Werte Nutzer von aktives-hoeren.de,
unser Forum ist nun seit mehr als 10 Jahren online. Der Zugang war stets kostenlos und soll es selbstverständlich auch bleiben.
Hier könnt ihr lesen was ihr tun könnt, damit dies auch so bleibt: MoneyPool für aktives-hoeren.de
Euer Aktives-Hören-Team

PS: Dieses Ankündigungsfenster könnt ihr dauerhaft schließen, indem ihr es rechts oben wegklickt.

Aktiv geregelter LS: Sonus Natura Audire

Diskussion über aktive Schallwandler
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 1963
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane » 04.05.2018, 18:59

Hallo zusammen,

Ralph Gottlob / Pirol Hifi in Köln führt morgen die Audire vor:

viewtopic.php?f=5&t=9667
https://pirol-hifi.de/event-natura-audire/

Viele Grüße

Frank
Bild
Lefreck
Aktiver Hörer
Beiträge: 635
Registriert: 14.08.2011, 22:17
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von Lefreck » 06.05.2018, 18:42

Hallo,
War niemand dort, der uns berichten könnte?

Liebe Grüße
Thierry
Bild
beltane
Aktiver Hörer
Beiträge: 1963
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitrag von beltane » 06.05.2018, 23:30

Hallo Thierry,

im Open End Music Forum findest Du zur Audire einen Hörbericht von Franz:

http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=13623

Viele Grüße

Frank
Bild
cay-uwe
Aktiver Hersteller
Beiträge: 1099
Registriert: 25.02.2009, 09:15
Kontaktdaten:

Beitrag von cay-uwe » 27.07.2019, 10:10

Ich lasse diesen Thread aufleben, denn seit letzten Donnerstag habe ich einen weiteren Händler für die Sonus Natura Audire gewonnen.

Ich habe den Ausliefrungstermin einer Sonus Natura Extremi bei den Händler genutzt um ihn weitere Produkte von mir vorzuführen.

Mit dabei hatte ich unter Anderen auch die Sonus Natura Audire, die sich in einen 100qm großen, gut akustisch präparierten, Hörraum beweisen musste.

Während ich ein paar geschäftliche Details mit den Händler besprach, hat sein Sohn die Audire im Demoraum aufgestellt.

Als wir zurückkamen hatte ich den Eindruck, dass der Sohn und ein zufällig anwesender Kunde recht geflasht waren, denn die Audire schaffte es diesen großen Raum gut zu beschallen und einmal mehr konnte ich die Qualitäten dieses Hörraumes ausmachen, die mir schon bei der davor vorgeführten Extremi so gut gefallen hatte. Der Sohn des Händlers war überrascht wie problemlos die Aufstellung war und der Kunde meinte, man würde glauben, dass ein Lautsprecher spielt der doppelt bis dreifach so groß war.

Ich selber war auch geflasht, muss ich ehrlicherweise zugeben, denn erst in diesen Hörraum habe ich meine Entwicklungsziele endlich heraushören können. Für mich war das genial, aber meine Meinung ist etwas voreigenommen :mrgreen:

Der Händler sagte nicht viel, außer ob ich ihn die Audire gleich da lassen könnte. Was will man mehr ...
Bild
meroVinger-audio
Aktiver Hersteller
Beiträge: 512
Registriert: 29.05.2012, 09:22
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von meroVinger-audio » 27.07.2019, 18:46

Herzlichen Glückwunsch!

:cheers:
Bild
silber
Aktiver Hörer
Beiträge: 117
Registriert: 03.02.2008, 18:27

Beitrag von silber » 27.07.2019, 20:30

Gratuliere. :cheers:
Um welchen Händler handelt es sich?

Gruß
Bernd
Bild
cay-uwe
Aktiver Hersteller
Beiträge: 1099
Registriert: 25.02.2009, 09:15
Kontaktdaten:

Beitrag von cay-uwe » 27.07.2019, 22:30

MD-Sound im fränkischen, in der Nähe von Würzburg.
Bild
Lefreck
Aktiver Hörer
Beiträge: 635
Registriert: 14.08.2011, 22:17
Wohnort: Luxemburg

Beitrag von Lefreck » 28.07.2019, 13:13

Hallo,
Ah, bin gerade heute an Wü vorbeigefahren, aber mit dem Camper ist das Parkplatzsuchen immer so eine Sache :shock: .

LG
Thierry
Bild
cay-uwe
Aktiver Hersteller
Beiträge: 1099
Registriert: 25.02.2009, 09:15
Kontaktdaten:

Beitrag von cay-uwe » 28.07.2019, 14:10

Thierry,

es ist ein sehr großer Händler und Parken wäre nicht das Problem gewesen, zumal es außerhalb von Würzburg ist.

Du hättest es aber auch sehr bequem bei mir vorbei zu kommen, ist ja keine Weltreise von Luemburg zu mir :wink:
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
Beiträge: 6457
Registriert: 14.06.2009, 15:45

Beitrag von Hans-Martin » 28.07.2019, 18:24

cay-uwe hat geschrieben:Du hättest es aber auch sehr bequem bei mir vorbei zu kommen, ist ja keine Weltreise von Luemburg zu mir :wink:
Hallo Cay-Uwe,
cay-uwe hat geschrieben:Ich selber war auch geflasht, muss ich ehrlicherweise zugeben, denn erst in diesen Hörraum habe ich meine Entwicklungsziele endlich heraushören können. Für mich war das genial, aber meine Meinung ist etwas voreigenommen :mrgreen:
Damit hast du doch indirekt schon angedeutet, dein Hörraum könnte noch umgestaltet werden, damit du und deine Kunden deine Entwicklungsziele auch bei dir vor Ort heraushören können... :cheers:
Endlich hast du hören können, was du eigentlich willst, demnach war es bisher eine Annäherung eher theoretischer Natur. Das mag etwas höhnisch klingen, soll es aber nicht sein.
Denn bei einem guten Theoretiker gehen die Rechnungen in der Praxis gut auf. Und nichts ist schlimmer, als wenn ein Praktiker eine Sache auf seine Spitze treibt und das Endprodukt bei einem Ortwechsel in eine andere Raumakustik kläglich versagt.
Deshalb freue ich mich mit dir über den Erfolg, der sich sofort in den anderen Räumlichkeiten einstellte.
Ein gutes Zeichen, das eine neue Herausforderung an unerwarteter Stelle beinhaltet. Viel Erfolg auch dabei!
Grüße
Hans-Martin
Bild
cay-uwe
Aktiver Hersteller
Beiträge: 1099
Registriert: 25.02.2009, 09:15
Kontaktdaten:

Beitrag von cay-uwe » 29.07.2019, 06:29

Hans-Martin,

ich habe das eher auf die größe des Raum bezogen. Akustisch ist mein Hörraum gut und eher an übliche Wohnräume angelehnt und das möchte ich so lassen, da das die üblichen Umstände sind in denen die allermeisten Musik hören.

Ich möchte auch nicht sagen, dass es bei mir nicht möglich war die Entwicklungsziele heraus zu hören. Insbesondere im Bass konnte ich feststellen, dass die Regelung für mehr Differenzierung sorgte, aber durch die Größe meines Raumes ist z.B. die räumliche Abbildung eher etwas eingeschränkt erlebbar.

Stehen die Boxen wie bei diesen Händler in einen 100qm Raum und mit viel Platz bis zu den nächsten Wänden, dann ist die räumliche Abbildung ein besonders Erlebnis. Das ist theoretisch durch den Coax und die Weiche mit wenig Phasenverschiebung ein Vorteil den die Audire hat, den ich jetzt dort praktisch nachvollziehen konnte.
Bild
Antworten