Werte Nutzer von aktives-hoeren.de,
unser Forum ist nun seit mehr als 10 Jahren online. Der Zugang war stets kostenlos und soll es selbstverständlich auch bleiben.
Hier könnt ihr lesen was ihr tun könnt, damit dies auch so bleibt: MoneyPool für aktives-hoeren.de
Euer Aktives-Hören-Team

PS: Dieses Ankündigungsfenster könnt ihr dauerhaft schließen, indem ihr es rechts oben wegklickt.

Matthew Halsall - When the World was One

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen
Antworten
cinematic
Aktiver Neuling
Beiträge: 708
Registriert: 28.04.2013, 12:42

Matthew Halsall - When the World was One

Beitrag von cinematic » 28.06.2014, 09:59

Hallo,

ich möchte euch eine tolle Jazz Platte ans Herz legen.

Matthew Halsall and The Gondwana Orchestra - When The World Was One

Bild

7 Tracks, manche bis zu fast 13 Minuten Länge, die einen in völlig die Musik ziehen. Großartige Musiker (zB. Schlagzeuger des "Cinematic Orchestra" Luke Flowers), klanglich auch richtig schön.

statt vieler Worte :wink: , hier kann man in die Songs reinhören und die Platte bekommen (Flac/ALAC Download so ca 8 Euro)

http://matthewhalsall.bandcamp.com/albu ... ld-was-one

auch zu empfehlen:
Matthew Halsall - Fletcher Moss Park

Grüße
tom
Bild
Rudolf
Administrator
Beiträge: 5307
Registriert: 25.12.2007, 08:59
Wohnort: Bergisch Gladbach

Dwight Trible & Matthew Halsall - Inspirations

Beitrag von Rudolf » 07.02.2019, 21:53

Liebe Matthew-Halsall-Fans,

derer auch ich einer bin, es gibt ein sehr schönes Album Inspirations, auf dem Matthew Halsall den Sänger Dwight Trible begleitet:

Bild

Während Matthew Halsall mit seinem Miles-Davis-Gedächtnissound dezent im Hintergrund bleibt, besticht Dwight Trible mit seinem mächtigen Bariton. Er macht dort weiter, wo Gregory Porter (leider) aufgehört hat: mit Phrasierungen, die immer wieder überraschende Wendungen nehmen. So mut dat.

Viele Grüße
Rudolf
Bild
Antworten