Tony Allen - The Source (Vinyl)

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Tony Allen - The Source (Vinyl)

Beitragvon nemu » 10.01.2018, 19:41

Höre gerade die phantastische Platte von Tony Allen „The Source“. Langjähriger Schlagzeuger von Fela Kuti. Prima Sound! Tolle grovende und mitreißende Musik mit sehr eingängigen Bläsersätzen.

Diese ist rein analog aufgenommen und auf dem Blue Note Label erschienen.
Hierbei handelt es sich um einen Doppel-LP in guter Pressqualität.

Bild

Gibt es natürlich auch als CD und als Download.

„Aufgenommen wurde das Album mit französischen und afrikanischen Musikern sowie Gaststar Damon Albarn im Midilive Studio in Paris mit ausschließlich analogem Equipment. Die Musik wiederum ist von schillernder Vielfalt, bietet weit mehr als nur Jazz oder Afrobeat. Mal strahlt sie wie die afrikanische Sonne in "Push & Pull", dann ist sie kontemplativ wie in "Tony’s Blues" oder hypnotisch wie in "Life Is Beautiful". Und Tony Allen prägt sie von Anfang bis Ende mit seinem einzigartigen Schlagzeugspiel, das unglaublich präzise und druckvoll, aber zugleich auch frei und federnd ist.“
(Auszug aus „Jazz-Echo“)

Gruß Stephan
Bild
nemu
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 520
Registriert: 16.04.2008, 07:40
Wohnort: Rheinland

Beitragvon nemu » 11.01.2018, 20:39

Hallo zusammen,

habe diese Doppel-LP jetzt gestern und heute Abend insgesammt schon 4x gehört und bin hin und weg. Einfach phantastische Rythmusgruppe.

Diese Scheibe gehört zu den Exemplaren, die immer besser wird, je öfter man sie hört.

Gruß Stephan
Bild
nemu
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 520
Registriert: 16.04.2008, 07:40
Wohnort: Rheinland

Beitragvon music is my escape » 11.01.2018, 23:15

Hallo Stephan,

Danke für den interessanten Tipp - da werde ich auf jeden Fall einmal reinhören!

Tony Allen kenne ich bis jetzt hauptsächlich aus seiner 2009er Kollaboration mit dem phänomenalen Jimi Tenor (ebenfalls sehr empfehlenswert).

Grüße,
Thomas

:cheers:
Bild
music is my escape
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 829
Registriert: 03.07.2012, 10:56
Wohnort: Leipzig

Beitragvon music is my escape » 17.03.2018, 11:37

Hallo an alle,

gerade zum ersten Mal hiereingehört:

Tony Allen: A Tribute to Art Blakey and the Jazz Messengers

Bild

Ganz große Klasse, allein schon das Cover!

https://www.theguardian.com/music/2017/may/18/tony-allen-a-tribute-to-art-blakey-and-the-jazz-messengers-review

Grüße,
Thomas

:cheers:

P.S.: Da es sich nur um ein Minialbum handelt, ausnahmsweise in dem Thread zum aktuellen Album
Bild
music is my escape
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 829
Registriert: 03.07.2012, 10:56
Wohnort: Leipzig

Beitragvon nemu » 20.03.2018, 15:34

Hallo Thomas,

danke für den Tipp, ist schon auf meiner Einkaufsliste gelandet.

der Knaller ist ja auch das Cover, das der Original-Scheibe von Art Blakey sowohl vom Photo als auch vom Schriftzug nachempfunden ist.

Gruß Stephan
Bild
nemu
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 520
Registriert: 16.04.2008, 07:40
Wohnort: Rheinland

Beitragvon music is my escape » 20.03.2018, 17:03

Hallo Stephan,

ich bin gespannt, wie Dir die Mini-LP gefällt - ich komme momentan nicht darum herum, sie mindestens einmal am Tag anzuhören...

Und ja, das Cover ist mit seinen Anspielungen und vorallem der Umsetzung der absolute Knaller - eigentlich ein klarer Fall hierfür:

Bild

Bild

Grüße,
Thomas
Bild
music is my escape
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 829
Registriert: 03.07.2012, 10:56
Wohnort: Leipzig

Beitragvon nemu » 03.04.2018, 08:33

Hallo Thomas,

habe jetzt auch vor Ostern die Mini LP von Tony Allen, also „Tribute to Art Blakey“ bekommen. Habe diese über Ostern viele Male gehört. Wirklich tolle Scheibe!

Danke nochmal für den Tipp.

Gruß Stephan
Bild
nemu
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 520
Registriert: 16.04.2008, 07:40
Wohnort: Rheinland


Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste