Jahren verkauft.

https://www.amazon.de/Enigmatic-Czeslaw ... B000L8YUN4

Das Album ist das heute bekannteste Rock-Album der polnischen Musikgeschichte und ein Muss für jeden, der sich für polnische Kultur interessiert. Es war auch im Radio der DDR oft gespielt und landesweit gern gehört, insofern bei uns in Deutschland schon sehr bekannt, nur halt im westlichen Teil weniger, obwohl Czesław Niemen auch in der BRD Platten veröffentlichte und auftrat.

Das besondere an diesem Album ist neben den beeindruckenden Hammondorgel-Klängen seine thematische, außergewöhnliche Form: Der Titel 1 (ca. 17 min) ist als Rhapsodie ein Gedenken an den polnischen General Józef Bem (1794-1850), der 1812 am Russlandfeldzug teilnahm ....


Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 787
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon treble trouble » 14.07.2018, 11:42

Hallo,

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob die Playlist 100% passend ist, aber als ich sie sah, musste ich an diesen Thread denken:

https://open.qobuz.com/playlist/1836088 ... 90575&jb=1

Gruß
Gert
treble trouble
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 159
Registriert: 17.03.2017, 19:54
Wohnort: NRW-SU

Beitragvon Mister Cool » 15.07.2018, 07:25

Hi,

als ich den Niacin gehört habe, dachte ich die ganze Zeit, dass es mich an etwas erinnert, das ich aus der Jugend kenne. Jetzt habe ich es -> Emerson Lake & Palmer

Unbedingt anhören: Hoedown, Fanfare for Common Man oder Bilder einer Ausstellung

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 787
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon tbmuc » 20.07.2018, 21:46

Hallo zusammen,

War Larry Young (Khalid Yasin) schon genannt?
Falls nicht, „Unity“ wäre ev. eine Empfehlung:
https://www.allmusic.com/album/unity-mw0000194609

Schönes Wochenende
Thomas
Bild
tbmuc
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.09.2015, 18:04
Wohnort: 80336 München

Beitragvon tbmuc » 20.07.2018, 22:08

Hallo Gert,


Klasse Link, damit kann man sich den Samstagmorgen versüßen, oder eine andere Zeit der Muße.
Grüße
Thomas
Bild
tbmuc
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.09.2015, 18:04
Wohnort: 80336 München

Vorherige

Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast