Jamerica - Guitar Music from the New World (BIS 977 CD)

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen
Antworten
Melomane
Aktiver Hörer
Beiträge: 1901
Registriert: 14.10.2011, 18:30

Jamerica - Guitar Music from the New World (BIS 977 CD)

Beitrag von Melomane »

Hallo, insbesondere an die Freunde der (modernen) klassischen Gitarre,

heute stolperte ich über diese Produktion:

https://www.eclassical.com/instruments/ ... world.html

RvB schreibt in der Einleitung zum heutigen Daily Deal: "Also one of those recordings that somehow got stuck in between chairs. This is a lively programme for several guitars - four of them - with funny music from the Americas (including Piazzolla and Stephen Funk Pearson) played in a way that resembles a jam session. Hence the name Jamerica. Charming and totally unknown. RvB"

Also kurz reingehört und Download getätigt. Zwar "nur" CD-Auflösung aus Zeiten vor HiRes (1998), dennoch sehr schön aufgenommen. Es lassen sich die Instrumente klar orten und klangfarbenstark vernehmen. Mit zudem schöner Raumillusion. Die Aufnahme fand in einer Kirche statt, ohne im Kirchenhall zu versinken. Gefällt mir sehr gut. Auch in Sachen Musikauswahl sehr interessant: Komponisten aus dem 20. Jahrhundert und entsprechend abwechslungsreiche Kompositionstechniken. Die dann von den Interpreten für meine Ohren eben so abwechslungsreich und effektvoll dargeboten werden. Das macht Spaß! Mir. Und falls jemand sich angesprochen fühlt, kann er ja auch bei eClassical in die "Schnipsel" reinhören. :cheers:

Viele Grüße

Jochen
Bild
Antworten