Audiophile Download-Quellen für klassische Musik

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Audiophile Download-Quellen für klassische Musik

Beitragvon nihil.sine.causa » 14.08.2011, 21:59

Hallo zusammen,

habe für mich beschlossen, keine physischen Tonträger mehr zu beschaffen, wenn es sich vermeiden lässt. Deshalb sammle ich Links unter denen sich gute Aufnahmen (also lossless mindestens 41 kHz / 16 Bit, besser aber höher) kaufen und downloaden lassen. Ich beschränke mich dabei zunächst auf klassische Musik.

Die folgenden Quellen habe ich dazu verwendet und die Links ggf. aktualisiert und für klassische Musik spezialisiert: Zum einen war das der Überblick über audiophile Label von Ralph sowie die darauf folgende Diskussion. Zum anderen habe ich das Referat von Christoph Zingel verwendet, das auf Slide 36 Downloadportale für hochauflösende Musik auflistet.

Wenn Ihr weitere Download-Quellen kennt, wäre es nett, diese in diesem Thread anzumerken.

Gruß aus Bonn
Harald




Audiophile Download-Quellen
Mit Dateien mindestens lossless 44,1 kHz / 16 Bit oder besser.
Unter „HD“ wird hier verstanden: Digitalformat echt besser als 44,1/16 (rein technisch).


2L
Einige freie Downloads zum Testen, HD Aufnahmen bis 352,8 kHz / 24 Bit (empfehlenswert auch zum Testen von Formaten)
Im „normalen Download“ werden 96/24 und 192/24 angeboten

Boston Symphony Orchestra
AIFF, WMA (stereo und surround)

Cedille Records
flac 16 Bit. Einige Alben in flac 24 Bit. Hinweise zur Samplingrate habe ich nicht gefunden

Channel Classics Records
192 kHz / 24 bit Hi-Res Downloads produziert aus dem DSD Format von SACDs desselben Labels

Classical shop
Einige Studio 96/24 Downloads verfügbar

Deutsche Gramophon
Nurmehr flac 16Bit/44,1kHz gefunden. Höhere Qualitäten offenbar nicht mehr verfügbar (auch nicht mehr bei HD Track, dagegen jetzt bei High Res Audio). Download technisch nicht trivial und langsam.

Gimell.com
Spezialisiert auf vokale Kirchenmusik

GUBEMUSIC
Schwerpunkt nicht-klassich. Viele Lables vertreten. Viele 96/24, einige wenige 192/24 flacs

HDtracks
HD flac und 44,1/16 flac
Download teilweise langsam. Riesige Auswahl an Labels. Habe mal die (von HDtracks als „Classical“ bezeichneten) Titel hinsichtlich der Labels durchsucht und hier aufgeführt mit den jeweiligen Qualitäten. Dabei habe ich 44,1/16 nicht separat erwähnt.
    2L (192/24, 96/24)
    Amapola Records
    ASV
    Audite (44,1/24)
    BIS Records
    Black Box
    BR-Klassik (44,1/24)
    Brodsky Records
    Capriccio (44,1/24)
    Chandos (88/24)
    Channel Classics Records (176/24, 88/24)
    Chesky Records (96/24, 88/24)
    ClassicsToday (96/24)
    COE Records
    Collegium Records
    CSO Resound (96/24, 88/24)
    Delos International (88/24)
    Dorian (96/24)
    E1 Music (96/24, 88/24)
    ECM (96/24)
    Epiphany Recordings Ltd.
    Everest (96/24)
    Fidelio (176/24, 96/24)
    Fonè Records (96/24)
    Gaudeamus
    Harmonia Mundi (88/24)
    Hear Music (96/24)
    Ivory Classics
    Lyrichord (96/24)
    Marquis Classics
    MDG Records (96/24, 88/24)
    Mode Records
    Musical Concepts
    National Symphony Orchestra Of Taiwan (96/24)
    Naxos (96/24)
    New Albion Records
    New World Records
    New York Philharmonic (96/24)
    Nuscope Recordings (44,1/24)
    Opening Day Entertainment
    Orange Mountain
    Oxingale
    PentaTone Classics (88/24)
    Proprius (88/24)
    Reader's Digest
    Reference Recordings (96/24, 88/24)
    Resonus (96/24)
    Rounder Records
    SFS Media (41,1/24, 96/24, 88/24)
    Silva Screen Records
    Stradivarius (96/24)
    T2 Entertainment BV
    The Philadelphia Orchestra (96/24, 88/24)
    Tzadik
    Urania Records
    Vanguard Classics
    Velut Luna (96/24, 88/24)
    Vox Records (96/24, 88/24)
    Water Lily Acoustics (88/24)
    White Line
    Wigmore Hall Live
    Yarlung Records (96/24, 88/24)
    Zenph/Sony Masterworks (96/24, 88/24)

High Definition Tape Transfers
96/24 und 192/24 von alten Analogbändern. Durchwachsen aber feine Schätzchen dabei.

High Res Audio
Viele namhafte Labels vertreten. Z.B. Acousense, Deutsche Grammophon (bis 96/24, hört, hört!), PentaTone classics.
Free Downloads nach Registrierung.

Hyperion Records
(nur bis lossless CD Qualität)

iTrax.com
96/24 Stereo und z.T. auch 5.1 Aufnahmen; große Auswahl.

LINN records
Große Auswahl an Labels und HD Formaten (bis 192/24). Die Klassik-Labels hier aufgelistet:
    Acousence Classics
    Aliud
    Arts Music
    BERTHOLD Records
    Bigo & Twigetti
    Channel Classics
    Fonè Records
    Linn Records
    National Youth Choir of Scotland
    PentaTone classics (einige SACS Titel als HD flac)
    Resonus Classics
    The Spot Records
    Yarlung Records
    Zig-Zag Territories

Magnatune
Downloads auch in lossless Format. Mitgliedschaft erforderlich

Naimlabel.com

Passionato.com
nicht leicht zu durchsuchen, flacs

Pristine Classical
Alte Aufnahmen remastered

Society of Sound
Downloadplattform von B&W (Bowers & Wilkins). Ohne dass ich die Subskription gemacht habe, sehe ich einige "lossless" Alben (24 Bit, 48 kHz) für einen 6-Monatsbeitrag von 39,95 $

Unipheyemusic.com
Einige wenige Titel, HD
Bild
nihil.sine.causa
Administrator
 
Beiträge: 2477
Registriert: 28.07.2011, 12:31
Wohnort: Bonn

Beitragvon nihil.sine.causa » 21.08.2011, 13:17

Ergänzungen:

Channel Classics Records
192 kHz / 24 bit Hi-Res Downloads produziert aus dem DSD Format von SACDs desselben Labels
http://www.channelclassics.com/high-res ... oads.html/

Cedille Records
Einige Alben kann man in flac 24 Bit erwerben. Hinweise zur Samplingrate habe ich nicht gefunden
http://cedillerecords.org/music/compose ... =0_369_370

GUBEMUSIC
einige wenige (auch nicht-klassische) 192 kHz / 24 Bit flacs
http://www.gubemusic.com/?grid=553

Society of Sount (Bowers & Wilkins)
Ohne dass ich die Subskription gemacht habe, sehe ich einige "lossless" Alben (24 Bit, 48 kHz) für einen 6-Monatsbeitrag von 27,50 €
http://www.bowers-wilkins.com/Society_o ... ound/Music
Bild
nihil.sine.causa
Administrator
 
Beiträge: 2477
Registriert: 28.07.2011, 12:31
Wohnort: Bonn

Beitragvon Fujak » 21.08.2011, 19:57

Hallo Harald,

das halte ich für eine sehr gute Idee, einmal alle Download-Quellen an einer Stelle aufzulisten, dazu mit einem informativen Kurzkommentar. Vielen Dank für die Arbeit, die Du Dir damit machst.

@ all: Falls jemand weitere Quellen kennt, bzw. noch weitere wichtige Infos zu dem ein oder anderen Link beizutragen hat, immer her damit.

Ich werde dann nach und nach die komplette Liste mit allen neu hinzugekommenen Links und Kommentaren in den ersten Beitrag einkopieren, sodass alles beisammen bleibt.

Grüße
Fujak
Bild
Fujak
Administrator
 
Beiträge: 6182
Registriert: 05.05.2009, 21:00
Wohnort: Bayern

Beitragvon snilax » 30.08.2011, 10:31

Hallo zusammen!
Ich hatte mal versucht bei der Deutschen Grammophon Ges. eine 192er Datei zu downloaden. Ich wurde erst auf eine Seite die Universal Music hieß, umgeleitet. Dort bestellte und bezahlte ich die Stücke die ich haben wollte und versuchte sie zu downloaden. Nach dem dritten vergeblichen Versuche schickte ich eine E-Mail an Universal Music. Der Bearbeiter gab mir verschiedene Tipps was ich tun könne. Die Tipps funktionierten alle nicht. Mit der dritten E-Mail schicken man mir die Links für die Music. Die Links arbeiteten zwar aber es handelte nun 16/44er Ausnahmen und nicht 24/192er. Damit ist die DGG gestorben.
Vielen Dank für die Links
Grüße
Snilax
Bild
snilax
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 220
Registriert: 27.01.2011, 10:56
Wohnort: 48351

Beitragvon nihil.sine.causa » 30.08.2011, 13:03

Hallo Snilax,

die DGG tut sich offenbar schwer mit 24 Bit Aufnahmen im Download-Verfahren.

snilax hat geschrieben:Die Links arbeiteten zwar aber es handelte nun 16/44er Ausnahmen und nicht 24/192er. Damit ist die DGG gestorben.


Ich habe allerdings einige wenige 24Bit DGG Aufnahmen bei HDTracks gesehen (z.B.)

https://www.hdtracks.com/index.php?file ... 8947480020

Aber nach Deinen Erfahrungen Snilax bin ich vorsichtig. Hat das jemand schon einmal ausprobiert?

Gruß
Harald
Bild
nihil.sine.causa
Administrator
 
Beiträge: 2477
Registriert: 28.07.2011, 12:31
Wohnort: Bonn

Beitragvon Kienberg » 30.08.2011, 15:18

Hallo Harald,

nihil.sine.causa hat geschrieben:Aber nach Deinen Erfahrungen Snilax bin ich vorsichtig. Hat das jemand schon einmal ausprobiert?

mir ist es einmal gelungen, von DGG die 3.Mahler mit Boulez und den Wienern als HD-flac-file in 24/88,2 runterzuladen.
Allerdings war die Prozedur dermassen umständlich, dass mir ganz schnell die Lust verging, bei denen nochmal was zu kaufen......die Majors können es einfach nicht.....BASTA !!

Habe in der Zwischenzeit auch festgestellt, dass sie die Aufnahme nunmehr nur noch als 16/44 flac zum Download anbieten. :oops:
Na, dann sollen sie weiter jammern, wie schlecht es ihnen geht, kein Wunder, wenn sie meinen, ihre Kundschaft mit mp3-Murks bei Laune halten zu können. :roll:

Gruss
Sigi
Bild
Kienberg
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1776
Registriert: 13.05.2008, 13:00
Wohnort: Inzell

Beitragvon Franz » 30.08.2011, 15:22

Von HD tracks habe ich schon einiges runtergeladen, meist Rock-Geschichten im HD-Gewand. Hörte sich richtig prima an. Gar die Stones in HD-Format hab ich mir da jetzt runtergeladen. Klasse Klangqualität.

Gruß
Franz
Bild
Franz
inaktiv
 
Beiträge: 3769
Registriert: 24.12.2007, 18:07
Wohnort: 53340 Meckenheim

Beitragvon Roli » 30.08.2011, 16:17

Hallo Harald,

bei HD-Tracks ist alles absolut seriös und Du bekommst die Downloads in tadelloser Qualität!

Habe schon knapp 30 Downloads - von den Eagles über The Who, von Tom Petty bis zum neuesten Knaller von Mark Knopfler -
ohne das kleinste Problem geladen. Einziger Nachteil - Geht irgendwann mal so richtig in´s Geld, aber durch die fast unglaubliche
Wiedergabequalität vergisst man das schnell wieder! :D

Hallo Franz,

ja, die Stones kommen auch einfach genial rüber! Macht richtig FUN - ich habe Dir dies ja bei Deinem letzten Besuch bei mir bereits
"angedroht"! :mrgreen:

Herzliche Grüße :cheers:
Roland
Bild
Roli
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 356
Registriert: 01.02.2008, 09:58
Wohnort: 72475

Beitragvon nihil.sine.causa » 30.08.2011, 17:40

Kienberg hat geschrieben:mir ist es einmal gelungen, von DGG die 3.Mahler mit Boulez und den Wienern als HD-flac-file in 24/88,2 runterzuladen.


Offenbar gibt es diesen DGG Titel auch bei HDTracks

https://www.hdtracks.com/index.php?file ... 8947403821

Gruß
Harald
Bild
nihil.sine.causa
Administrator
 
Beiträge: 2477
Registriert: 28.07.2011, 12:31
Wohnort: Bonn

Beitragvon Fatboy100 » 30.08.2011, 18:45

Hey,
hab mich bei
http://www.highresaudio.com/
angemeldet. Einige kostenlose Download geladen und vor ein paar Tagen das Ben Heit Quartett (Magnetism) von Acousence in 24/96.
Ging alles super. Sehr guter Laden. Kann die Dateien noch einmal laden.
Musik und Highresaudio kann ich nur empfehlen.
Gruss
Hermann
Bild
Fatboy100
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 103
Registriert: 22.06.2011, 17:11
Wohnort: Scheeßel, Niedersachsen

Beitragvon wgh52 » 30.08.2011, 19:19

HD Tracks Erfahrungsbericht:

Vor über 3/4 Jahr richtete ich mein Konto bei HD Tracks ein, konnte damals aber nichts herunterladen, weil ich nicht in USA bin.

Heute hab ich's, nicht zuletzt wegen der 3. Mahlersymphonie, nochmal probiert.

Ich blieb aber (wieder) im check-out bei der Adress- u. Kreditkarteneingabe hängen, die Site wollte/konnte meine Daten nicht akzeptieren.

Dann sah ich einen "pay with PayPal" Knopf und nutzte diesen, weil ich ja ein PayPal Konto für eBay benutze. Mit PayPal funktionierte die Bezahlung, die Rückleitung zu HD Tracks "hing" aber, ein eMail mit der Zahlungsbestätigung war jedoch eingegangen.

Also habe ich mich bei HD Tracks nochmal neu eingewählt und "Taadaaaa!": "You have an order that is not completely downloaded....."

Download Manager installiert und gestartet, alles klar, dachte ich ........

Jetzt waaaaaaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrrrrrrrrtttttttttttttttttteeeeeeeeeeeeee ich - stundenlang - die Downloadgeschwindigkeit, oder besser die Downloadlaaaaaaaangsamkeit - ist wwwwwwaaaaaaaaahhhhhhhhhnnnnnnnnnnnnssssssssssiiiiiiiiiiinnnnnnnnnn! Da sind die Linn Downloads um einiges schneller!

Gruss,
Winfried

2017
Bild
wgh52
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4713
Registriert: 25.01.2008, 16:17
Wohnort: Schweitenkirchen

Beitragvon Franz » 30.08.2011, 20:52

Winfried,

ja download dauert da etwas lang, aber man wartet halt geduldig, Hauptsache, die Mucke ist fein damit.

Roli,

die hier hab ich mir von den Stones mal runtergeladen, hab die auch als Platte, die berühmte "Achteckige" :mrgreen: :

Bild

Kommt richtig gut. :cheers:

Gruß
Franz
Bild
Franz
inaktiv
 
Beiträge: 3769
Registriert: 24.12.2007, 18:07
Wohnort: 53340 Meckenheim

Beitragvon wgh52 » 30.08.2011, 22:14

Franz hat geschrieben:...ja download dauert da etwas lang...

Für 1,6 GB 3. Mahlersymphonie waren's jetzt genau 4 Stunden. Just for the records... :cheers:

Gruss,
Winfried

2018
Bild
wgh52
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4713
Registriert: 25.01.2008, 16:17
Wohnort: Schweitenkirchen

Beitragvon snilax » 30.08.2011, 23:38

wgh52 hat geschrieben:
Franz hat geschrieben:...ja download dauert da etwas lang...

Für 1,6 GB 3. Mahlersymphonie waren's jetzt genau 4 Stunden. Just for the records... :cheers:

Gruss,
Winfried

2018


Das ist genau das Gleiche was ich bei Universal Musiv bzw. DGG erlebt habe.

Gruß Snilax
Bild
snilax
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 220
Registriert: 27.01.2011, 10:56
Wohnort: 48351

Beitragvon Heule » 06.09.2011, 21:36

Hallo Harald,
finde dies eine tolle Idee was du hier gemacht hast.
Daumen hoch.
Gruß Oliver.
Bild
Heule
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 813
Registriert: 27.02.2010, 15:35

Nächste

Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste