Konzerte in 2018

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Konzerte in 2018

Beitragvon tom539 » 20.05.2018, 10:08

Hallo zusammen,

da ich Musik auch sehr gerne live erlebe, stehen das ganze Jahr über verschiedene Konzerte an.

Nachdem ich bereits beim Bonner "Over the border"-Festival u.a. 3MA, Big Daddy Wilson in der Bonner Harmonie, (mal wieder) Carolin No im Bonner Pantheon und Lizz Wrigth in der Alten Feuerwache Mannheim besucht habe, stehen für 2018 noch folgende Events an:

Marialy Pacheco - Duets
WÜRSELEN-BARDENBERG, Burg Wilhelmstein Freilichtbühne
Samstag, 04.08.2018, 20:00

Christoph Titz & Band feat. Astrid North - Frobeat
WÜRSELEN-BARDENBERG, Burg Wilhelmstein Freilichtbühne
Samstag, 25.08.2018, 20:00

Tingvall Trio - Cirklar
WÜRSELEN-BARDENBERG, Burg Wilhelmstein Freilichtbühne
Freitag, 07.09.2018, 19:30

Lizz Wright - Grace
BRAUNSCHWEIG, Festival KulturImZelt Braunschweig
Sonntag, 23.09.2018, 20:00

Henrik Freischlader
BONN, Harmonie
Dienstag, 23.10.2018, 20:00

An Evening with Layla Zoe
BONN, Harmonie
Dienstag, 30.10.2018, 20:00

Quadro Nuevo - Flying carpet
08.11.2018, 20:00 Uhr
Scala-Club, Leverkusen

Funky Stuff - Candy Dulfer, Incognito
39. Leverkusener Jazztage 2018
FORUM Leverkusen, Großer Saal
Freitag, 09.11.2018, 20:00

Gregory Porter
39. Leverkusener Jazztage 2018
FORUM Leverkusen, Großer Saal
Samstag, 10.11.2018, 20:00


Vielleicht sieht man sich ja... :cheers:

Musikalische Grüße
Tom
tom539
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 191
Registriert: 12.03.2016, 20:50
Wohnort: Düren

Beitragvon tom539 » 20.05.2018, 10:10

Hallo zusammen,

ein guter Bekannter von uns, selbst leidenschaftlicher Konzert-Gänger und Jazz-Kenner, ist ab diesem Jahr für das Programm der Dürener Jazztage (06. -10. Juni) verantwortlich.

Und die Lineup für 2018 kann sich wirklich sehen lassen:
- Masha Bijlsma Sextett
- Doldinger’s Passport
- Jocelyn B. Smith
- David Helbock
- Airto Moreira Group

Für die beiden fettgedruckten Konzerte habe ich bereits Karten für je 15€ im VVK - alle anderen Events sowie die samstägliche Kneipentour sind kostenlos!

Weitere Infos gibt es auf folgender Webseite:
http://www.planet-jazz-club-dueren.de/programm/

Da ich in dieser Woche noch Urlaub habe, werde ich mir alles ansehen... 8)

Musikalische Grüße
Tom
tom539
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 191
Registriert: 12.03.2016, 20:50
Wohnort: Düren

Beitragvon Schöngeist » 20.05.2018, 11:06

Hallo,

einer meiner Topmusiker in Sachen Jazz
http://www.nikbaertsch.com/de/ronin/

Nik Bärtsch mit seiner Formation Ronin spielt einen unverwechselbaren Sound. Stakkatohafte Monotonie, aber virtuos gespielt. Muss man auf Platte oder CD haben. Dieses Jahr z.B. in Bremen am 27.05. im akustisch wunderbaren Sendesaal und in der Elbphilahrmonie am 07.11.

Zum Einhören empfehle ich

Randori und REA

[url]https://www.amazon.de/Randori-NikS-Ronin-Bärtsch/dp/B004J80CZC/ref=sr_1_1_twi_aud_1?ie=UTF8&qid=1526806919&sr=8-1&keywords=ronin+randori[/url]
[url]https://www.amazon.de/Rea-NikS-Ronin-Bärtsch/dp/B004J80D38/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1526806977&sr=1-1&keywords=ronin+rea[/url]

Gibt es auch bei Bandcamp als LP.

Grüße Alfons
Bild
Schöngeist
inaktiv
 
Beiträge: 297
Registriert: 08.10.2014, 09:41

Beitragvon Traumhaus » 20.05.2018, 12:23

Hallo Alfons,

auf Nik Bärtsch Ronin, insbesondere seine neue CD "Awase" habe ich im "Jazz von Feinsten" Thema schon hingewiesen. Auch, dass man die bei jpc signiert, ohne Aufpreis, erhalten kann. Für Sammler eine schöne Sache.

Hier ein Bild meines Exemplares. Ein schönes Gimmik, das Nik da oben rechts gemalt hat. Das macht die CD irgendwie einzigartig.

Bild

Mein nächstes Konzert findet Anfang Juni statt:
Till Brönner und Freunde im Rahmen des Klavierfestival Ruhr.

http://www.klavierfestival.de

Gruß Bernd
Bild
Traumhaus
inaktiv
 
Beiträge: 97
Registriert: 24.02.2018, 13:03

Beitragvon luebeck » 20.05.2018, 13:32

Hallo Tom,
vielen Dank für die Ansprache dieses interessanten Themas.
Auch ich werde dieses Jahr einige Konzerte besuchen, z.B. im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestivals.
https://www.shmf.de/
Ich scheue mich aber generell davor, meine konkreten Reisepläne in öffentlich zugänglichen Foren bekannt zu machen.
Sorry, wenn ich diese offene lockere Stimmung hier etwas untergrabe!
Günter
Bild
luebeck
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 135
Registriert: 11.12.2010, 10:12
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Traumhaus » 20.05.2018, 16:33

Hallo Tom,

ja, gutes Thema. Ich gehe auch sehr gerne zu Konzerten. Live schaue ich mir auch gerne mal Sachen an die so gar nicht zu meinen Hörgewohnheiten gehören.

Zuhause, auf der heimischen Anlage geht es eher gemächlich, melodisch zu. Auf Konzerten lasse ich es auch gerne mal krachen. Letztes Jahr war ich mit Freunden in Wacken. Einmal das komplette Programm - Heavy Metal bis der Arzt kommt, 4 Nächte im kleinen Zelt, grillen auf der Wiese und Schlamm bis zu den Knien.
Ich sage nur absolut Endgeil. Für so einen 60jährigen biederen Familienmenschen wie mich genau das was ich manchmal suche. Dieses Jahr setzen wir aus, aber in 2019, zum 30. Wackenjubiläum, sind wir wieder da. :mrgreen:

Gruß Bernd
Bild
Traumhaus
inaktiv
 
Beiträge: 97
Registriert: 24.02.2018, 13:03

Beitragvon cassco » 20.05.2018, 17:27

Schöne Pfingsten zusammen,

obwohl ich zuhause gerne modernen Jazz und gut gemachte Elektronik fernab der Tanzfläche höre, bin ich im Grunde immer noch der Rocker 8) und das spiegelt sich in der Regel auch in meinen bzw. unseren (Frauchen ist immer dabei :mrgreen: ) Konzertbesuchen wieder.
Im letzten halben Jahr waren das u.a.:
Interpol
Nick Cave & the bad Seeds
Apocalyptica (wer ist nicht kennt: 4 Cello spielende Finnen :shock: )
Casper
Metallica :cheers:
Steven Wilson

bis August stehen noch an:
15.06. Queens of the stone age (Luxemburg Rockhal)
19.06. Bad Religion (Saarbrücken Garage)
03.08. Danzig (Luxemburg den Atelier)

Die örtlichen 3-tägigen Musikfestspiele "Rocco del Schlacko" müssen wir leider auslassen, da sind wir im Urlaub

2019 ist teilweise auch schon verplant:
25.10. Seeed (Luxemburg Rockhal)

Grüße
Sascha *Pommesgabel*
Bild
cassco
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 134
Registriert: 11.01.2016, 15:24
Wohnort: 66***

Beitragvon Traumhaus » 20.05.2018, 20:59

Hallo Sascha,
Apocalyptica war letztes Jahr auch in Wacken. Waren mit ihren Metallica Covern jetzt nicht unbedingt der Topact dort, aber durchaus hörbar.

Für Seeed hat sich meine Schwester auch Karten gekauft. Termin November 2019 in Köln. War schon fast ausverkauft, obwohl es bereits ein Zusatzkonzert einen Tag vorher gibt. Auch da gibt es nur noch wenige Karten.
Über eineinhalb Jahre vorher Karten kaufen müssen. Ne, da spiel ich nicht mit, da kann der Peter Fox noch so gute Musik machen.

Gruß Bernd
Bild
Traumhaus
inaktiv
 
Beiträge: 97
Registriert: 24.02.2018, 13:03

Beitragvon Hoerzone » 21.05.2018, 08:46

Schöngeist hat geschrieben:Nik Bärtsch mit seiner Formation Ronin spielt einen unverwechselbaren Sound. Stakkatohafte Monotonie, aber virtuos gespielt. Muss man auf Platte oder CD haben. Dieses Jahr z.B. in Bremen am 27.05. im akustisch wunderbaren Sendesaal und in der [color=#0000BF]Elbphilahrmonie am 07.11.


Hi Alfrons
Nik Bärtsch ist grossartig. Man braucht ein bisschen, weil sich seine Kompositionen entwickeln, aber wenn man der Musik eine Chance gibt, dann erlebt man ein besonderes Musikerlebnis. Sicher nichts für jeden Moment..

Ich stand eine Zeitlang mit ihm in Kontakt, wollte auch mal zu einem seiner Montagskonzerte, geschafft hab ich es nie, aber 3 x bereits in Deutschland gesehen

viele Grüße
Reinhard
Bild
Hoerzone
Aktiver Händler
 
Beiträge: 95
Registriert: 08.11.2017, 16:49
Wohnort: München

Beitragvon tom539 » 06.09.2018, 15:52

tom539 hat geschrieben:Tingvall Trio - Cirklar
WÜRSELEN-BARDENBERG, Burg Wilhelmstein Freilichtbühne
Freitag, 07.09.2018, 19:30

Hallo,

ich kann aus gesundheitlichen Gründen morgen nicht zum Konzert und verschenke daher meine Karte.
Wenn jemand Interesse hat - bitte PN :cheers:


Gruß, Tom
tom539
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 191
Registriert: 12.03.2016, 20:50
Wohnort: Düren


Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste