Mark Guiliana - Form of Truth (2013), BEAT MUSIC! BEAT MUSIC! BEAT MUSIC! (2019)

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen
Antworten
martino
Aktiver Hörer
Beiträge: 501
Registriert: 31.01.2010, 21:50
Wohnort: Berlin

Mark Guiliana - Form of Truth (2013), BEAT MUSIC! BEAT MUSIC! BEAT MUSIC! (2019)

Beitrag von martino »

Bild

Bild

Moderner wird es mit meinem derzeitigen Helden am Schlagzeug - dem Amerikaner Mark Guiliana. Was ihn neben seiner Tätigkeit als Sideman namhafter Größen interessant macht, sind seine Solo-Projekte elektronisch inspirierter aber durchaus analog ausgeführter Musik, wobei er die Drum-Machine mit erstaunlicher Präzzision ersetzt. Ist das noch Jazz? Ich finde ja. Urbane Musik für spät nachts... Die Anfänge sind 2013 bei "A Form of Truth" zu hören, kompromissloser wirds 2019 mit "BEAT MUSIC! BEAT MUSIC! BEAT MUSIC!". Meisterhaft begleitet von Tim Lefebvre (electric bass), Jason Lindner (keyboards), und noch einigen Anderen...

Gibts z.B. bei bandcamp:
- A Form of Truth als 24bit/44.1kHz Download.
- BEAT MUSIC! BEAT MUSIC! BEAT MUSIC! als 24bit/48kHz Download.

Mark Guiliana - GIRL (Official Video)

NPR music JAZZ NIGHT IN AMERICA: The Artistic Duality Of Drummer Mark Guiliana

Interview bei WBGO "The Checkout" (NYC's letzter verbleibender Jazz-Radiosender)

Downbeat Review

Jazz Journal Review


Martin
Bild
Antworten