Dynaudio Focus 110 A

Diskussion über aktive Schallwandler

Dynaudio Focus 110 A

Beitragvon MerlinK » 17.05.2011, 21:00

Moin, moin liebes Forum,

auf meiner Suche nach einem guten und kleinen LS bin ich neben der Abacus A-Box 10 jetzt über die Dynaudio Focus 110 A gestolpert. Ich habe bis jetzt nur Gutes gelesen, bis auf die Pegelstärke, aber ich höre eigentlich auch nicht so laut.

Kennt jemand die Dynaudio Focus 110 A? Vielleicht sogar im Vergleich zur A-Box 10?

Herzlichen Dank
Carsten
Bild
MerlinK
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.05.2011, 21:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Rudolf » 17.05.2011, 21:02

Hallo Carsten,

hier hören mehrere Mitglieder mit der Dynaudio Focus 110 A.

Einfach mal die Suchfunktion bemühen.

Viele Grüße
Rudolf
Bild
Rudolf
Administrator
 
Beiträge: 5008
Registriert: 25.12.2007, 09:59
Wohnort: Bergisch Gladbach

Beitragvon Fujak » 17.05.2011, 21:31

Hallo Carsten,

ich kann Dir zu Deiner Frage nur einen indirekten Hörvergleich anbieten.

Du hast sicher meinen Hörbericht (viewtopic.php?f=16&t=2048) gelesen. Die dort erwähnte Adam A8X hatte ich beim Händler im Vergleich zu mehreren anderen Monitoren gehört und fand sie in der Gesamtheit aller Parameter klanglich am stimmigsten u.a auch gegen über der Dynaudio Focus 110A. Beim meinem Hörvergleich zuhause fand ich die Abacus A-10 im Vergleich mit der Adam A8X deutlich besser. Insofern würde ich aus den beiden Vergleichen den Schluss ziehen, dass die Abacus A-10 auch besser klingt als die Dynaudio Focus 110A.

Ich hoffe dieser "Crossover-Vergleich" hilft Dir weiter.

Grüße
Fujak
Bild
Fujak
Administrator
 
Beiträge: 5945
Registriert: 05.05.2009, 21:00
Wohnort: Bayern

Beitragvon HearTheTruth » 17.05.2011, 23:14

MerlinK hat geschrieben:Moin, moin liebes Forum,

auf meiner Suche nach einem guten und kleinen LS bin ich neben der Abacus A-Box 10 jetzt über die Dynaudio Focus 110 A gestolpert. Ich habe bis jetzt nur Gutes gelesen, bis auf die Pegelstärke, aber ich höre eigentlich auch nicht so laut.

Kennt jemand die Dynaudio Focus 110 A? Vielleicht sogar im Vergleich zur A-Box 10?

Herzlichen Dank
Carsten


Hallo Carsten

Ich habe aktuell die A10 grad hier zu Gast , und wollte morgen lustiger Weise einen Direkt-Vergleich mit der F110A starten, welche bis dato hier über mehrere Wochen in meinem kleinen Hörraum, am stimmigsten aufspielte.
Sowohl die F110A , als auch die A10, besitzen ein außerordentlich gutes Preis/Leistungsverhältnis. Beide sind im Lautstärkebereich limitiert, die ABACUS " kann" minimal lauter,und eine deutliche Schüppe "tiefer",wobei die Dynaudio tatsächlich -
wie bereits im ausgezeichneten Fairaudiotest angedeutet -
nicht in Hörkammern >18 m2 , aufgebaut werden sollte , die ABACUS m.M.n.durchaus auch in Räumen bis 25 m2 , mit Pegeleinschränkungen,klarkommen.
Die von Fujak zitierten Adam hatte ich bei mir hier noch nicht zu Gast,wohl aber jede Menge anderer hochwertiger LS. Passiv, als auch Aktiv.
Abschließend...
beide Aspiranten brauchen sich-
im passenden Hörraum, bei korrekter Aufstellung, mit passenden Setup -
ob ihres aufgerufenen Preises, vor anderen klanglich exellenten LS , nicht zu verstecken. Beide bieten Wiedergabeseitig Bonbons , welche je nach Geschmacksvorliebe, dem einen oder anderen Liebhaber,schmecken werden.
LG :cheers:
Rolli
Bild
HearTheTruth
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 92
Registriert: 01.09.2010, 22:54
Wohnort: NRW

Zwischenfrage

Beitragvon JOE » 18.05.2011, 04:21

Frage: "Warum ist Rudolf ein guter Admin?"

Antwort: "Weil er ein unverbesserlicher Optimist ist."

Frage: "Wie, Optimist?"

Antwort: "Wegen folgender Antwort:"

Rudolf hat geschrieben:Einfach mal die Suchfunktion bemühen. [ :wink: ]

Gruß :cheers:
Joe
Bild
JOE
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1231
Registriert: 21.07.2008, 20:36

Beitragvon MerlinK » 18.05.2011, 07:33

HearTheTruth hat geschrieben:Hallo Carsten

Ich habe aktuell die A10 grad hier zu Gast , und wollte morgen lustiger Weise einen Direkt-Vergleich mit der F110A starten, welche bis dato hier über mehrere Wochen in meinem kleinen Hörraum, am stimmigsten aufspielte.
Sowohl die F110A , als auch die A10, besitzen ein außerordentlich gutes Preis/Leistungsverhältnis. Beide sind im Lautstärkebereich limitiert, die ABACUS " kann" minimal lauter,und eine deutliche Schüppe "tiefer",wobei die Dynaudio tatsächlich -
wie bereits im ausgezeichneten Fairaudiotest angedeutet -
nicht in Hörkammern >18 m2 , aufgebaut werden sollte , die ABACUS m.M.n.durchaus auch in Räumen bis 25 m2 , mit Pegeleinschränkungen,klarkommen.
Die von Fujak zitierten Adam hatte ich bei mir hier noch nicht zu Gast,wohl aber jede Menge anderer hochwertiger LS. Passiv, als auch Aktiv.
Abschließend...
beide Aspiranten brauchen sich-
im passenden Hörraum, bei korrekter Aufstellung, mit passenden Setup -
ob ihres aufgerufenen Preises, vor anderen klanglich exellenten LS , nicht zu verstecken. Beide bieten Wiedergabeseitig Bonbons , welche je nach Geschmacksvorliebe, dem einen oder anderen Liebhaber,schmecken werden.
LG :cheers:
Rolli


Moin, moin Rolli, na das passt ja gut, dann bin ich mal gespannt welche Bonbons dir besser schmecken.
Bitte halt uns auf dem Laufenden
Danke und Gruss
Carsten

Rudolf hat geschrieben:Hallo Carsten,

hier hören mehrere Mitglieder mit der Dynaudio Focus 110 A.

Einfach mal die Suchfunktion bemühen.

Viele Grüße
Rudolf


Stimmt sorry :oops:
Bild
MerlinK
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.05.2011, 21:00
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Aktivlautsprecher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: he-ralf und 5 Gäste