Stan Getz - The Stan Getz Bossa Nova Years (Vinyl Box)

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Stan Getz - The Stan Getz Bossa Nova Years (Vinyl Box)

Beitragvon nemu » 25.12.2017, 15:35

Hallo zusammen,

höre gerade mit großer Begeisterung die 5 Vinylalben aus der Box "The Stan Getz Bossa Nova Years", die in hervorragender Qualität von den analogen Masterbändern von Verve veröffentlicht wurde. Leider nicht die Originalcover. Die Qualität der Pressungen und der Sound sind hervorragend. Für den Preis ein "Schnapper". Habe zwei von den Alben als Originale, die heute kaum noch zu bezahlen sind, aber auch nicht besser klingen.

https://www.amazon.de/Stan-Bossa-Years- ... ears+vinyl

Jedes der 5 bekannten Alben ist, wie ich finde, ein Meisterwerk. Gerade auch für Jazz-Einsteiger und Liebhaber der Latin-Musik sehr zu empfehlen. Alle Songs haben ein melodiöses Thema, über das improvisiert wird. Alles sehr eingängig.

Viel Spaß beim Hören!

Gruß Stephan

P.S. Gibt es auch als CD-Box
Bild
nemu
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 511
Registriert: 16.04.2008, 07:40
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Melomane » 28.12.2017, 19:46

Hallo,

und ich höre gerade in die digitale Version rein. Kommt per Internetstream von Qobuz in CD-Qualität. Und die gefällt mir schon so gut, dass ich zumindest kein Bedürfnis nach Vinyl habe. ;)

Gruß und danke für den Tipp

Jochen
Bild
Melomane
inaktiv
 
Beiträge: 1672
Registriert: 14.10.2011, 18:30

Beitragvon Jannemann » 07.01.2018, 18:12

Hallo Stefan,

ich wollte mich bei Dir für die Empfehlung bedanken. Eine fantastische Box, von vorne bis hinten hörenswert.

Viele Grüße
Jan
Bild
Jannemann
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 76
Registriert: 08.12.2017, 12:52
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Beitragvon Bajano » 13.01.2018, 22:37

Hallo Stephan,

auch ich möchte mich bei Dir für die tolle Empfehlung bedanken. Ich höre schon seit mehreren Tagen immer mal wieder über Tidal in die Box rein und bin wirklich begeistert. Die Musik lässt mich dermaßen entspannen, dass ich teilweise immer mal wieder wegdöse ... die Aufnahmequalität ist selbst über den Streamingdienst ganz ausgezeichnet.

Viele Grüße,
Oliver
Bild
Bajano
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 93
Registriert: 31.10.2015, 19:24
Wohnort: 566xx

Beitragvon chriss0212 » 19.01.2018, 00:45

Vielen Dank.

aber dann muss man aber auch" The Composer of Desafinado, Plays" von Antonio Carlos Jobim hören ;)

Viele Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 2330
Registriert: 06.01.2015, 22:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon nemu » 19.01.2018, 16:13

Hallo Christian,

chriss0212 hat geschrieben:Vielen Dank.

aber dann muss man aber auch" The Composer of Desafinado, Plays" von Antonio Carlos Jobim hören ;)

Viele Grüße

Christian


Gute Empfehlung!
Auf der Scheibe ist doch auch einer meiner Lieblingsstücke "Água de beber" darauf? Oder?

Gruß Stephan
Bild
nemu
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 511
Registriert: 16.04.2008, 07:40
Wohnort: Rheinland

Beitragvon chriss0212 » 19.01.2018, 16:22

Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 2330
Registriert: 06.01.2015, 22:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Hybrid-OLI » 13.05.2018, 22:49

Ich habe (noch) die alte CD-Box.

Schon damals fand ich selbige großartig. Speziell als erklärter Bossa Nova - Aficionado.

Interessant wäre, ob es inzwischen eine klanglich bessere Remaster-Edition gibt.


Grüße
Bild
Hybrid-OLI
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 104
Registriert: 15.02.2017, 20:23

Beitragvon Hans-Martin » 14.05.2018, 11:03

Hallo Oliver,
zumindest die Big Band Bossa Nova LP gibt es einzeln bei JPC als Remaster - 180g Vinyl mit DMM geschnitten.
Ein Vergleich zu den anderen wäre interessant. Ich habe noch die alte Getz/Gilberto als gut erhaltenes dickes Vinyl, damals für die übliche Rundnadel geschnitten, damals, als die Schneidemaschine noch mit Fingerspitzengefühl und Erfahrung bedient wurde. Ich kenne viele Wiederveröffentlichungen, die hinter den alten Originalen zurückbleiben.

Ich könnte wetten, dass auch das Remaster die inverse Polarität nicht korrigiert hat, da gibt es also eine kostenneutrale Verbesserung, gilt auch für das ganze Set (CD wie LPs) ... :wink:
Grüße Hans-Martin
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 5501
Registriert: 14.06.2009, 15:45

Beitragvon Hybrid-OLI » 14.05.2018, 18:07

Servus Hans-Martin

Die inverse Polarität hat es dir ja offensichtlich wirklich angetan. :D

Bei den meisten anderen "Bossa-Getz" - Scheiben (eigentlich allen) habe ich die diversen audiophilen Versionen. Besagte Box allerdings habe ich in einer Remaster-Version noch nicht gesehen.

Vielleicht läßt sich ja bei mir noch was rausholen, wenn ich selbst zur Tat schreite.
Das geht oftmals durchaus auch ohne Mastertapes. Ich habe sowieso den Verdacht, daß für viele Remasters selbige gar nicht zur Verfügung standen.


audiophile Grüße
Bild
Hybrid-OLI
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 104
Registriert: 15.02.2017, 20:23


Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast