Edvard Grieg - Peer Gynt (Klassik)

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Edvard Grieg - Peer Gynt (Klassik)

Beitragvon Walter » 03.02.2008, 02:01

Bild

Elly Ameling
San Francisco Symphony & Chorus
Aufgenommen von Philips

Wer kennt ihn nicht, den „Morning Mood“ von Grieg, ich habe viele Scheiben hören müssen, bis ich diese gefunden habe. Klar ist Tontechnik ein wichtiger Bestandteil der Musik, aber bei den meisten Aufnahmen fand ich dass die Bearbeitung zu doll war. Ein Zeichen dessen sind die Anblasgeräusche. Klar kann man sie Weckschneiden aber dann klingt ein Fargott auf einmal wie ein Keyboard und alles Menschliche geht verloren. Wer sich bei dieser Aufnahme ein wenig zeit nimmt wird hier das sanfte umblättern der Notenblätter genauso entdecken können wie das ansetzen der Lippen an das Instrument
Mein Lieblings Track Solveig´s Lullaby
Bild
Walter
inaktiv
 
Beiträge: 28
Registriert: 25.01.2008, 23:26
Wohnort: Flensburg

Beitragvon JoeBroesel » 04.02.2008, 09:55

Hi,
handelt es sich um diese Scheibe?

http://www.amazon.de/Peer-Gynt-Edo-Dewa ... F8&s=music
Bild
JoeBroesel
inaktiv
 
Beiträge: 570
Registriert: 17.01.2008, 22:24
Wohnort: Rosenheim

Beitragvon Walter » 04.02.2008, 20:10

JA, genau die ist es ;-)
Bild
Walter
inaktiv
 
Beiträge: 28
Registriert: 25.01.2008, 23:26
Wohnort: Flensburg


Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste